Gesundheit und Wellness

Was sind hypnagoge Halluzinationen und wie werden sie behandelt?|Symptome, Ursachen von hypnagogen Halluzinationen

Was sind hypnagoge Halluzinationen?

Hypnagogisch ist die Zeitspanne zwischen dem Wachzustand einer Person und dem Einschlafen oder Schläfrigkeit. Der hypnagogische Zustand wird als „der einzigartige Bewusstseinszustand zwischen Wachheit und Schlaf“ bezeichnet.

Wenn sich eine Person in einem hypnagogischen Zustand befindet, nimmt sie ihre Umgebung nur geringfügig wahr und kann sogar traumähnliche Gedanken haben. Hypnagoge Halluzinationen hingegen sind lebendiger und lebensechter. Eine Person, die hypnagoge Halluzinationen erlebt, kann eine andere Person sehen, die nicht physisch im Raum anwesend ist, oder ein Geräusch hören, das nicht existiert. Es gibt Empfindungen, die sich in auditiver, visueller, taktiler oder olfaktorischer Form manifestieren, wenn die Person kurz vor dem Einschlafen steht, und die für sie sehr störend sein können. Etwa 1 von 4 Menschen erlebt einmal in seinem Leben hypnagoge Halluzinationen. Hypnagoge Halluzinationen beginnen im jungen Erwachsenenalter und werden von Kindern selten erlebt.

Hypnagoge Halluzinationen sind wie jede andere Art von Halluzinationen nicht real und sollten nicht mit einer psychischen Krankheit oder Störung verwechselt werden. Es gibt bestimmte mentale Zustände, die hypnagoge Halluzinationen auslösen können, und dieser Zustand kann auch durch äußere Faktoren verursacht werden.

Symptome von hypnagogen Halluzinationen: Wie manifestieren sich hypnagoge Halluzinationen?

Die Symptome hypnagogischer Halluzinationen betreffen eine der sensorischen Formen und visuelle hypnagoge Halluzinationen sind die häufigsten. Hypnagoge Halluzinationen können von Sekundenbruchteilen bis zu einigen Minuten andauern.

  • Symptome von visuellen hypnagogen Halluzinationen: Bei visuellen hypnagogen Halluzinationen kann die Person ein Bild einer anderen Person oder eines Tieres oder einige Punkte, Formen oder sogar eine Lichtkraft sehen. Alle diese Bilder können verschwommen oder lebendig sein.
  • Symptome von auditiven hypnagogen Halluzinationen: Die Geräusche, die bei auditiven hypnagogen Halluzinationen zu hören sind, können leise oder tief, hoch oder laut sein; oder sie können ein progressiver Bereich von Geräuschen sein. Die Person, die hypnagoge Halluzinationen erlebt, kann verschiedene Arten von Geräuschen wahrnehmen, wie Schritte, Klopfen, Fernsehstimmen, Musik, Tiergeräusche, Pfeifen, Summen oder sogar Sprechen.
  • Symptome von taktilen hypnagogen Halluzinationen: Die Person, die diese Form von hypnagogen Halluzinationen erlebt, fühlt sich, als würde sie jemand berühren oder etwas sie berühren, was sehr alarmierend sein kann, besonders wenn die besagte Person allein im Bett ist. Taktile hypnagoge Halluzinationen bestehen aus Schmerz, Reiben, Druck, sanfter Berührung oder einem gruseligen Gefühl von Käfern oder Spinnen auf dir.
  • Symptome von olfaktorischen hypnagogen Halluzinationen: Halluzinationen, die den Geruch betreffen, sind eine der weniger verbreiteten Formen von Halluzinationen. Bei olfaktorischen hypnagogen Halluzinationen kann der Geruch von köstlichem Essen sein; frische, frische Luft; Rauch; oder der schreckliche Geruch von verbranntem Menschenfleisch.

Was sind die Ursachen für hypnagoge Halluzinationen?

Es ist schwierig, die Ursachen für hypnagoge Halluzinationen zu isolieren, da jeder Fall sehr einzigartig und unterschiedlich ist. Abgesehen davon sind viele Menschen feiner auf eine Form der Sinne eingestellt als auf andere. Einige der häufigsten Ursachen für hypnagoge Halluzinationen sind:

  • Autosymbolik: Die Idee dahinter ist, dass die Halluzination eine Form von Ideen oder Gedanken des Patienten ist, die dann zu einer realen Lebensform oder Idee entwickelt wird.
  • Schnelle Augenbewegung: Es wird angenommen, dass ein Geisteszustand, der REM ähnelt, den hypnagogen Zustand entwickeln kann, der zu den lebhaften hypnagogen Halluzinationen führt, die von manchen Menschen erlebt werden.
  • Bewusstsein: Die bewusste Konzentration auf einen kürzlichen Gedanken kann ebenfalls hypnagoge Halluzinationen hervorrufen. Es kann ein bewusster Gedanke oder ein unbewusster Gedanke oder eine Kombination aus beidem sein.
  • Medikamente: Es gibt bestimmte Medikamente, die auf Neurotransmitter des Gehirns einwirken und zu hypnagogen Halluzinationen führen können. Zu diesen Arzneimitteln gehören Opioide, Antidepressiva und Schlafmittel.
  • Freizeitdrogen: Personen, die regelmäßig illegale Drogen konsumieren, können bei der Einnahme dieser Drogen oder beim Entzug von Drogen Halluzinationen einschließlich hypnagogischer Halluzinationen erleben.
  • Schlafrhythmus : Ein unregelmäßiger Schlafrhythmus, wie er bei Schichtarbeitern beobachtet wird, verändert die Gehirnaktivität und andere Prozesse des Körpers, die hypnagoge Halluzinationen verursachen können.
  • Meditation: Diese Art der Entspannungsmethode kann durch mehrere Techniken erreicht werden. Es gibt einige Methoden, mit denen eine Person ein bestimmtes Bild in ihrem Gehirn einbetten oder speichern kann, das sie im hypnagogischen Zustand zum Leben erwecken kann.
  • Schlafposition: Abhängig von der Körperposition, in der die Person schläft, können hypnagoge Halluzinationen auftreten. Das Schlafen auf dem Rücken ist eine übliche Position für diejenigen, die schreckliche hypnagoge Halluzinationen erleben.
  • Erinnerung: Hypnagoge Halluzinationen können als Ergebnis einer Erinnerung auftreten, an der das Gehirn kurzfristig, unmittelbar oder langfristig festgehalten hat.
  • Medizinische Bedingungen: Bestimmte medizinische Bedingungen können hypnagoge Halluzinationen verursachen und dazu gehören Hirnschäden, schwerer Stress oder Angstzustände, Traumata, Lernschwierigkeiten, neurodegenerative Erkrankungen, Schlafstörungen, Geisteskrankheiten, Narkolepsie und Epilepsie.
  • Sensorische Deprivation: Veränderungen in einem oder mehreren Sinnen können eine hypnagoge Halluzination hervorrufen. Ein gutes Beispiel dafür ist die Verwendung von Schwimmbecken oder Ohrstöpseln.

Behandlung von hypnagogen Halluzinationen

Die Behandlung von hypnagogen Halluzinationen hängt von der Schwere der Halluzinationen ab und davon, ob sie die täglichen Aktivitäten der betroffenen Person beeinträchtigen. Die Behandlung von hypnagogen Halluzinationen hängt auch von der Ursache der Halluzinationen ab. In Fällen, in denen die hypnagogen Halluzinationen durch bestehende Gesundheitsprobleme oder verschriebene Medikamente verursacht werden, sollte ein Arzt konsultiert werden. Melatonin und Baldrianwurzel sind natürliche Schlafzusätze, die bei der Aufrechterhaltung eines regelmäßigen Schlafrhythmus helfen und hypnagoge Halluzinationen in Schach halten können. Am besten konsultieren Sie Ihren Arzt, um herauszufinden, was Ihre hypnagogen Halluzinationen verursacht und wie Sie sie am besten behandeln können.

Im Folgenden finden Sie einige Tipps, die bei der Verwaltung, Linderung oder Vorbeugung von hypnagogen Halluzinationen helfen:

  • Einschränkung des Alkoholkonsums.
  • Befolgen Sie einen regelmäßigen Schlafplan.
  • Achten Sie auf eine gesunde Ernährung.
  • Reduzieren Sie Stress.
  • Trinken Sie viel Wasser und halten Sie sich hydratisiert.
  • Machen Sie im Bett Atemübungen.
  • Verwenden Sie beim Schlafen ein Nachtlicht.
  • Trage eine Schlafmaske.
  • Verwenden Sie niemals Freizeitdrogen.
  • Führen Sie ein Schlaftagebuch.
Hypnagogische Halluzinationen: SCHLUSSFOLGERUNG

Hypnagoge Halluzinationen können für die Person, die sie erlebt, erschreckend sein; Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass hypnagoge Halluzinationen nicht real und eigentlich harmlos sind. Es ist wichtig, ruhig zu bleiben und nicht in Panik zu geraten, wenn Sie sie erleben. Einige von Ihnen müssen vielleicht lernen, es als Teil Ihres Denkprozesses zu akzeptieren. Es ist am besten, Ihren medizinischen Berater zu konsultieren, um den besten Weg zu finden, mit diesen Halluzinationen umzugehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *