Wie effektiv ist Jalyn und was sind seine Nebenwirkungen?

Wenn Sie frühere Erfahrungen mit allergischen Reaktionen auf Tamsulosin (Flomax) und Dutasterid (Avodart) gemacht haben, nehmen Sie Jalyn nicht ein. Außerdem sollten Sie dieses Arzneimittel ignorieren, wenn Sie auch Doxazosin (Cardura), Terazosin (Hytrin), Silodosin (Rapaflo), Alfuzosin (Uroxatral) oder Prazosin (Minipress) einnehmen.

Jalyn ist ein Arzneimittel, das mit den Kombinationschemikalien Tamsulosin und Dutasterid geliefert wird. Letzteres ist dafür verantwortlich, dass Testosteron effektiv daran gehindert wird, in Dihydrotestosteron (DHT) umgewandelt zu werden. Dihydrotestosteron ist eine der Hauptursachen für die Entstehung von BHP (Benigne Prostatahyperplasie). Die Hauptkombination in Jalyn, Tamsulosin, fällt unter die Kategorie der alpha-adrenergen Blocker. Dies ist dafür verantwortlich, die Muskeln im Blasenhals und in der Prostata effektiv zu entspannen, wodurch der Patient leicht urinieren kann.

Jalyn wird hauptsächlich zur wirksamen Behandlung von Männern mit benigner Prostatahyperplasie (BPH) mit vergrößerter Prostata angewendet.

Wichtige Details

Kinder, Frauen und sogar Teenager sollten Jalyn nicht einnehmen. Arzneimittel mit der Chemikalie Dutasterid sollten nicht von Frauen oder Kindern eingenommen werden, da sie über die Haut aufgenommen werden. Wenn eine schwangere Frau Jalyn ausgesetzt ist, besteht die Möglichkeit, dass sie Geburtsfehler erleidet. Daher sollte dieses Arzneimittel Jalyn nicht an Frauen verabreicht werden, die eine Schwangerschaft planen oder gerade schwanger sind. Falls eine Frau Jalyn durch eine undichte Kapsel ausgesetzt wird, ist es wichtig, den Bereich sofort mit Seife zu waschen. Wenn Sie die Angewohnheit haben, Blut zu spenden, tun Sie dies nicht länger als 6 Monate, selbst nachdem Sie die letzte Dosis von Jalyn eingenommen haben. Wenn schwangere Frauen eine Bluttransfusion erhalten, die Jalyn enthält, führt dies zu Geburtsfehlern.

Weiterlesen  Können Sie Listerien vollständig heilen?

Jalyn ist auch für die Entstehung von Prostatakrebs verantwortlich, daher wird Ihr Arzt mehrere Tests durchführen, um sicherzustellen, dass Sie keine anderen Erkrankungen haben und bis Sie Jalyn sicher anwenden können.

Der Hauptbestandteil von Jalyn, Tamsulosin, kann gefährlich sein, da er Augen und Pupillen zum Zeitpunkt einer Augenoperation beeinträchtigen kann. Falls Sie einen Augenarzt konsultieren, informieren Sie daher Ihren Arzt über die Arzneimittel, die Sie einnehmen, und beenden Sie die Einnahme von Jalyn nicht, es sei denn, Ihr Arzt rät Ihnen dazu.

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt über die anderen Arzneimittel informieren, die Sie einnehmen, da es mehrere Arzneimittel gibt, die mit Tamsulosin und Dutasterid interagieren können.

Punkte, die Sie vor der Einnahme von Jalyn wissen sollten

Nehmen Sie dieses Arzneimittel Jalyn nicht ein, wenn Sie Allergien gegen Tamsulosin oder Dutasterid haben. Sie sollten Jalyn nicht einnehmen, wenn Sie derzeit eines dieser Arzneimittel wie Prazosin (Minipress), Alfuzosin (Uroxatral), Tamsulosin (Flomax), Doxazosin (Cardura), Sildosin (Rapaflo) und Terazosin (Hytrin) einnehmen. Dieses Medikament ist nicht für Frauen, Teenager oder sogar Kinder geeignet, da es über die Haut aufgenommen werden kann und verschiedene andere Erkrankungen und Allergien verursacht.

Wenn Sie eine der folgenden Erkrankungen haben, informieren Sie Ihren Arzt, damit Ihr Arzt sicherstellen kann, dass dieses Arzneimittel Jalyn für Sie sicher ist

  • Leber erkrankung
  • Niedriger Blutdruck
  • Allergisch gegen Finasterid (Proscar, Propecia) oder Sulfa-Medikamente
  • Schwere Nierenerkrankung
  • Bluthochdruck (Hypertonie)
  • Prostatakrebs

Wie oben erwähnt, kann Jalyn Ihre Wahrscheinlichkeit erhöhen, an Prostatakrebs zu erkranken. Daher wird Ihr Arzt eine Vielzahl von Tests durchführen, um sicherzustellen, dass das Arzneimittel für Sie sicher ist.

Weiterlesen  11 Anzeichen und Symptome einer Leberschädigung

Wenn eine schwangere Frau Jalyn ausgesetzt ist, besteht die Möglichkeit, dass sie Geburtsfehler erleidet. Daher sollte Jalyn nicht an Frauen verabreicht werden, die eine Schwangerschaft planen oder gerade schwanger sind. Falls eine Frau diesem Arzneimittel durch eine undichte Kapsel ausgesetzt wird, ist es wichtig, den Bereich sofort mit Seife zu waschen.

Wenn Sie an Kataraktproblemen leiden und sich einer Operation unterziehen müssen, müssen Sie Ihren Arzt über die Arzneimittel informieren, die Sie einnehmen, da Jalyn die Pupillen während der Operation beeinträchtigen kann. Hören Sie auch nicht auf, Jalyn zu verwenden, bis Ihr Arzt es Ihnen sagt.

Was sind die Nebenwirkungen von Jalyn?

Wenn bei Ihnen eine der folgenden allergischen Reaktionen auftritt, müssen Sie sofort medizinische Hilfe in Anspruch nehmen. In den meisten Fällen sind Schwellungen von Zunge, Gesicht, Rachen, Lippen, Atembeschwerden und Nesselsucht die häufigsten allergischen Reaktionen auf Jalyn.

Hier ist eine Liste anderer schwerwiegender Nebenwirkungen, die durch die Einnahme von Jalyn verursacht werden. Wenn bei Ihnen eine dieser Reaktionen auftritt, suchen Sie sofort medizinische Hilfe auf. Brechen Sie die Einnahme des Arzneimittels ab, wenn bei Ihnen diese Reaktionen auftreten:

  • Schmerzhafte Peniserektion oder die länger als 4 Stunden anhält
  • Sich erschöpft fühlen und das Gefühl haben, ohnmächtig zu werden.

Hier ist eine weitere Liste weniger häufiger Nebenwirkungen von Jalyn:

  • Impotenz (keine Erektion bekommen oder aufrechterhalten können)
  • Verminderte Libido (Sextrieb)
  • Brustvergrößerung oder Zärtlichkeit
  • Verringerte Menge an Sperma beim Sex
  • Laufende Nase
  • Leichter Schwindel .

Wie ist Jalyn einzunehmen?

Jalyn wird einmal am Tag direkt nach einer 30-minütigen Pause von der Mahlzeit eingenommen. Es ist wichtig, Jalyn jeden Tag zur gleichen Zeit einzunehmen. Dies muss so geschluckt werden, wie es ist, ohne zu zerkleinern, zu öffnen oder zu kauen. Wenn eine Kapsel undicht oder zerbrochen ist, kann dies Ihren Mund reizen. Wenn Sie mit der Einnahme von Jalyn beginnen, kann es Ihren Blutdruck senken und Ohnmacht oder Schwindel verursachen, seien Sie also vorbereitet. Falls Sie unter starkem Schwindel oder Ohnmachtsgefühl leiden, suchen Sie sofort medizinische Hilfe auf. Die Symptome verbessern sich in etwa 6 Monaten nach der Einnahme von Jalyn. Wenn sich Ihre Symptome nicht bessern, nehmen Sie das Arzneimittel gemäß den Anweisungen Ihres Arztes weiter ein.

Weiterlesen  Wie lange dauert eine Magen-Darm-Grippe und ist sie ansteckend?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *