Was verursacht primäre biliäre Zirrhose?

Über primäre biliäre Zirrhose:

Die primäre biliäre Zirrhose, die heute allgemein als primäre biliäre Cholangitis bezeichnet wird, bezieht sich auf einen medizinischen Zustand, der aus einer Schädigung der in der Leber vorhandenen Gallengänge entsteht. Die Gallengänge transportieren Galle, eine Flüssigkeit, die die Verdauung von der Leber zum Dünndarm unterstützt. Im Darm baut die Galle Fett ab und erleichtert die Aufnahme von Vitaminen wie A, D und E.

Wenn diese Kanäle beschädigt werden, kommt es zu einer allmählichen Ansammlung von Galle in der Leber. Diese übermäßige Ansammlung von Galle verursacht erhebliche Schäden an der Leber und führt schließlich zu einer Leberzirrhose. Primäre biliäre Zirrhose ist eine sich langsam entwickelnde Erkrankung und es dauert etwa 10-15 Jahre, bis irgendwelche Symptome aufgrund dieser Erkrankung beobachtet werden.

Sobald die Symptome jedoch beginnen, sinkt die Lebenserwartung des Einzelnen drastisch und beträgt im Durchschnitt nicht mehr als 10 Jahre ab dem Zeitpunkt der Diagnose. Diese Statistik verbessert sich jetzt, da neue Behandlungsansätze zur Behandlung der primären biliären Zirrhose entwickelt werden.

Was sind einige der Ursachen der primären biliären Zirrhose?

Primär biliäre Zirrhose ist eine Störung des Immunsystems des Körpers. Dies bedeutet, dass es durch den Abwehrmechanismus des Körpers verursacht wird, der das gesunde Gewebe in der Leber für fremde Elemente hält und sie angreift. Dies schädigt die Gallenwege erheblich und verursacht letztendlich eine primäre biliäre Zirrhose.

Es gibt keine bestätigenden Beweise dafür, warum das Immunsystem die Gallenwege angreift, aber es wird angenommen, dass dies auf genetische und andere Umweltfaktoren zurückzuführen ist.

Studien deuten auch darauf hin, dass Frauen eher eine primäre biliäre Zirrhose entwickeln als Männer. Dieser Zustand wird im Alter zwischen 30 und 50 Jahren diagnostiziert. Nikotinmissbrauch und die Exposition gegenüber bestimmten Chemikalien erhöhen das Risiko, dass eine Person eine primäre biliäre Zirrhose bekommt.

Wenn eine Person einen Verwandten ersten Grades oder einen Elternteil mit primärer biliärer Zirrhose hat, dann hat sie mehr Chancen, diesen Zustand zu entwickeln, als die normale Bevölkerung.

Weiterlesen  Verbreitet sich Akne von Person zu Person?

Leave a Reply

Your email address will not be published.