Gesundheit und Wellness

Was sind die Ursachen von Rückenakne und was ist ihre Lösung?

Akne kann an jedem Teil der Haut mit Haarfollikeln auftreten, was bedeutet, dass alle haartragenden Hautregionen gegenüber Akne hilflos sind. Neben dem bekanntesten Bereich ist das Gesicht, eine der anderen Regionen, die regelmäßig betroffen ist, ist die Rückenakne.

Während 92 Prozent der Personen mit Hautausbrüchen Akne im Gesicht haben, haben 60 Prozent Rückenakne.

Auf diese Weise erkennen Sie, falls Sie es mit Hautausbrüchen am Rücken zu tun haben, dass dies völlig normal ist. Rückenakne kann jeden treffen, sowohl Teenager als auch Erwachsene. Es ist jedoch häufiger bei Erwachsenen.

Trotz der Tatsache, dass es sich so anfühlen mag, als wären Sie die einzige Person mit Rückenakne, sind Sie es ganz sicher nicht. Darüber hinaus müssen Sie sich nur mit den Ursachen, Lösungen und Präventionsmethoden zur Bewältigung von Rückenakne vertraut machen:

  • Rückenakne wird durch ähnliche Komponenten verursacht, die Gesichtsakne verursachen, insbesondere hyperaktive Ölorgane, viele abgestorbene Hautzellen und eine Vermehrung von Mikroorganismen.
  • Wenn Öl und abgestorbene Hautzellen im Haarfollikel oder in der Pore eingeschlossen werden, kann dies zu einer Verstopfung führen. Diese verstopfte Pore verwandelt sich in Rückenakne und wenn Bakterien angreifen, kann es zu einem entzündeten Pickel kommen.
  • Druck auf der Haut, zusammen mit Hitze oder Schweiß, kann Follikel reizen und erregen und eine bestimmte Art von Hautausbruch verursachen, die als mechanische Akne bezeichnet wird. Sie treten an Körperstellen auf, an denen die Haut einer Verschlimmerung durch Druck, Hitze oder Reibung schutzloser ist.
  • Rückenakne kann durch eine bestimmte Lebensweise oder schlechte Sauberkeit entstehen.
  • Zu den am weitesten verbreiteten Faktoren, die Rückenakne verursachen, gehören Hormone, erbliche Eigenschaften, ökologische Allergien und Stress.
  • Verschmutzung und hohe Luftfeuchtigkeit können ebenfalls die Faktoren für Rückenakne sein, da sie letztendlich die Poren verstopfen und die Akne verursachen.
  • Enge Kleidung, die viel Druck auf die Haut ausübt, kann ebenfalls ein Grund für Rückenakne oder Acne mechanica sein.

Es ist wichtig zu verstehen, dass selbst bei bester Sauberkeit, gesunder Hautpflege und unabhängig von Präventionsmethoden die Haut immer noch Rückenakne haben kann. Planen Sie daher unbedingt mit Ihrem Dermatologen, um Ihnen die wirksame Lösung vorzuschlagen.

Da jede Haut individuell ist und unterschiedlich auf Lösungen reagiert, gibt es keine Behandlung, die für alle funktioniert. In Anbetracht dessen wird Ihr Dermatologe sowohl die Haut- als auch die Rückenakne untersuchen, um ein individuelles Behandlungsschema für Sie zu erstellen. Zu den wahrscheinlich bekanntesten und erfolgreichsten Kuren gehören:

Topische Verschreibung

Bei der Behandlung von Rückenakne werden topische Medikamente häufig in Kombination mit anderen hautauslösenden Medikamenten eingesetzt, da es zu Problemen bei der Hautdicke, der Anwendung und der hohen Talgdrüsenbewegung kommt. Topische Lösungen sind äußerst erfolgreich, um Rückenhautentzündungen unter Kontrolle zu halten.

Orale Antibiotika

Antibiotika sind nützlich, um Reizungen und die übermäßigen Bakterien im Zusammenhang mit Rückenakne zu verringern. Daher kann dies eine wirksame Wahl für entzündliche Hautausbrüche sein, insbesondere für hochaktive Personen und Sportler.

Accutane

Dieses verschreibungspflichtige Medikament gegen Hautausbrüche ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten Ansätze zur Behandlung von mittelschwerer bis schwerer Rückenakne. Accutane hat potenzielle langfristige Vorteile, die nach Ihrer Behandlung eintreten. Dies wird auch von Dermatologen vorgeschlagen, um Aknenarben zu vermeiden.

Cool-Touch-Laser

Die Cool-Touch-Aknetherapie behandelt sicher und wirksam Rückenakne und Narben ohne Ausfallzeiten und vernachlässigbares Unbehagen. Der Laser überträgt zarte Energieimpulse, die tief genug in die Haut eindringen, um Talgdrüsen zusammenzuziehen und ihre Fähigkeit zu verringern, Akne zu bilden, ohne die für Ihre gesunde Haut wesentlichen Öle zu beeinflussen.

Die Aufrechterhaltung einer strategischen Distanz zu bestimmten Medikamenten wie Androgenen (männliche Hormone) und Lithium ist eine gute vorbeugende Maßnahme für Rückenakne. Sie sind dafür bekannt, Ihre Chancen auf Hautentzündungen zu erhöhen. Beschränken Sie sich darauf, Lotionen, Schönheitspflegeprodukte, Sonnenschutzmittel und einige andere ölige Produkte auf Ihrem Rücken aufzutragen, da sie Akneschübe am Rücken auslösen können.

Wir wissen, wie außergewöhnlich störend Rückenakne sein kann. Das Finden einer richtigen Behandlung, die funktioniert, kann schwieriger erscheinen, insbesondere wenn Sie einige Optionen mit wenig Änderung ausprobiert haben.

Wenn also diese Maßnahmen Ihre Rückenakne nicht beseitigen, suchen Sie einen Dermatologen auf. Der Hautexperte kann Ihr Rückenakne-Problem beurteilen und wichtige Medikamente empfehlen, um es zu kontrollieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *