Was verursacht Besenreiser im Gesicht und Möglichkeiten, sie zu entfernen?

Besenreiser, medizinisch als Teleangiektasien oder Angioektasie bezeichnet, ähneln Krampfadern; sie sind jedoch kleiner. Diese Venen befinden sich nahe der Hautoberfläche und ähneln Spinnweben oder Ästen. Diese Besenreiser sind normalerweise rot, lila oder blau gefärbt. Normalerweise finden sich Besenreiser an den Beinen wie an den Oberschenkeln, an den Innenseiten der Beine, an den Knöcheln, an der Rückseite der Waden usw. Sie können jedoch auch an anderen Körperteilen wie unserem Gesicht gefunden werden.

Besenreiser durch venösen Mangel verursacht:

Besenreiser treten bei einem venösen Mangel auf. Dieser Mangel entsteht durch einen Blutrückfluss in den Venen; der Druck verursacht Schäden an den Behälterwänden. Einige der medizinischen Ursachen für Venenschwäche sind anhaltende Entzündungen, Bluthochdruck und Fettleibigkeit. Manchmal verursacht auch ein nicht-medizinischer Zustand einen venösen Mangel. Zu starkes Reiben oder Waschen des Gesichts kann auch zu gebrochenen Kapillaren führen, insbesondere um die Augenpartie herum, und kann Besenreiser im Gesicht verursachen

Altersbedingte Besenreiser im Gesicht:

Wir wissen, dass das Altern zu einer Schwächung der Venen und der Haut führt und die alternde Haut die Besenreiser sichtbarer machen kann. Normalerweise haben kleinere Besenreiser eine rötliche Farbe, während die größeren bläulich sind. Die Farbe der Besenreiser ergibt sich aus der Reparaturfähigkeit der betroffenen Venen. Die gebrochene Kapillare in jüngerer Haut kann ihre Funktion an eine größere Vene delegieren und bleibt rötlich, bis sie repariert ist. Alternde Kapillaren sind möglicherweise nicht in der Lage, sich auf größere Venen zu verlassen, um ihre Aufgabe zu erfüllen, wenn die größeren Venen ebenfalls gebrochen und schwach sind.

Besenreiser im Gesicht verursacht durch Hautkrankheiten:

Hautkrankheiten wie Rosacea und Ekzeme und einige andere entzündliche Erkrankungen können Besenreiser im Gesicht verursachen. Jeder Hautzustand, der eine anhaltende Erweiterung oder Reizung verursacht, kann Druck auf Venen und empfindliche Kapillaren ausüben.

Zu viel Sonneneinstrahlung kann Besenreiser verursachen:

Zu viel Sonneneinstrahlung kann Besenreiser oder geplatzte Äderchen im Gesicht verursachen, insbesondere auf der Haut unter den Augen.

Rauchen kann Besenreiser im Gesicht verursachen:

Ein weiterer Faktor, der Besenreiser im Gesicht verursacht, ist das Rauchen . Rauchen kann Arterien und Venen schädigen, es kann auch zu vorzeitiger Hautalterung führen und die Besenreiser im Gesicht sichtbarer machen. Passivrauchen, Umweltverschmutzung und Toxinbelastung können ebenfalls zur Entwicklung von Besenreisern im Gesicht beitragen.

Lebensstilfaktoren können auch zu dem hohen Prozentsatz der Bevölkerung beitragen, der von Besenreisern im Gesicht und anderen Körperteilen betroffen ist; da die Wahl des Lebensstils beeinflussen kann, wie gut die Venen funktionieren, funktionieren und wie gut sie repariert werden. Manchmal können Stress, Schlaflosigkeit, Bewegungsmangel, Überanstrengung der Augen usw. gebrochene Äderchen um die Augen herum und Besenreiser im Gesicht verursachen.

Sport kann die Venen, die Haut und die allgemeine Gesundheit verbessern.

Möglichkeiten, Besenreiser im Gesicht zu entfernen

Hier sind einige der Möglichkeiten, Besenreiser im Gesicht zu entfernen. Ich hoffe, das funktioniert bei der Beseitigung Ihrer Besenreiser im Gesicht:.

  1. Natürliche Wege zur Entfernung von Besenreisern im Gesicht:

    Apfelessig

    Apfelessig oder ACV ist eines der besten natürlichen Heilmittel für Besenreiser. Sie können den Apfelessig entweder ein- oder zweimal am Tag innerlich verzehren, indem Sie einen Teelöffel rohen Apfelessig nehmen und ihn mit einer Tasse warmem Wasser und einem Teelöffel Bio-Honig mischen; oder können den Apfelessig auf die betroffene Stelle auftragen.

    Um den Apfelessig auf Besenreiser im Gesicht aufzutragen, müssen Sie ein Stück Stoff in rohem, unverarbeitetem ACV einweichen und es um den Bereich mit Besenreisern im Gesicht wickeln und dann 15 bis 20 Minuten einwirken lassen, bevor Sie es entfernen. Wiederholen Sie dasselbe zweimal an einem Tag, bis Sie die Besenreiser nicht mehr sehen können.

    Rosskastanienextrakt

    Die Rosskastanie ist eine blühende Pflanze und die aus ihren Samen gewonnenen Extrakte werden ausgiebig zur Untersuchung der mit Krampfadern verbundenen Durchblutungsprobleme verwendet. Rosskastanienextrakt kann auch verwendet werden, um Besenreiser im Gesicht auf natürliche Weise zu entfernen. Rosskastanie enthält Aescin oder eine Verbindung, die die Gesundheit der Blutgefäße fördert. Es hat auch entzündungshemmende Eigenschaften und hilft bei der Verbesserung der Durchblutung und des Blutgefäßtonus. Die regelmäßige Einnahme von Rosskastanienextrakt kann also helfen, Besenreiser im Gesicht zu entfernen.

    Metzgerbesen

    Ein weiterer natürlicher Inhaltsstoff, der dabei hilft, das Auftreten von Besenreisern im Gesicht und an anderen Körperteilen zu reduzieren und den Teint Ihrer Haut zu verbessern, ist der Extrakt aus Mäusedorn. Mäusedorn ist ein kleiner immergrüner Strauch, der verwendet wird, um die Durchblutung zu verbessern und die Venen zu verengen. Es gibt immer mehr Beweise für die Verwendung dieses Inhaltsstoffs zur Behandlung von Krampfadern. Daher kann es auch von Vorteil sein, es zum Entfernen von Besenreisern im Gesicht zu verwenden.

    Zaubernuss

    Hamamelis wirkt adstringierend und entzündungshemmend und kann daher verwendet werden, um Besenreiser loszuwerden. Tannine und ätherische Öle sind die Hauptwirkstoffe der Hamamelis, die winzige Besenreiser unter der Hautoberfläche verengt. Laut einer Studie hat das Auftragen von Hamamelis auf Haut mit geschädigten Blutgefäßen gezeigt, dass es eine therapeutische Wirkung hat. Daher kann es verwendet werden, um das Auftreten von Besenreisern im Gesicht oder an den Beinen oder anderen Körperteilen zu reduzieren.

    Sie müssen die mit einem Wattebausch getränkte Hamamelis auf den Bereich mit Besenreisern auftragen. Wiederholen Sie dies 2-3 Mal an einem Tag, um das Auftreten von Besenreisern zu reduzieren.

    Senföl und Sesamöl

    Senf- und Sesamöle werden im Allgemeinen in der ayurvedischen Medizin zur Verbesserung der Durchblutung des betroffenen Teils verwendet und sind wirksam bei der Verringerung der unerwünschten roten und blauen Linien von Besenreisern.

    Um dieses natürliche Heilmittel zu verwenden, müssen Sie ein paar Tropfen Senf- oder Sesamöl mit Trägeröl mischen und die Mischung zweimal regelmäßig auf die Besenreiser im Gesicht auftragen

    Heidelbeere

    Heidelbeere kann Ihnen auch dabei helfen, Besenreiser in kurzer Zeit loszuwerden. Es wird traditionell zur Behandlung von Mund- und Rachenentzündungen, Augenproblemen, Durchfall , Diabetes und auch schlechter Durchblutung eingesetzt. Diese einzigartige Eigenschaft der Heidelbeere zur Verbesserung der Durchblutung kann sehr effektiv sein, um Besenreiser im Gesicht und an anderen Stellen loszuwerden. Es ist auch mit Gerbstoffen, Proanthocyanidinen, Phenolsäure und Flavonoiden beladen. Heidelbeere stärkt auch die Blutgefäße.

    Sie müssen nur 30 Milligramm Heidelbeerextrakt 2-3 Mal am Tag einnehmen.

    Ingwer

    Ingwer ist ein im täglichen Leben weit verbreitetes Kraut und kann bei der Entfernung von Besenreisern helfen. Ein als Fibrin bekanntes Blutprotein kann sich in Bereichen ansammeln, in denen Ihre Venen verletzt werden. Dadurch werden Ihre Venen markanter und sichtbarer. Ingwer kann Besenreiser leicht reduzieren, indem es Fibrin auflöst. Darüber hinaus verbessert Ingwer auch die Durchblutung, indem er den Blutdruck senkt. Um die besten Ergebnisse mit Ingwer bei Ihren Besenreisern zu erzielen, können Sie 2-3 Mal am Tag einen Ingwertee trinken und auf die Ergebnisse achten.

    Ginkgo Biloba

    Ein weiteres natürliches Heilmittel zur Entfernung von Besenreisern im Gesicht könnte Gingko Biloba sein. Es ist sehr nützlich bei der Stärkung des Gewebes, das die Venenwände bildet. Manchmal können übermäßige Sonneneinstrahlung und die Verwendung von Kosmetika oder Cremes die Venenwände schwächen und auch die Venenklappen schädigen, was zu einer chronischen Veneninsuffizienz führt. Obwohl Besenreiser nicht als chronisch venöse Insuffizienz eingestuft werden, die eine medizinische Notfallbehandlung erfordert, kann Gingko biloba definitiv dazu beitragen, sie zu erweitern und dadurch die Blutgefäße im Körper zu entspannen, um den Blutfluss zu regulieren. Es verbessert auch die Sauerstoffversorgung des Gewebes und verbessert die Durchblutung. Das macht Gingko biloba zu einem hervorragenden natürlichen Heilmittel gegen Besenreiser.

  2. Massage:

    Massage kann auch eine nützliche Methode sein, um Besenreiser im Gesicht zu entfernen. Sie müssen den Bereich mit Besenreisern im Gesicht sanft massieren, was eine einfache und einfache Möglichkeit ist, die Durchblutung zu verbessern und Ihnen helfen kann, Besenreiser loszuwerden. Es hilft auch bei der Verringerung von Schmerzen und Entzündungen.

    Um die Besenreiser im Gesicht durch Massage zu reduzieren, können Sie ein Trägeröl wie natives Olivenöl extra oder natives Kokosnussöl verwenden, das antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften enthält. Sie müssen die von Besenreisern betroffenen Bereiche einige Male am Tag einige Minuten lang massieren, um die Durchblutung zu verbessern. Sie können dem Trägeröl auch einige Tropfen ätherische Öle hinzufügen, um die Durchblutung zu verbessern. Einige Tropfen Zitrone, Rosmarin, Ingwer, Eukalyptus, Pfefferminze, Zypresse usw. können als ätherische Öle auf Trägerölen während der Massage verwendet werden.

  3. Sklerotherapie zur Entfernung von Besenreisern im Gesicht

    Die Sklerotherapie ist ein Verfahren, bei dem eine hochkonzentrierte Kochsalzlösung oder Salzlösung direkt in die Vene injiziert wird, wodurch die Vene über 3-6 Wochen allmählich verschwindet. Einmal weg, kehren die Besenreiser nicht zurück, aber Sie können neue Besenreiser entwickeln.

  4. Laser- und intensive gepulste Lichttherapie für Besenreiser im Gesicht

    Laser- und intensive gepulste Lichttherapie ist eine weitere Behandlungsweise für Besenreiser. Die Hitze des Lasers und der Lichttherapie zerstört die Venen. Diese Behandlungen gelten jedoch als weniger wirksam als die Sklerotherapie; besonders für die größeren Besenreiser.

Fazit:

Jetzt wissen wir um die Ursachen von Besenreisern im Gesicht und kennen auch einige Möglichkeiten, sie zu entfernen. Um den Besenreisern im Gesicht vorzubeugen, können Sie jedoch nur gut aussehen und ein gesundes Körpergewicht halten, regelmäßig Sport treiben, Ihrer Ernährung ein wenig Würze hinzufügen, was die Durchblutung verbessert und die Besenreiser fernhält usw.

Denken Sie daran, obwohl Besenreiser keine ernsthaften Gesundheitsschäden verursachen; Manche Menschen können aufgrund von Besenreisern Hautgeschwüre entwickeln. Außerdem können sie ein großes Schönheitsproblem sein, da sie in ihrem Aussehen nicht so angenehm sind. Sie können also die natürlichen Heilmittel ausprobieren, um die Besenreiser in Ihrem Gesicht loszuwerden, oder sich an einen Experten wenden, um die besten medizinischen Behandlungen Ihrer Besenreiser zu erhalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *