Wie behandeln Sie Mortons Neurom zu Hause?

Mortons Neurom bezieht sich auf eine Verdickung und Schwellung des Nervs, der im Fußballen des Fußes zwischen verschiedenen Zehen vorhanden ist, dh zwischen dem dritten und dem vierten Zeh. Der Druck im Zehen- oder Ballenbereich verstärkt sich, sodass Ihr normales Gehen und Stehen unbequem wird. In dieser Situation müssen Sie die notwendigen Schritte unternehmen, um den Druck auf Ihre Nerven zu verringern und die Reizung des umgebenden Gewebes zu reduzieren, um Ihre Schmerzen zu lindern.

Massage- und Dehnungstherapie

Das Morton-Neurom des Fußes ist ein schmerzhafter Zustand, der hauptsächlich durch einen entzündeten Nerv im Ballenbereich des Fußes verursacht wird. Sie können diesen Zustand jedoch leicht zu Hause mit täglicher Massage und Dehnungstherapie in Kombination mit OTC-Schmerzmitteln behandeln.

Massieren und dehnen Sie den Raum zwischen den Knochen

Das Ziel hinter der Massage- und Dehnungstherapie bei Morton’s Neurom ist es, den Raum zwischen den Knochen, dh den Mittelfußknochen, im Fußballen zu öffnen und die Durchblutung zu erhöhen. Auf diese Weise reduziert die Therapie sowohl Entzündungen als auch Schmerzen, die mit Ihrer Erkrankung verbunden sind. Bei der Massage müssen Sie sich jedoch auf Ihren Fußballen / Ihre Füße konzentrieren, anstatt sich auf die Zehen zu konzentrieren. Sie müssen sich daran erinnern, dass Schmerzen in Ihren Zehen darauf hindeuten, dass Ihre Schmerzen im Fußballenbereich liegen.

Podologen und andere Experten, die sich mit der Massagetherapie bei Morton-Neurom befassen, empfehlen Ihnen oft, Ihre Daumen auf den oberen Bereich Ihres Fußes und die Finger auf den unteren Bereich zu legen und umgekehrt. Durch Drücken und Massieren der Ballenknochen Ihres Fußes erzeugen Sie also Druck sowohl auf der Unterseite als auch auf der Oberseite.

Dehnen Sie die Zwischenräume zwischen den Mittelfußknochen

Verwenden Sie Ihre Hände, um der Massage zu folgen, und dehnen Sie sich, um den Vorderfuß zu greifen und ihn auseinander zu ziehen. In einfachen Worten, Sie müssen die Zwischenräume zwischen den Mittelfußknochen im Ballenbereich Ihres Fußes dehnen.

Probieren Sie Massage und Dehnung nach einem heißen Bad oder einer heißen Dusche aus

Um wirksame Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie am Ende des Tages massieren und dehnen, dh nach Ihrem heißen Bad oder Ihrer heißen Dusche und jeder anderen Wärmeanwendung.

Technik der Eismassage

Sobald Sie mit der Massage- und Dehnungstherapie für Mortons Neurom fertig sind, sollten Sie den Ballenbereich mit einem Eisbeutel reiben. Dieser Schritt hilft Ihnen, Ihre Schmerzen zu lindern und die Entzündung zu reduzieren.

Ändern Sie Ihre Schuhe

Als nächstes sollten Sie Schuhe oder Schuhe mit ausreichender Fußgewölbeunterstützung, niedrigen Absätzen und gepolsterter Sohle verwenden. Diese Arten von Schuhen üben weniger Druck auf Ihren beschädigten Nerv aus und bieten Ihnen ausreichend Komfort. Insbesondere sollten Sie in unterstützende Schuhoptionen investieren, die auf dem Markt erhältlich sind, da sie mit einer relativ breiten Zehenbox ausgestattet sind, um Sie bei einer schnellen Heilung zu unterstützen und ein Wiederauftreten von Mortons Neurom in naher Zukunft zu vermeiden. Wenn Sie außerdem gelegentlich High Heels tragen müssen, sollten Sie Plateaus oder Keile für Ihre Füße bevorzugen.

Wann immer Sie die Gelegenheit dazu haben, sollten Morton-Neurom-Patienten sich für eine Weile hinsetzen und Ihre Füße ausruhen. So können Sie sich lange von Ihrem Geh- und Stehstress erholen.

Bringen Sie Mittelfußpolster an

Morton-Neurom-Patienten sollten rezeptfreie Mittelfußpolster verwenden, um eine zusätzliche Schutzschicht unter Ihrem betroffenen oder schmerzenden Ballenbereich oder zwischen den Zehen zu bieten. Laut Podologen helfen Pads oder jede andere Form von Kissen, die in den betroffenen Bereich unter Ihren Schuhen eingesetzt werden, insbesondere unter Ihrem Ballenbereich, beim Anheben und Trennen der Mittelfußknochen.

Fazit

Unabhängig vom Grund für das Morton-Neurom-Problem und die damit verbundenen Erkrankungen, wie Schmerzen oder Entzündungen, können Sie diese leicht bewältigen, indem Sie die genannten Behandlungsoptionen für zu Hause in Kombination mit rezeptfreien Medikamenten befolgen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *