Was verursacht Juckreiz im Kiefer und 7 Hausmittel, um ihn loszuwerden

Juckender Kiefer: Ein Überblick

Die Haut um den Kiefer herum ist genauso empfindlich wie die Hautoberfläche an anderen Körperteilen und daher anfällig für die gleichen Arten von Hauterkrankungen und -symptomen wie die Haut an einigen anderen Körperstellen. Juckreizist ein solches Symptom, das im ganzen Körper auftritt und der Kiefer ist keine Ausnahme. Juckreiz am Kiefer ist ein häufiges Problem und kann mit oder ohne Hautausschlag auftreten. Es kann zahlreiche Ursachen für einen Juckreiz im Kieferbereich geben, von einer dermatologischen Ursache bis hin zu einem Trauma oder einer Verletzung des Bereichs, aber die häufigste Ursache für einen Juckreiz im Kieferbereich sind Hautirritationen durch die Verwendung von Rasierschaum und After-Shave-Lotionen bei Männern bis hin zu Lotionen und anderen Cremes Weibchen. Der juckende Kiefer kann mit einem Hautausschlag einhergehen oder auch nicht, was typisch für bestimmte Hauterkrankungen wie Dermatitis, Ekzeme oder andere Hautinfektionen ist. Dieser Artikel gibt einen Überblick über verschiedene mögliche Ursachen und einige einfache Mittel, um Juckreiz im Kiefer loszuwerden.

Was verursacht Juckreiz im Kiefer?

Die Ursachen eines juckenden Kiefers sind die gleichen wie die eines juckenden Gesichts, obwohl es Fälle gibt, in denen die Ursache eines juckenden Kiefers nie endgültig gefunden wird. Es kann aus unbekannten Gründen auftreten, aber eine solche Art von Juckreiz verschwindet normalerweise von selbst, ohne dass ein Eingriff in Form von Lotionen, Medikamenten oder etwas anderem erforderlich ist, obwohl es einige Stunden bis zu einigen Tagen dauern kann, bis sie behoben sind . Einige der möglichen Ursachen für Juckreiz im Kiefer sind:

Gesichtsbehaarung: Es ist üblich, dass Männer Gesichtsbehaarung haben, was wir als Bart bezeichnen. Einige Männer haben möglicherweise einen weichen Bart, während andere einen harten Bart haben. Die Weichheit und Härte eines Bartes hängt vom Haarwuchs am Kiefer ab, ob er dick oder dünn ist und wie schnell das Haar nachwächst. Gesichtsbehaarung ist bei Frauen selten, insbesondere im Kiefer, obwohl Hirsutismus eine Erkrankung ist, bei der es bei Frauen zu Haarwuchs im Gesichtsbereich kommt. Die Verwendung von Rasiercremes, einem alten oder ständig benutzten Rasierer, einem gemeinsam genutzten Rasierer, After-Shave-Lotionen und Wachsen sind die Hauptursachen für Hautirritationen, die zu Juckreiz im Kiefer führen.

Akne Vulgaris: Dies ist eine weitere häufige Ursache für juckende Kiefer. Akne ist eine häufige Hauterkrankung, bei der aufgrund bestimmter hormoneller Veränderungen Pickel wachsen. Das Gesicht ist der am häufigsten betroffene Teil der Akne vulgaris. Bakterielle Infektionen tragen weiter zu Akne vulgaris bei, die Juckreiz im Kiefer verursacht.

Weiterlesen  Metabolische Azidose: Ursachen, Symptome, Diagnose, Behandlung, Prognose, Prävention

Kontaktdermatitis: Dieser Zustand tritt auf, wenn die Haut mit bestimmten Substanzen in Kontakt kommt, die dazu neigen, eine allergische Reaktion auszulösen, am häufigsten Lotionen, Rasiercremes und After-Shave-Lotionen, die zu einem juckenden Kiefer führen. Personen mit überempfindlicher Haut sind am stärksten von dieser Art von Erkrankung betroffen, die zu einem juckenden Kiefer führt.

Trockene Haut: Menschen mit einem Zustand, der als trockene Haut bezeichnet wird und bei dem die Hautoberfläche nicht genügend Feuchtigkeit enthält, wodurch die Haut rissig und gereizt wird, neigen ebenfalls zu juckendem Kiefer. Eine Person, die nur unter trockener Haut leidet, kann durch die Anwendung einer Feuchtigkeitscreme Linderung erfahren, aber in manchen Fällen ist trockene Haut nur ein Symptom einer Erkrankung, die weitere Untersuchungen erfordern kann. In solchen Fällen bieten Feuchtigkeitscremes nur vorübergehenden Nutzen, und sobald die Wirkung der Feuchtigkeitscreme nachlässt, kommt es zu einem Wiederauftreten des juckenden Kiefers.

Schlechte Hygiene: Dies ist eine weitere häufige Ursache für Juckreiz im Kiefer. Wenn Sie den Gesichtsbereich nach dem Rasieren oder Wachsen nicht gründlich waschen und den Bereich während des Badens nicht reinigen, kann dies zu einer Ansammlung von abgestorbenen Zellen im Kieferbereich und Schmutz und anderen Umweltallergenen führen, was zu Hautreizungen und einem juckenden Kiefer führen kann.

Trauma/Verletzung: Ein Trauma oder eine Verletzung im Gesicht, insbesondere im Kieferbereich, während der Rasur oder aufgrund anderer Schnitte oder Prellungen kann ebenfalls zu einem juckenden Kiefer führen. Wenn es eine durchdringende Wunde gibt, die heilt, werden die Hautrezeptoren die Juckreizreaktion aktivieren und wenn Sie den Bereich kratzen, kann sich nicht nur die Wunde öffnen, sondern der Bereich wird anfällig für Infektionen und offensichtlich zu einem Juckreiz des Kiefers.

Weiterlesen  Do’s and Don’ts der Impfung

Sonnenbrand: Das Gesicht und der Kiefer sowie die anderen exponierten Körperstellen sind von einem Sonnenbrand betroffen. Wenn Sie sich längere Zeit in der Sonne aufhalten, neigen die UV-Strahlen der Sonne dazu, die Haut zu reizen, was zu Juckreiz im Kiefer führt.

Infektionen: Es gibt bestimmte Infektionen, die auch zu einem Juckreiz im Kiefer führen können. Am häufigsten sind Hautinfektionen, die sowohl bakteriell als auch pilzartig sein können. Bakterien- und Pilzinfektionen sind häufiger. Manchmal können Virusinfektionen wie Windpocken auch Juckreiz im Kiefer verursachen. Einige der bakteriellen Erkrankungen, die zu juckendem Kiefer führen können, sind Akne, Impetigo und Follikulitis.

Eine bakterielle Infektion kann sich auch aus den Bakterien entwickeln, die sich aufgrund eines Schnitts oder einer Prellung im Kieferbereich wie bei einem Schnitt beim Rasieren im Körper befinden und eine Infektion verursachen, die zu einem juckenden Kiefer führt. Dieser Juckreiz kann von Ausfluss, rotem Ausschlag, Schwellung, Hitze und Empfindlichkeit begleitet sein.

Die häufigste Pilzart, die Juckreiz im Kiefer verursacht, sind Dermatophyten. Sie neigen dazu, einen ringförmigen Hautausschlag zu verursachen, und werden daher als Ringwürmer bezeichnet. Wenn sich der Ausschlag entwickelt, neigt er dazu, zu jucken, und wenn er sich im Kiefer entwickelt, verursacht er einen juckenden Kiefer.

Arzneimittelreaktionen: Bestimmte Arzneimittelreaktionen können auch dazu neigen, starken Juckreiz zu verursachen, wobei der juckende Kiefer keine Ausnahme bildet. Es kann viele Medikamente geben, gegen die eine Person allergisch sein kann, die eine Reaktion hervorrufen können, die zu einem Juckreiz im Kiefer führt, aber diese Art von Juckreiz verschwindet tendenziell, sobald das störende Medikament abgesetzt oder ersetzt wird.

Einige der anderen Ursachen für Juckreiz im Kiefer sind:

  • Atopische Dermatitis
  • Insektenstiche
  • Schuppenflechte
  • Rosazea
  • Seborrhoische Dermatitis
  • Systemischer Lupus erythematodes
  • Urtikaria

In den meisten Fällen kann man einen juckenden Kiefer loswerden, indem man die unten genannten einfachen Mittel befolgt.

  • Feuchtigkeitscreme auftragen: Waschen Sie das Gesicht nach der Rasur gründlich und tragen Sie dann etwas Feuchtigkeitscreme oder Creme auf, um die Haut feucht zu halten, damit sie nicht trocken und irritierend wird, was zu Juckreiz im Kiefer führt.
  • Kalte Kompressen: Das Auftragen von kühlen Kompressen auf den Kieferbereich ist ein weiteres einfaches Mittel, um Juckreiz im Kiefer loszuwerden. Alles, was Sie tun müssen, ist, einen sauberen Waschlappen in Wasser zu tauchen und auf den Kieferbereich zu legen. Tun Sie dies mehrmals am Tag, bis Sie den juckenden Kiefer loswerden.
  • Backpulver: Dies ist ein weiteres wirksames Mittel, um Juckreiz im Kiefer loszuwerden. Nehmen Sie ein warmes Bad und geben Sie ein paar Löffel Natron in das Wasser, mit dem Sie das Bad nehmen werden. Üben Sie dies ein paar Tage lang, bis Sie Juckreiz im Kiefer loswerden.
  • Toilettenartikel: Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Toilettenartikel sorgfältig auswählen und keine Substanzen oder Cremes einnehmen, die Ihre Haut reizen und zu Juckreiz führen können.
  • Vermeiden Sie Sonnenbrände: Versuchen Sie, längere Sonneneinstrahlung zu vermeiden, da dies sehr effektiv ist, um Juckreiz im Kiefer loszuwerden.
  • Vermeiden Sie Hautreizungen: Versuchen Sie, jegliche Art von Metall oder Schmuck zu vermeiden, die die Haut oder die umliegenden Bereiche wie den Kiefer reizen können, was zu einem Juckreiz im Kiefer führen kann.
  • Vermeiden Sie Kratzen: Wenn Sie einen Schnitt oder eine Wunde am Kiefer haben und es ein Verlangen nach Juckreiz verursacht, versuchen Sie, so viel wie möglich zu kratzen, um eine weitere Reizung der Haut zu vermeiden und zu verhindern, dass sich die Wunde entzündet Juckreiz im Kiefer loswerden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *