Welches ist das beste Muskelrelaxans für Nackenschmerzen?

Ein Muskelrelaxans bezieht sich auf eine Gruppe von Medikamenten, die Symptome wie Muskelkrämpfe , Schmerzen und Hyperreflexie lindern. Die Hauptfunktion des Muskelrelaxans besteht darin, den Muskeltonus zu verringern. Meist fallen die Medikamente unter die beiden Gruppen i) neuromuskuläre Blocker (Antispastika) und ii) Antispasmolytika. Neuromuskuläre Blocker sind starke Muskelrelaxantien, die eine neuromuskuläre Übertragung verhindern und eine Lähmung der betroffenen Skelettmuskulatur verursachen. Ein Antispasmodikum ist ein therapeutisches Medikament, das Muskelkrämpfe unterdrückt. Sie sind eine dominante Gruppe von Medikamenten und haben mehrere Vorteile wie die Linderung von Skelettmuskelkrämpfen und Schmerzen und machen die betroffenen Muskeln beweglicher und flexibler. Diese Medikamentengruppen haben jedoch allgemeine Nebenwirkungen und können die gastroösophageale Refluxkrankheit verschlimmern.

Welches ist das beste Muskelrelaxans für Nackenschmerzen?

Muskelrelaxanzien werden im Allgemeinen in frühen Stadien von Schmerzen oder Krämpfen empfohlen. Eine Person, die länger als eine Woche anhaltende und intensive Muskelschmerzen hat, benötigt neuromuskuläre Blocker und Antispasmolytika. Es wird Patienten mit Fibromyalgie , Müdigkeit , Krämpfen und chronischen Schmerzen (Rücken-, Nacken-, Mittel- und andere Körperschmerzen) verschrieben.

Medikamente der ersten Wahl

Paracetamol und andere nichtsteroidale Antirheumatika (NSAID) wie Ibuprofen, Advil, Naproxen und Aleve sind Medikamente der ersten Wahl, die bei Nacken- und Rückenschmerzen wirksam sind. Paracetamol ist ein gängiges Schmerzmittel, das zur Behandlung von leichten Schmerzen und Fieber eingesetzt wird. Es wird manchmal in Kombination mit NSAID verwendet.

Einige der besten Muskelrelaxantien in den USA

Methocarbamol (Robaxin), Cyclobenzaprine (Flexeril), Carisoprodol (Soma), Metaxalone (Skelaxin), Tizanidin (Zanaflex), Baclofen, Oxazepam, Chlorzoxazon (Lorzone), Diazepam (Valium) und Orphenadrine (Norflex) sind Top-Muskelrelaxans und Schmerzmittel Medizin, die auf dem US-Markt verkauft wird.

Methocarbamol wird unter dem Handelsnamen Robaxin verkauft, das ein preiswertes Medikament ist und eine leicht sedierende Wirkung hat. Es wird vor allem bei akuten Nacken- und chronischen Rückenschmerzen eingesetzt. Das Medikament wird als Carbamat klassifiziert und kann auch als Zusatztherapie zur Kontrolle der neuromuskulären Manifestationen eingesetzt werden.

  • Baclofen ist das beste Muskelrelaxans, das zur Linderung von Muskelverspannungen und Krämpfen verwendet wird. Es wird auch zur Behandlung von Wirbelsäulenverletzungen, Multipler Sklerose und stechenden Nervenschmerzen eingesetzt.
  • Chlorzoxazon wird zur Linderung von Beschwerden und akuten Schmerzen aufgrund von Erkrankungen des Bewegungsapparates eingesetzt. Es wird mit der ungewöhnlichen Ursache einer akuten Lebertoxizität in Verbindung gebracht und für Leberpatienten nicht empfohlen.
  • Cyclobenzaprin Es kann längerfristig angewendet werden und hat anticholinerge Eigenschaften. Es kann insbesondere bei älteren Menschen zu stärkerer Sedierung und Mundtrockenheit führen.
  • Carisoprodol ist wirksam bei Muskelverletzungen, Krämpfen und chronischen Schmerzen. Dieses Medikament, wenn es in Verbindung mit Alkohol oder anderen Drogen verwendet wird, die als Beruhigungsmittel wirken, kann süchtig machen. Es wird oral als Tablette eingenommen, kann aber auch mit Aspirin und Codein oder Aspirin allein verwendet werden.
  • Dantrolen hilft bei der Kontrolle von Spastik und ist wirksam bei der Behandlung von Wirbelsäulenverletzungen. Diese Medikamente können auch bei schwerwiegenderen Erkrankungen wie Schlaganfall, Multipler Sklerose und Zerebralparese eingesetzt werden .
  • Diazepam ist sehr wirksam bei Muskelkrämpfen. Es ist auch sehr hilfreich, um Angstzustände und Alkoholentzugserscheinungen loszuwerden. Es wird auch zur Behandlung von Erkrankungen wie Epilepsie eingesetzt.
  • Die Ziele von Metaxalone sind die Heilung von Schmerzen und Muskelkrämpfen. Verstauchungen, Zerrungen und Muskelverletzungen werden durch Metaxalone leicht gelindert. Einer der Hauptvorteile dieses Medikaments besteht darin, dass es bei Patienten den Schlaf herbeiführen kann.
  • Oxazepam und Orphenadrin werden bei Nacken- und Rückenmuskelschmerzen eingesetzt und Experten empfehlen diese Medikamente nicht, da es viel bessere Möglichkeiten gibt.
Weiterlesen  Kann man Hepatitis durch Muttermilch bekommen?

In mehr als 75 % der Fälle klagen Patienten über die Unwirksamkeit der muskelentspannenden Medikamente während der Erstbehandlung. In der Regel schlägt die medikamentöse Erstbehandlung nicht an und Experten empfehlen ein alternatives Medikament. Die häufigsten Nebenwirkungen aller Muskelrelaxantien sind Schläfrigkeit und Schwindel. Es ist wegen der Wechselwirkung von Medikamenten mit dem Nervensystem. Es ist wichtig, während der Therapie auf Alkohol zu verzichten. Es ist ein Risiko und eine ernsthafte Lebensgefahr, wenn diese Medikamente zusammen mit Opioiden und Schlafmitteln eingenommen werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.