Was verursacht anhaltenden Husten und wie wird man ihn los?

Husten und Erkältung können manchmal irritierend sein; besonders der langanhaltende trockene husten kann manchmal beunruhigend sein. Es gibt verschiedene Ursachen für anhaltenden Husten, verschiedene zugrunde liegende Erkrankungen können zu unproduktivem Husten oder trockenem Husten führen, der lange anhält. Dieser Artikel wird über einige der wichtigsten Ursachen für anhaltenden Husten nachdenken und auch über die Möglichkeiten, ihn loszuwerden. Ich hoffe, dies ist eine nützliche Lektüre für Sie, wenn Sie nach Informationen darüber gesucht haben.

Trockener Husten unterscheidet sich vom produktiven Husten oder dem Reizhusten, bei dem Schleim produziert wird. Trockener Husten gilt als unproduktiver Husten und ist meistens die Folge von Erkältungs- und Grippeinfektionen . Es gibt auch andere Faktoren, die zu einem solchen trockenen Husten beitragen, darunter Luftschadstoffe wie  Zigarettenrauch, die Ihren Hals reizen. Manchmal kann die Genesung von trockenem Husten länger dauern, und dieser trockene Husten, wenn er lange anhält, wird als anhaltender Husten bezeichnet. Anhaltender Husten kann länger als 3 Wochen andauern und mit verschiedenen anderen Erkrankungen einhergehen, die diagnostiziert und angemessen behandelt werden müssen.

Wir werden in den folgenden Arrays unseres Artikels über die Ursachen und Möglichkeiten, den hartnäckigen Husten loszuwerden, Bescheid wissen.

Was verursacht anhaltenden Husten?

Häufige Ursachen für trockenen Husten sind Virusinfektionen, Allergien, Umweltschadstoffe, Sodbrennen , Nebenwirkungen bestimmter Medikamente, wie sie beispielsweise gegen Bluthochdruck eingenommen werden, und auch einige psychische Erkrankungen. Manche Menschen bekommen auch aufgrund von Angst  oder Stress trockenen Husten ; und sie husten, wenn sie in einer Stresssituation sind oder sich ängstlich fühlen.

Wie jedoch bereits erwähnt, kann ein trockener Husten, der länger als 3 Wochen anhält, als anhaltender Husten bezeichnet werden, und es gibt verschiedene zugrunde liegende Ursachen für anhaltenden Husten. Nachfolgend sind einige davon aufgeführt.

  • Asthma als Ursache für anhaltenden Husten: Eine der Hauptursachen für anhaltenden Husten kann Asthma sein. Dies ist eine wiederkehrende Krankheit, die dazu führt, dass sich die Atemwege bei den betroffenen Personen entzünden und teilweise blockieren.
  • Lungenprobleme und Krebs können anhaltenden Husten verursachen: Ein bestimmtes Lungenproblem, einschließlich Lungenkrebs ,  kann bei vielen Menschen auch mit anhaltendem Husten in Verbindung gebracht werden.
  • Herzerkrankungen als Ursache für anhaltenden Husten: Herzerkrankungen gelten in den westlichen Ländern als eine der häufigsten Ursachen für schlechte Gesundheit. Aufgrund der Herzprobleme kann es zu einer Herzinsuffizienz kommen. Abgesehen davon kann es aufgrund von Herzproblemen zu einer Ansammlung von Flüssigkeit in der Lunge und anhaltendem Husten kommen, insbesondere nachts.
  • Durch Tuberkulose verursachter anhaltender Husten: TB ist eine ernsthaft ansteckende bakterielle Erkrankung, die hauptsächlich die Lungen befällt. Im Anfangsstadium führt es zu einem anhaltenden trockenen Husten. Tuberkulose galt einst weltweit als ausgestorben, aber in letzter Zeit haben TB-Fälle aufgrund einer Kombination aus verringerter Immunabwehr und Arzneimittelresistenz bei Einzelpersonen zugenommen.
  • Keuchhusten: Keuchhusten ist eine bakterielle Erkrankung, die durch Bordetella pertussis verursacht wird und durch Hustenanfälle gekennzeichnet ist, denen ein charakteristisches Keuchgeräusch folgt. Dies kann zu anhaltendem trockenem Husten führen.

Jetzt, da wir einige der zugrunde liegenden Ursachen von anhaltendem Husten kennen, ist es an der Zeit, sich mit den Möglichkeiten vertraut zu machen, ihn loszuwerden. Hier werfen wir einen Blick auf einige Möglichkeiten der Diagnose und medizinischen Behandlung sowie auf die wirksamen Hausmittel gegen anhaltenden Husten. Ich hoffe, dies würde sich für Sie als vorteilhaft erweisen.

Diagnose und medizinische Behandlungen, um anhaltenden Husten loszuwerden:

Diagnose von anhaltendem Husten:

Die Diagnose auf anhaltenden Husten in der Arztkabine beginnt in der Regel mit der körperlichen Untersuchung, bei der der Arzt Ihre Brustgeräusche abhören kann, um nach Verstopfungen zu suchen, Ihren Hals auf Entzündungen oder Infektionen zu untersuchen. Ihr Arzt kann Ihnen auch einige allgemeine Fragen stellen, um mehr über Ihre Symptome und Schwierigkeiten zu erfahren, die Sie haben.

In manchen Fällen kann Ihr Arzt Sie zu einer Röntgenkontrolle auffordern  , um sicherzustellen, dass es keine zugrunde liegende Ursache für Ihren anhaltenden Husten gibt.

Medizinische Behandlungen, um anhaltenden Husten loszuwerden:

Das Hauptmotiv bei der Behandlung von anhaltendem Husten besteht darin, ihn vollständig zu beseitigen, indem die Grundursache herausgefunden und die zugrunde liegende Erkrankung beseitigt wird, die den Husten verursacht. OTC-Medikamente können jedoch zur Linderung einiger Symptome bei anhaltendem Husten verabreicht werden. Es gibt OTC  -Hustensäfte, die speziell für den trockenen Husten formuliert sind, der einige Tage anhält. Falls sich der Zustand des Patienten verschlechtert, benötigt er oder sie möglicherweise einen Vernebler, mit dem der Patient durch Erweiterung der Bronchiolen leicht atmen kann.

Bei anhaltendem Husten kann man jedoch zu einigen der wirksamen Hausmittel greifen, um eine bessere Linderung zu erreichen. Wir werden in unserem folgenden Abschnitt hier über die Heilmittel Bescheid wissen.

Hier sind einige der besten Hausmittel gegen anhaltenden Husten, die Sie ausprobieren können, um ihn loszuwerden.

  1. Süßholzwurzel ist eines der beliebtesten Hausmittel gegen anhaltenden Husten. Es ist ein schleimlösendes und linderndes Mittel und hilft bei der Beruhigung der Atemwege, während es den Schleim löst und verdünnt und so die Verstopfung lindert. Süßholzwurzel kann Ihnen auch helfen, die Entzündung zu lindern, die den Hals reizen kann. Glycyrrhizin ist sein Hauptbestandteil, der hauptsächlich für seine positiven Wirkungen verantwortlich ist. Um diesen Süßholzwurzeltee zuzubereiten, müssen Sie 2 Esslöffel getrocknete Süßholzwurzel und 8 Unzen frisches, sauberes Wasser nehmen und mindestens 2 Mal am Tag kochen.
  2. Schatz . Als reichhaltiges Linderungsmittel mit hoher Viskosität und Klebrigkeit kann Honig Ihnen helfen, anhaltenden Husten loszuwerden, indem er die gereizten Schleimhäute überzieht und beruhigt. Sie können rohen Honig für effektive Ergebnisse einnehmen. Kindern unter 2 Jahren darf jedoch kein Honig verabreicht werden.
  3. Die Dampfinhalation eignet sich am besten als hervorragendes Hausmittel, um hartnäckigen Husten loszuwerden.
  4. Thymiantee wird auch verwendet, um hartnäckigen Husten loszuwerden. Dies ist ein Hausmittel, das seit Ewigkeiten praktiziert wird. Thymian entspannt die Muskulatur der Luftröhre und der Bronchien und öffnet zudem die Atemwege.
  5. Salzwassergurgeln kann hartnäckigen Husten bis zu einem gewissen Grad beseitigen. Dies ist in der Tat ein beliebtes Mittel gegen Halsschmerzen und kann den durch anhaltenden Husten verursachten Zustand lindern. Ingwer wirkt als hervorragendes schleimlösendes Mittel, hilft bei der Beruhigung und stoppt das schmerzhafte Kitzeln im Rachen aufgrund von anhaltendem Husten, insbesondere trockenem Husten.
  6. Pfefferminze wird Ihnen auch helfen, das irritierende Kitzeln von anhaltendem Husten zu lindern. Einen Sirup aus 3 Esslöffeln gehacktem Ingwer, einem Esslöffel getrockneter Pfefferminze, vier Tassen Wasser und einer Tasse Honig herzustellen, kann also ein wunderbares Hausmittel sein, um hartnäckigen Husten loszuwerden.
  7. Schwarzer Pfeffer mit Honig kann auch verwendet werden, um anhaltenden Husten loszuwerden. Schwarzer Pfeffer und Honig zusammen können Ihnen helfen, eine Stauung in der Brust zu reduzieren. Sie müssen einen Teelöffel frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer in einen Esslöffel Honig und 8 Unzen Wasser geben und unter Rühren kochen lassen, mindestens 10 Minuten lang, um das Ergebnis mindestens 2 Mal am Tag zu trinken.

Abgesehen von den oben genannten Möglichkeiten, um anhaltenden Husten loszuwerden, gibt es einige spezielle Tipps, die befolgt werden sollten, um den Husten loszuwerden. Nachfolgend sind einige davon aufgeführt:

  • Trinken Sie warmen Tee mit Honig und beruhigen Sie Ihren Hals, falls Sie anhaltenden Husten haben
  • Probieren Sie ein Menthol-Hustenbonbon aus, das Ihren Rachen betäubt und dazu neigt, den Husten-Reflux zu reduzieren.
  • Halten Sie sich hydratisiert, falls Sie anhaltenden Husten haben. Dies würde die Schleimhaut feucht halten.
  • Verwenden Sie einen Luftbefeuchter, um eine wirksame Linderung zu erzielen.
  • Gehe zu einer heißen Dusche, die dir helfen kann, den anhaltenden Husten loszuwerden, indem sie die Sekrete in der Nase löst.
  • Heiße Hühnersuppe oder Gemüsesuppe kann auch bei anhaltendem Husten wirksam sein.

Obwohl Sie die oben genannten Hausmittel zur Linderung der Symptome von anhaltendem Husten ausprobieren können, stellen Sie sicher, dass Sie sich an einen erfahrenen Arzt wenden, falls Sie an anhaltendem Husten leiden, und lassen Sie sich richtig diagnostizieren, um die zugrunde liegenden Ursachen des Hustens zu behandeln.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *