Was verursacht brennende Schmerzen in Brust und Rücken?

Ein brennender Schmerz in der Brust und im Rücken kann der Beginn einer möglicherweise schwerwiegenden medizinischen Erkrankung sein, und jedes derartige Symptom muss dringend von einem Arzt untersucht werden. Die Brusthöhle enthält viele lebenswichtige Gewebe und Organe, darunter die Lunge, das Herz und die Speiseröhre, und daher können brennende Schmerzen in der Brust und im Rücken aufgrund einer Funktionsstörung in einem der Organe verursacht werden.

Brennende Brust- und Rückenschmerzen können auch durch ein Nervenproblem oder sogar gutartige Erkrankungen des Bewegungsapparates verursacht werden. Einige der Ursachen für brennende Schmerzen in Brust und Rücken sind:

Herz-Kreislauf-Ursachen für brennende Schmerzen in Brust und Rücken:

Myokardinfarkt: Ein brennender Brust- und Rückenschmerz, der nicht innerhalb weniger Minuten verschwindet, ist ein Zeichen für einen drohenden Myokardinfarkt . Dieser Schmerz wird verursacht, wenn das Herz aufgrund einer Arterienblockade nicht die erforderliche Blutmenge erhält.

KHK : Die koronare Herzkrankheit ist die häufigste Ursache für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die brennende Schmerzen in Brust und Rücken verursachen. Der Schmerz kann in den linken Arm bis zum Hals und Kiefer ausstrahlen. Die Person kann auch Übelkeit , Erbrechen , Atembeschwerden und Herzklopfen haben. Solche Schmerzen sind ein medizinischer Notfall und die Person muss zur Behandlung in die nächstgelegene Notaufnahme gebracht werden, da sich jede Verzögerung der Behandlung als kostspielig erweisen kann.

Weiterlesen  Wie lange sind Sie nach einem Gehirnaneurysma im Krankenhaus?

Perikarditis: Perikarditis , eine Entzündung des Herzbeutels, und Myokarditis, eine Entzündung des Herzmuskels, können ebenfalls brennende Schmerzen in Brust und Rücken verursachen.

Aortendissektion: Dies ist eine weitere kardiovaskuläre Ursache für brennende Brust- und Rückenschmerzen. Die Aorta transportiert Blut vom Herzen zum Rest des Körpers und verläuft vom Herzen hinunter zum Bauch. Ein Riss der Aorta in der Brusthöhle kann auch brennende Brust- und Rückenschmerzen verursachen. Eine Ruptur der Aorta wird meist durch eine durchdringende Verletzung der Brust durch eine Stich- oder Schusswunde verursacht. Ein Autounfall, bei dem das Lenkrad direkt auf die Brust trifft, kann ebenfalls zu einer Aortenruptur führen, die brennende Brust- und Rückenschmerzen verursacht.

Lungenerkrankungen, die zu brennender Brust und Rücken führen können:

Lungenentzündung : Die häufigste Erkrankung der Lunge, die brennende Schmerzen und Druck in der Brust verursachen kann, ist eine Lungenentzündung . Eine Lungenentzündung tritt auf, wenn sich die Atemwege entzünden und anschwellen, was zu einer Verengung führt.

Dies führt zu einer verminderten Luftzufuhr zu den Lungen, was zu Atembeschwerden sowie brennenden Brust- und Rückenschmerzen führt. Eine Lungenentzündung ist normalerweise eine Virusinfektion, obwohl auch bestimmte Bakterienarten eine Lungenentzündung verursachen können.

Pleuritis: Dies ist eine Lungenerkrankung, bei der eine Entzündung des Beutels vorliegt, der jede Lunge umfasst. Dieser Zustand kann auch brennende Schmerzen in der Brust und im Rücken verursachen. Dieser Schmerz wird durch Husten oder Niesen tendenziell schlimmer.

Lungenembolie: Dies ist eine weitere Lungenerkrankung, die brennende Brust- und Rückenschmerzen verursacht. Darüber hinaus kann die Person Atembeschwerden und anhaltenden Husten erfahren. Eine Lungenembolie ist potenziell eine ernsthafte Erkrankung und erfordert eine sofortige medizinische Behandlung. Ein Blutgerinnsel in den Beinen, tiefe Venenthrombose genannt, das sich löst und sich in der Lunge festsetzt, ist die Hauptursache einer Lungenembolie.

GERD: Es gibt auch bestimmte Erkrankungen der Speiseröhre, die brennende Brust- und Rückenschmerzen verursachen können. GERD ist die primäre Erkrankung der Speiseröhre, die brennende Brust- und Rückenschmerzen verursacht. GERD wird verursacht, wenn die im Magen produzierte Säure zurück in die Speiseröhre zurückfließt und eine Entzündung der Speiseröhrenschleimhaut verursacht.
Ösophagusspasmus ist eine weitere Erkrankung, die brennende Schmerzen in der Brust und im Rücken verursacht.

Funktionsstörungen des Bewegungsapparates und der Nerven

Es gibt auch bestimmte gutartige Erkrankungen wie Muskel-Skelett- und Nervenerkrankungen, die brennende Schmerzen in Brust und Rücken verursachen können. Diese Störungen betreffen die Nerven, Knorpel und Muskeln in der Brusthöhle, die die Schmerzen verursachen.

Costochondritis ist eine solche Erkrankung, die brennende Brust- und Rückenschmerzen verursacht. Dieser Zustand wird durch eine Entzündung des Rippenknorpels verursacht. Wenn die Nerven im Brust- und Rückenbereich betroffen oder entzündet sind, kann dies auch zu brennenden Brust- und Rückenschmerzen führen.

Einige der häufigsten Erkrankungen, die die Nerven der Brust und des Rückens beeinträchtigen können, sind Gürtelrose oder Herpes zoster, die zu brennenden Schmerzen in der Brust und im Rücken führen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *