Was verursacht morgendliche Depressionen und wie kann man damit fertig werden?

Themenübersicht

Es ist durchaus üblich, dass sich Menschen frühmorgens gereizt und schläfrig fühlen, aber wenn dies fast täglich vorkommt, kann dies auf einen medizinischen Begriff hinweisen, der als Morgendepression bezeichnet wird. Es ist ein Zustand, der eine Person, die mit Depressionen zu tun hat, verschlimmern kann, wenn sie nicht umgehend behandelt wird. Dies kann durch die folgenden Anzeichen identifiziert werden, wie z. B. Niedergeschlagenheit oder Reizbarkeit über eine bestimmte Situation oder Sache oder Reizbarkeit und Verärgerung über etwas, das normalerweise nicht störend ist. Wenn eine Person diese Anzeichen in einem Ausmaß aufweist, dass sie morgens nicht aus dem Bett aufstehen kann und völlig unmotiviert ist, kann dies als Morgendepression bezeichnet werden [1].

Was diesen Zustand verursacht, kann verstanden werden, indem man die Funktionsweise des Körpers tagsüber und nachts versteht. Die Produktion verschiedener Hormone im Körper hängt stark von der Tages- oder Nachtzeit ab. Beispielsweise wird tagsüber Cortisol produziert, ein wichtiges Hormon, das dem Körper Energie liefert. Ebenso wird Melatonin, das Schlafhormon, nachts produziert, um uns den Schlaf zu ermöglichen und dem Körper die gewünschte Ruhe zu geben [1].

Wenn diese Hormone in perfekter Balance sind, soll der Körper ohne gesundheitliche Probleme reibungslos funktionieren. Wenn es jedoch aus irgendeinem Grund zu einer Schlafstörung kommt, kann es zu einem Ungleichgewicht dieser Hormone kommen, wo sie produziert werden, wenn sie es nicht sollten. Dies führt dazu, dass sich eine Person morgens gereizt und übermäßig schläfrig fühlt. Dies wirkt sich letztendlich auf die Stimmung aus und die Person fühlt sich beim Aufwachen deprimiert. Dieser Artikel beschreibt die Ursachen der Morgendepression und verschiedene Möglichkeiten, mit dieser Erkrankung umzugehen [1].

Was verursacht Morgendepression?

Eine Person mit Depression wird völlig unmotiviert sein, irgendetwas zu tun, sei es im Büro oder zu Hause. Es wird ein Gefühl der Hilflosigkeit und Hoffnungslosigkeit geben. In schweren Fällen fühlt sich die Person manchmal sogar selbstmörderisch. Bei der Morgendepression treten all diese Gefühle frühmorgens beim Aufwachen in einem Ausmaß auf, dass es für die Person schwierig sein wird, aus dem Bett aufzustehen. Morning Depression ist eine tageszeitliche Variation der Depression, was bedeutet, dass die Symptome jeden Tag zur gleichen Tageszeit, in diesem Fall am frühen Morgen, ihren Höhepunkt erreichen [2].

Bis jetzt gibt es keine spezifische Ursache dafür, warum die Symptome zu einem bestimmten Zeitpunkt auftreten, aber es gibt bestimmte Faktoren, die dazu beitragen. Es wird angenommen, dass der primäre Faktor Ungleichgewichte im zirkadianen Rhythmus sind. Der zirkadiane Rhythmus des Körpers reguliert den Schlaf-Wach-Zyklus eines Individuums. Aufgrund dieses zirkadianen Rhythmus fühlt sich eine Person nachts schläfrig und tagsüber voller Energie. Dieser Rhythmus kann durch hormonelle Ungleichgewichte beeinträchtigt werden, insbesondere durch Melatonin, das den Schlaf fördert [2].

Weiterlesen  Wie kann man eine narzisstische Persönlichkeitsstörung diagnostizieren und was ist die beste Medizin dafür?

Es ist üblich, dass Menschen im Laufe des Tages Stimmungsschwankungen haben, obwohl bei ihnen nicht offiziell eine Depression diagnostiziert wurde. Menschen mit Morgendepression neigen jedoch dazu, morgens täglich erhebliche Höhen und Tiefen in der Stimmung zu haben. Forscher glauben, dass unregelmäßige Schlafmuster, Alkoholmissbrauch und Stress alle eine Rolle bei hormonellen Ungleichgewichten spielen, die zu morgendlicher Depression führen [2].

Einige der anderen Faktoren, die die Wahrscheinlichkeit einer morgendlichen Depression erhöhen, sind eine familiäre Vorgeschichte von Depressionen und bestimmte Erkrankungen wie Angstzustände, ADHS oder Erkrankungen, die ständige Schmerzen verursachen. Darüber hinaus fordert die Teilnahme an einem traumatischen Vorfall oder das Miterleben eines Verbrechens einen Tribut vom Körper des Einzelnen und kann eine Morgendepression verursachen [2].

Wie man mit morgendlicher Depression fertig wird?

In Bezug auf die Behandlung von Morgendepression bilden Psychotherapie, Medikamente und Änderungen des Lebensstils die Mehrheit der Behandlungsoptionen für Morgendepression. In extremen Fällen, in denen das Risiko besteht, dass eine Person Suizidgedanken oder -gedanken hat, ist eine sofortige ärztliche Konsultation für eine sofortige Behandlung erforderlich. In der Psychotherapie wird der Patient gebeten, die negativen Gedanken, die sich in seinen Kopf einschleichen, zu identifizieren und sich auf die positiven Aspekte zu konzentrieren. Eine Psychotherapie , die in Gruppen oder im Beisein von Familienmitgliedern durchgeführt wird, kann helfen, eine Bindung aufzubauen und Beziehungen zu stärken [2].

In einigen Fällen werden dem Patienten Medikamente verschrieben, um die Symptome der Depression zu behandeln. Diese Medikamente umfassen Stimmungsstabilisatoren, Antidepressiva und Antipsychotika. Es bedarf verschiedener Formen der Kombination, bevor die richtige Übereinstimmung für den Patienten ermittelt wird. Dies liegt daran, dass Menschen unterschiedlich auf verschiedene Medikamente ansprechen und wenn sich herausstellt, dass ein bestimmtes Medikament bei einer Person wirksam ist, kann es bei einer anderen Person nicht wirksam sein [2].

Weiterlesen  Ist Ingwer gut für Laryngitis?

Lebensstiländerungen in Form von regelmäßiger Bewegung sind vielleicht die beste Möglichkeit, die Stimmung aufzuhellen, besonders am Morgen. Das liegt daran, dass Sport zur Produktion von Endorphinen führt, die gute Laune und positive Gedanken fördern. Bewegung im Freien ist besonders vorteilhaft, da sie eine erhöhte Produktion von Endorphinen bewirkt. Darüber hinaus verringert die Exposition gegenüber der frühen Morgensonne Schlaflosigkeit und verringert die Symptome der Morgendepression [2].

In einigen schweren Fällen greifen Ärzte zur Behandlung der Symptome der Morgendepression auf eine Elektrokrampftherapie zurück. Diese Therapie beinhaltet das Auslösen eines Anfalls zur Linderung der Symptome. Diese Behandlung ist jedoch normalerweise der letzte Ausweg, wenn andere Therapieformen bei der Kontrolle der Symptome der Morgendepression als unwirksam erachtet wurden [2].

Einige Studien deuten auf die Wirksamkeit anderer Therapieformen wie Akupunktur, Yoga und Meditation hin, da sie sich als sehr wirksam bei der Kontrolle der Symptome der morgendlichen Depression erwiesen haben. Einige der anderen Änderungen, die eine Person in das tägliche Leben integrieren kann, um mit morgendlicher Depression fertig zu werden, umfassen das Praktizieren einer guten Schlafhygiene. Jeden Tag zur gleichen Zeit ins Bett zu gehen und kurz vor dem Schlafengehen keine koffeinhaltigen oder alkoholischen Getränke zu sich zu nehmen, ist eine gute Möglichkeit, die Schlafhygiene zu verbessern [2].

Es ist auch wichtig, den Raum ruhig und dunkel zu halten und die Temperatur zu kontrollieren, um einen erholsamen Schlaf zu fördern. Es ist eine gute Idee, ein Buch zu lesen, anstatt fernzusehen, um schneller einzuschlafen. Eine gute Nachtruhe ist immer hilfreich, um die Morgendepression loszuwerden. Wenn möglich, kann der Einzelne die Arbeit so planen, dass er oder sie etwas Zeit hat, etwas später aufzustehen und zur Arbeit zu gehen. Dies wird den Stress des frühen Aufstehens lindern und Morgendepressionen vorbeugen [2].

Weiterlesen  Donnerschlagkopfschmerz: Ursachen, Symptome, Anzeichen, Untersuchungen, Behandlung

Um den zirkadianen Rhythmus des Körpers weiter zu stärken, ist es besser, das Deckenlicht so einzustellen, dass es jeden Morgen zur gleichen Zeit den Raum erhellt. Dies wird dazu führen, dass die Person jeden Tag zur gleichen Zeit einschläft und aufsteht, und hilft bei der Bewältigung der morgendlichen Depression. Es ist jedoch besser, die Symptome mit dem Arzt zu besprechen, der die beste Strategie formulieren kann, die den Bedürfnissen und Anforderungen des Patienten entspricht, um mit der Morgendepression fertig zu werden [2].

Leave a Reply

Your email address will not be published.