Was wird als schwere Akne angesehen und was sind ihre Ursachen?

Der medizinische Name Akne vulgaris ist eine häufige Erkrankung, die jeder während der Pubertät ansammelt. Nicht wenige Erwachsene besitzen sie jedoch weiterhin aufgrund ihres Hauttyps, der Lebensbedingungen und der Ernährungsgewohnheiten. Akne besteht aus Whiteheads, Mitessern und Pickeln, die an verschiedenen Stellen wie Gesicht, Schultern, Brust und Rücken zu finden sind.

Akne verstehen

Das Verständnis von Akne ist wichtig, um sie als mittelschwere oder schwere Akne zu kategorisieren. Das Auftreten der Akne ist auf das Vorhandensein toter Zellen zurückzuführen, die die Poren der Haarfollikel verstopfen. Die Verstopfung entscheidet darüber, ob sich daraus ein Mitesser oder ein Mitesser entwickelt. Ein Mitesser ist dort, wo der Komedo offen ist, während der Mitesser das Gegenteil ist.

Mitesser bestehen aus überschüssigem Öl in den Poren mit vielen abgestorbenen Hautzellen. Der Farbton und die Beleuchtung sind der Grund für sein schwarzes Aussehen, aber nicht der Schmutz. Es ist möglich, es durch rezeptfreie Tabletten zu heilen.

Whiteheads hingegen sind ähnlich, haben aber eine geschlossene Oberfläche auf der Haut. Das Auftreten geschieht, weil abgestorbene Hautzellen und Öl verhindern, dass sich die Haarfollikel öffnen. Die gleichen Medikamente, die zur Behandlung von Mitessern verwendet werden, sind auch bei der Behandlung von Mitessern hilfreich.

Was gilt als schwere Akne?

Schwere Akne ist die schwerste Form der Akne vulgaris. Eine Person fällt in die Kategorie der schweren Akne, wenn sie mehrere entzündete Pusteln, Papeln, Komedonen, Knötchen und Zysten hat. Die betroffene Haut wird je nach Schweregrad der Erkrankung rot oder violett. Ein großer Nachteil dieser schweren Akne ist, dass sie eine Narbe als Zeichen ihres Auftretens hinterlässt. Nichtsdestotrotz hilft die richtige Behandlung durch einen professionellen Dermatologen, die Narben zu minimieren. In bestimmten Fällen hat der Arzt die Freiheit, ein Kortikosteroid direkt in eine Zyste oder einen Knoten zu injizieren, um Schmerzen und Größe zu reduzieren.

Weiterlesen  Was ist Vaginismus, kennen Sie seine Arten, Ursachen, Symptome und Behandlung?

Was sind die Ursachen für schwere Akne?

Die Faktoren, die schwere Akne auslösen, sind von Person zu Person unterschiedlich. Der gemeinsame Punkt ist jedoch eine Erhöhung des Androgenspiegels. Androgen ist ein Hormon, das während der Pubertät zu eskalieren beginnt. Bei Frauen wird dasselbe in Östrogene umgewandelt.

Ein Anstieg des Hormons verursacht eine übermäßige Absonderung von Öl unter der Haut, das in medizinischer Hinsicht der Talg ist. Die Zunahme der Sekretion bricht die Wände der Poren auf, wodurch die Bakterien schneller wachsen. Andere Ursachen für schwere Akne sind:

  • Bestimmte Arten von Medikamenten
  • Kosmetik, enge Kleidung, Lotionen
  • Gene
  • Hormonveränderungen im Jugendalter, Hormontherapie, Schwangerschaft
  • Starker emotionaler Stress
  • Menstruation .

Mit einem klaren Bild über Akne, die Varianten und ihre Kategorien ist es jetzt möglich, die richtige Behandlung zu finden, um die Ausbreitung schwerer Akne auf andere Teile zu verhindern. Wenden Sie sich an einen Dermatologen, sobald Sie die Anzeichen von Akne bemerken, um die Wachstumsrate während der Pubertät zu senken. Machen Sie es unvermeidlich und befolgen Sie die Anweisungen des Arztes zusammen mit der Medikation, um schwere Akne zu heilen. Sie helfen dabei, die übermäßige Entwicklung von Öl aus den Talgdrüsen zu kontrollieren und zu verhindern, dass das natürliche Auftreten von Akne zu einem schweren Zustand wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published.