Gesundheit und Wellness

Welche Lebensmittel können den Blutdruck sofort senken?

Bluthochdruck oder Bluthochdruck bezieht sich auf den Blutdruck gegen die Arterienwände einer Person. Im Laufe der Zeit kann Bluthochdruck Schäden in den Blutgefäßen verursachen, die zu Nieren- und Herzproblemen, Schlaganfall und vielen anderen gesundheitlichen Komplikationen führen. Ärzte bezeichnen Bluthochdruck sogar als stillen Killer, da er keine Symptome hervorruft und die Patienten dies meistens nicht bemerken und sich aus diesem Grund viele Jahre keiner Behandlung unterziehen.

Welche Lebensmittel können den Blutdruck sofort senken?

Blattgemüse: Blattgemüse enthält eine große Menge Kalium und hilft dadurch Ihren Nieren, den Natriumgehalt über den Urin aus Ihrem Körper zu entfernen. Auf diese Weise helfen Blattgemüse bei der Senkung des Blutdrucks. Einige gängige Arten von Blattgemüse, die Sie probieren sollten, sind Rucola, Römersalat, Kohlrabi, Grünkohl, Spinat, Grünkohl, Schweizer Mangold und Rübengrün.

Beeren: Heidelbeeren, Erdbeeren und Himbeeren sind einige gängige Beerenarten, die Flavonoide enthalten, dh natürliche Verbindungen. Forschungsstudien haben ergeben, dass der Konsum solcher Verbindungen das Problem des Bluthochdrucks verhindert und zur Senkung des Blutdrucks beiträgt.

Rote Rüben und Rüben: Rote Rüben und Rüben enthalten eine große Menge an Stickstoffmonoxid, um Menschen dabei zu helfen, die Blutgefäße zu öffnen und dadurch den Blutdruck zu senken. Forschungsstudien haben sogar herausgefunden, dass Nitrate, die im Saft von Roter Beete oder ganzer Rübe enthalten sind, viel dazu beitragen, den Blutdruck zu senken, sogar innerhalb von nur einem Tag, dh 24 Stunden.

Magermilch und Joghurt: Magermilch und Joghurt sind eine wirksame Kalziumquelle und enthalten wenig Fett. Aus diesem Grund sollten Sie beide als wichtige Elemente in Ihrer täglichen Ernährung betrachten, um Ihren Blutdruck zu senken.

Besonders Joghurt ist die beste Option für alle Personen, die keine Milch haben möchten. Abgesehen davon können Sie versuchen, Mandelsilber, Müsli und Früchte in Ihren Joghurt aufzunehmen, um zusätzliche Vorteile für Ihr gesundes Herz zu erhalten.

Haferflocken: Haferflocken enthalten viel Ballaststoffe, wenig Natrium und wenig Fett, um den Blutdruck zu senken. Haferflocken zum Frühstück sind offensichtlich eine effiziente Möglichkeit, den ganzen Tag Energie zu tanken und lange gesund zu bleiben.

Weiterlesen  Wofür wird Budesonid zur Behandlung verwendet und was sind seine Dosierung, Nebenwirkungen?

Fette Fische und Forellen: Fette Fische sind ausgezeichnete Quellen für mageres Protein. Besonders Lachs und Makrele enthalten Omega-3-Fettsäuren, die helfen, den Blutdruck und Entzündungen zu senken und den Triglyceridspiegel zu senken. Neben den erwähnten Fischquellen enthalten Forellen auch Vitamin D. Laut Experten enthält ein Lebensmittel selten Vitamin D, und dies ist eine Hormonart von Vitamin mit besonderen Eigenschaften zur Senkung des Blutdrucks.

Ungesalzene Samen: Ungesalzene Samen enthalten viel Magnesium, Kalium und verschiedene andere Mineralien, die den Blutdruck senken sollen.

Kräuter und Knoblauch: Forschungsberichte haben gezeigt, dass Knoblauch und Kräuter die Eigenschaft haben, das Problem des Bluthochdrucks zu reduzieren, indem sie einfach die genaue Menge an Stickstoffmonoxid im Körper des Individuums erhöhen. Die Hauptaufgabe von Stickstoffmonoxid besteht darin, die Vasodilatation oder Arterienerweiterung zu fördern, die auf die Senkung des Blutdrucks gerichtet ist.

Abgesehen davon hilft die Einbeziehung von aromatisierten Gewürzen und Kräutern in die tägliche Ernährung auch bei der Reduzierung der Salzaufnahme. Rosmarin, Thymian, Zimt, Basilikum und ähnliche andere sind einige gängige Gewürze und Kräuter, die Sie in die Ernährung aufnehmen können, um Ihre Salzaufnahme zu reduzieren.

Pistazien: Pistazien sind sogar gesunde Möglichkeiten, den Blutdruck zu senken, indem sie einfach den peripheren Gefäßwiderstand verringern oder die Blutgefäße sowie die Herzfrequenz verengen. Studien haben gezeigt, dass eine Diät, die aus einer einzigen Portion Pistazien an einem Tag besteht, viel dazu beiträgt, den Blutdruck zu senken.

Fazit

Die Auswahl von Nahrungsmitteln, die bei der sofortigen Senkung des Blutdrucks helfen, ist eine der besten Möglichkeiten, das Problem des Bluthochdrucks ohne Medikamente und kostspielige Behandlungen zu lösen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *