Wie diagnostizieren Sie sauren Reflux?

Saurer Reflux ist ein Standard-Verdauungszustand, den viele Menschen erleben. Der Grund für das Auftreten von saurem Reflux liegt in der gastroösophagealen Refluxkrankheit, die eine langfristige Magen-Darm-Erkrankung ist. Das Vorhandensein einer gastroösophagealen Refluxkrankheit ist auf das Zurückspülen von im Magen produzierten Säuren in die Speiseröhre zurückzuführen. Da die Säure in die Speiseröhre gelangen muss, reizen sie und erzeugen ein brennendes Gefühl, bekannt als Sodbrennen.

Bevor Sie mit den Tests und der Diagnose von saurem Reflux fortfahren, ist es wichtig, die Anzeichen zu verstehen, die eine Person erlebt. Die folgenden sind die häufigsten Symptome, die eine Person erfährt, die an saurem Reflux leidet:

  • Brennender Schmerz in der Brust
  • Saurer Geschmack
  • Schmerzen in der Brust
  • Problem beim Schlucken von Nahrung
  • Ein anhaltender trockener Husten
  • Heiserkeit
  • Kloßgefühl im Hals.

Es ist unbedingt erforderlich, schnell einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie unter starken Brustschmerzen leiden. Sie können den Arzt auch aufsuchen, wenn Sie zusätzliche Anzeichen wie Atemnot, Arm- und Kieferschmerzen zeigen. Diese Anzeichen können die Symptome eines Herzinfarkts sein.

Wie diagnostizieren Sie sauren Reflux?

Wie im obigen Absatz erwähnt, entscheidet der Arzt je nach den Symptomen des Patienten über die Tests auf sauren Reflux, die detaillierte Informationen liefern. Das Folgende ist die Liste der Tests, die ein Gastroenterologe basierend auf den Symptomen und der Häufigkeit des Auftretens von saurem Reflux durchführt:

  1. Ambulanter Säuretest zur Diagnose von saurem Reflux

    Ambulanter Säuresondentest zur Diagnose von saurem Reflux, misst den pH-Gehalt in der Speiseröhre. Der Test erfordert eine 24-stündige Beobachtung des Patienten, während der der Arzt eine eingehende Analyse über den Säuregehalt in der Speiseröhre erhält. Der Säuresondentest ist in der Lage festzustellen, wann und wie lange die Magensäure in die Speiseröhre zurückgespült wird. Eine Art der Überwachung der Aktivität besteht darin, einen flexiblen Schlauch durch die Nase in die Speiseröhre einzuführen. Die andere Seite der Röhre wird mit einem Gerät und einem Computer verbunden. Der andere Typ erfordert das Platzieren eines Clips in der Speiseröhre mittels Endoskopie. Der Clip sendet etwa zwei Tage lang ununterbrochen ein Signal. Der Clip fällt automatisch durch den Hocker.

  2. Eine Röntgenaufnahme des oberen Teils des Verdauungssystems wird auch durchgeführt, um sauren Reflux zu diagnostizieren

    Die Bariumschluck-/GI-Serie ist ein Verfahren, bei dem der Patient eine kalkhaltige Flüssigkeit trinkt, die die Auskleidung des Magen-Darm-Trakts zur Diagnose von saurem Reflux füllt. Der Arzt wird eine Röntgenaufnahme für den oberen Teil des Verdauungstrakts verschreiben. Das Ergebnis der Röntgenaufnahme zeigt Details in der Silhouette des Magens, der Speiseröhre und des oberen Teils des Darms.

  3. Endoskop-Untersuchung für sauren Reflux

    Zur Diagnose von saurem Reflux injiziert der Arzt einen flexiblen Schlauch in die Speiseröhre, um ihn visuell zu überprüfen und nach Anzeichen einer Beschädigung des Speiseröhrenschlauchs zu suchen. Die Röhre besteht aus einer Kamera und einem Licht, das eine klare Sicht auf den Rachen bietet. Es ist auch möglich, dass der Arzt eine Probe dieses Gewebes entnimmt, um weitere Tests durchzuführen. Die Endoskopie ist nützlich, um extreme Komplikationen des sauren Rückflusses wie Barrett-Ösophagus zu untersuchen.

  4. Eine andere Möglichkeit, sauren Reflux zu diagnostizieren, ist der Manometrie-Test

    Manometrie ist ein Ösophagusmotilitätstest zur Diagnose von saurem Reflux, der den Druck und die Bewegung in der Speiseröhre misst. Der Test verwendet einen Katheter als Gerät, das durch die Nase in die Speiseröhre eingeführt wird.

Behandlung von saurem Reflux

Abhängig von den Symptomen und den Ergebnissen der vom Arzt durchgeführten Reflux-Tests bietet er eine Behandlung an, die sowohl natürliche als auch medizinische Behandlung umfasst. Natürliche Pflege erfordert eine Änderung des Lebensstils und der Ernährungsgewohnheiten, während die medizinische Behandlung von saurem Reflux den Einsatz von Medikamenten für einen bestimmten Zeitraum erfordert. Es ist auch wichtig, mit dem Arzt über die Änderungen zu sprechen, um sicherzustellen, dass die Änderungen ordnungsgemäß funktionieren.

Weiterlesen  Chiropraktiker-Ansatz zur Gonstead-Technik erklärt!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *