Gesundheit und Wellness

Was versucht Ihr Körper mit dem Auftreten von Akne zu sagen?

Akne tritt nicht nur aufgrund der schlechten Essgewohnheiten oder des Schlafens mit Make-up auf, sondern es gibt verschiedene Gründe für ihr Auftreten oder es könnte die Art und Weise des Körpers sein, zu sagen, dass etwas nicht stimmt.

Ausbrüche können ein sehr guter Hinweis auf die zugrunde liegenden Gesundheitszustände sein.

Inhaltsverzeichnis

Akne auf der Stirn

Stress und schlechte Verdauungsprobleme sind die Hauptursachen für Ausbrüche auf der Stirn.

Stress führt dazu, dass Sie Junk Food essen, das hauptsächlich aus fettigen, frittierten und verarbeiteten Lebensmitteln besteht.

Die Begrenzung der Junk-Aufnahme, das Trinken von viel Wasser, guter Schlaf und der Beginn gesunder Vollwertkost können helfen, diese Pop-ups auf der Stirn loszuwerden.

Das Tragen von Hüten und Haaren, die auf die Stirn fallen, sind ebenfalls zwei Faktoren, die zum Auftreten von Akne auf der Stirn beitragen, da Reibung und Haarprodukte wie Conditioner die Poren verstopfen.

Versuchen Sie, den Hut und die Haare von der Stirn fernzuhalten, um das Auftreten von Akne zu verhindern.

Wangen

Akne auf den oberen Wangen hängt mit dem Atmungssystem zusammen. Auch das Leben in überfüllten Städten mit viel Umweltverschmutzung, Allergien und sogar stickigen Räumen mit geringer Zirkulation sind die Schuldigen.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Zuhause sauber ist und frische Luftzirkulation hat. Sie können sich einen Luftreiniger oder die Luftreinigungsanlagen zulegen, um eine saubere und reine Luft zum Atmen zu haben.

Untere Wangenakne weist auf eine schlechte Zahngesundheit hin. An der Oberfläche liegende Bakterien sind ebenfalls Schuldige. Stellen Sie sicher, dass Sie die Gegenstände desinfizieren, die mit dem Gesicht in Kontakt kommen, wie Mobiltelefone, Make-up-Pinsel und Kissenbezüge.

Kinn

Akne am Kinn weist auf ein hormonelles Ungleichgewicht hin. Während des Monatszyklus sind die Hormone überall und manifestieren sich als Akneausbruch.

Lassen Sie sich von einem Dermatologen oder Gynäkologen beraten. Das Trinken von grünem Minztee und die Einnahme von Omega-3-Ergänzungen können bei der Ausrichtung der Hormone helfen.

Stellen Sie sicher, dass Sie das Kinn nicht auf Ihre Hände legen oder es mehr als nötig berühren.

Nase

Akne auf der Nase kann auf ein Herz-Kreislauf-Problem hinweisen. Diejenigen, die viel Alkohol trinken, scharfes Essen konsumieren oder Probleme haben, den Blutdruck zu regulieren, werden häufig Akneausbrüche auf der Nase finden.

Unabhängig davon, ob es ein Blutdruckproblem gibt oder nicht, hilft eine gesunde Ernährung, die Begrenzung von Koffein und Alkohol und der Verzehr von viel Obst und Gemüse, das Herz gesund zu halten und Akne der Nase in Schach zu halten.

Rücken, Arme und Oberschenkel

Akne am Arm, Rücken und Oberschenkel tritt aufgrund von hormonellen Schwankungen und der Genetik auf. Auch feuchte Kleidung durch Schwitzen kann die Haut reizen und Pickel verursachen.

Das Tragen von sauberer und lockerer Kleidung kann hilfreich sein. Verwenden Sie die Körperlotionen, Duschgels und Sonnenschutzmittel, nachdem Sie die porenverstopfenden Inhaltsstoffe wie natürliche Öle bewertet haben.

Untersuchen Sie die Kleidung auf Nähte oder Etiketten, die die Akne reizen können. Wenn die Akne trotz aller Vorsichtsmaßnahmen anhält, sollten Sie einen Stoffwechsel in Betracht ziehen.

Es gibt nur wenige natürliche Heilmittel, um das Auftreten von Akne loszuwerden oder zu reduzieren

Trinken Sie viel Wasser, da es hilft, Giftstoffe im Körper loszuwerden, die eine wichtige Rolle bei Hautausbrüchen spielen. Außerdem hält Wasser die Zellen prall, was beim Transport wasserlöslicher Vitamine zur Haut hilft.

Probiotika sind eine einfache Möglichkeit, das Verdauungssystem gesund zu halten. Es hilft beim Aufbau gesunder Darmbakterien, um Leaky Gut zu verhindern.

Essen Sie jeden Tag einen Esslöffel Leinsamen. Es hilft, Hormone auszugleichen und überschüssiges Östrogen zu entgiften.

Essen Sie viel Obst und Gemüse, Vollkornprodukte und grünes Blattgemüse, um mit der Nährstoffzahl und dem Ballaststoffgehalt Schritt zu halten. Ballaststoffe absorbieren die Giftstoffe aus dem Darmtrakt und schieben sie durch den Stuhl aus.

Eine Zitrone in einem Glas Wasser auspressen und am frühen Morgen trinken. Dies kann helfen, die zuckerbedingten Ausbrüche zu bekämpfen.

Befolgen Sie ein Hautpflegeprogramm, essen Sie gut, trainieren Sie und bleiben Sie glücklich, sich von Ausbrüchen zu verabschieden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *