Welcher Duft hält Mücken fern?

Mücken haben einen ausgeprägten Geruchssinn, weshalb sie verschiedene Arten von Gerüchen als unattraktiv empfinden. Daher können Sie solche Düfte oder Aromen verwenden, um Moskitos von sich fernzuhalten, und das auch ohne die Anwendung schädlicher Chemikalien und ähnlicher scharfer Abschreckungsmittel.

Welcher Duft hält Mücken fern?

Duft aus der Citronella-Pflanze . Citronellaöl stammt aus der Pflanze Zitronengras und wird häufig in Kerzen und handelsüblichen Insektensprays verwendet. Diese hat einen Zitrusduft ähnlich wie Zitrone und verursacht daher Reizungen bei Mücken. Sie können Zitronengras außerhalb Ihres Grundstücks pflanzen, um die Vorteile des wirksamen Abwehrmittels zu nutzen. Sie können Citronella-Duft sogar direkt auf die Haut auftragen oder mit verschiedenen anderen ätherischen Ölen kombinieren, um ein weiteres starkes natürliches Abschreckungsmittel herzustellen.

Duft aus der Basilikumpflanze . Jedes der in der Basilikumpflanze enthaltenen ätherischen Öle verströmt ein starkes Aroma, das Mücken irritiert. Daher sollten Sie die abstoßende Eigenschaft der Pflanze, die die Basilikumpflanze besitzt, voll ausnutzen, indem Sie sie einfach im Garten anbauen und mit ihren ätherischen Ölen verschiedene hausgemachte Düfte oder Sprays kreieren.

Pfefferminz-Pflanzenduft . Minzige Düfte sind für scharfe Sinne von Mücken unangenehm. Schon das bloße Vorhandensein einer Pfefferminzpflanze oder ihres Duftes wehrt die erwähnten Fluginsekten bis zu einem gewissen Grad ab. Sogar Sie können Pfefferminze als natürlichen Duft oder persönlichen Mückenschutz verwenden, indem Sie einfach ihre Blätter zerdrücken und sie auf der Haut reiben.

Zitronenmelisse . Zitronenmelisse gehört zur Familie der Pfefferminzbonbons und hat einen starken, aber dennoch beruhigenden Zitronenduft, den Mücken und verschiedene andere ähnliche Arten unerwünschter Insekten als unangenehm empfinden. Um sich von Mückenangriffen/-stichen zu befreien, können Sie die Zitronenmelissenpflanze in bestimmten Bereichen Ihres Grundstücks anbauen, um Mücken abzuschrecken. Alternativ können Sie die Blätter der Zitronenmelisse auf Ihre Haut auftragen, indem Sie sie zerdrücken, um sie als persönliche Abwehrmittel zu verwenden.

Weiterlesen  Was verursacht Juckreiz im Kiefer und 7 Hausmittel, um ihn loszuwerden

Knoblauch . Knoblauch, ein Mitglied der Zwiebelfamilie, spielt seit langem die Rolle eines essbaren Mückenschutzmittels, um Mückenstiche zu vermeiden. Wenn Sie den im Knoblauch enthaltenen Wirkstoff Allicin konsumieren, stört er den natürlichen Duft und schützt uns vor dem Angriff von Mücken. Sie können jedoch sogar Knoblauch verwenden, um Mücken abzuschrecken, auch ohne ihn zu haben. Dazu sollten Sie die Knoblauchzehen in Scheibchen schneiden und die jeweiligen Scheibchen über Ihren Wohnbereich im Freien streuen. Wenn Sie keine Splitter zubereiten können, sollten Sie einfach die Knoblauchzehen mit ätherischen Ölen und flüssigen Zutaten kombinieren, um ein wirksames Abwehrspray für den heimischen Garten herzustellen. Abgesehen davon sollten Sie Knoblauch in Kombination mit ätherischen Ölen mischen, um geeignete Mückenschutzsprays herzustellen, die Sie in Ihrem Körper auftragen können.

Duft der Lavendelpflanze . Mücken verabscheuen das Aroma oder den stechenden Duft von Lavendelblüten strikt und halten sich um jeden Preis von ihnen fern. Ähnlich wie bei den meisten der oben genannten Pflanzen können Sie Lavendel verwenden, indem Sie seine Öle extrahieren und direkt auf Ihre Haut auftragen oder ein geeignetes Körperspray herstellen. Auch Sie sollten es in den Garten pflanzen, um sich vor Mücken zu schützen und Ihre gesamte Landschaft lebendig zu machen.

Duft von Rosmarinkraut . Rosmarin ist eines der Mehrzweckkräuter und ist in verschiedenen Dingen nützlich, einschließlich seiner Fähigkeit, den Befall verschiedener kleiner Mücken zu bekämpfen. Wenn Sie sich also für das Grillen außerhalb Ihres Grundstücks entscheiden, sollten Sie daher nie vergessen, geeignete Rosmarinzweige über dem Grill zu platzieren, um das Eindringen von Mücken zu vermeiden, da der Duft durch Ihren gesamten Garten zieht. Sogar Sie können Rosmarin injizieren, um Sprays und Lotionen herzustellen, die Sie als einfache Mückenschutzmittel verwenden können, die Sie in Ihrem Körper auftragen können.

So erwarten Sie durch die Anwendung geeigneter Duftstoffe, Mückenstiche weitgehend zu beseitigen bzw. von Ihren Arbeitsbereichen fernzuhalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *