Wie fühlt sich eine Verletzung des Plexus brachialis an?

Über Verletzungen des Plexus brachialis

Der Plexus brachialis ist ein Bündel von Nerven, die Nervensignale vom Rückenmark zu den oberen Extremitäten, einschließlich Armen, Schulter und Hand, senden. Eine Person kann eine Verletzung des Plexus brachialis erleiden, wenn diese Nervenbündel komprimiert, überdehnt oder in schweren Fällen vollständig vom Rückenmark gelöst werden .

Eine Person kann eine Verletzung des Plexus brachialis haben, während sie Kontaktsportarten wie Fußball oder Rugby spielt, aber die Schwere dieser Verletzung ist relativ mild. Auch Neugeborene können zum Zeitpunkt der Geburt eine Verletzung des Plexus brachialis haben. In einigen Fällen können auch Tumore im Bereich des Plexus brachialis zu einer Verletzung des Plexus brachialis führen.

Schwere Fälle einer Plexus-brachialis-Verletzung treten meist nach einem schweren Autounfall auf, bei dem die oberen Extremitäten verletzt wurden. Schwere Formen der Verletzung des Plexus brachialis können Lähmungen der oberen Extremitäten verursachen. Die betroffene Person kann die Funktion der oberen Extremitäten teilweise oder vollständig verlieren. Er oder sie ist nicht in der Lage, Gegenstände zu greifen, zu greifen oder zu fühlen. In solchen Fällen können chirurgische Eingriffe erforderlich sein, um die normale Nervenfunktion wiederherzustellen. Dieser Artikel gibt einen kurzen Überblick darüber, wie sich eine Verletzung des Plexus brachialis anfühlt.

Wie fühlt sich eine Verletzung des Plexus brachialis an?

Die Merkmale einer Verletzung des Plexus brachialis sind sehr unterschiedlich und hängen von der Schwere des Zustands und dem Ort der Verletzung ab. In den meisten Fällen ist nur ein Arm aufgrund einer Verletzung des Plexus brachialis betroffen.

Bei kleineren Verletzungen erfährt die betroffene Person einen Stromschlag, als würde sie die oberen Extremitäten herunterschießen. Es wird Taubheit und Schwäche der oberen Extremitäten geben. Diese Symptome einer Verletzung des Plexus brachialis können Minuten anhalten, aber in einigen Fällen kann die Dauer der Symptome länger sein.

Weiterlesen  Der richtige Weg, entgangene Einnahmen in Ihre Abrechnungsforderung einzubeziehen

In schweren Fällen einer Verletzung des Plexus brachialis erleidet die betroffene Person eine schwere Schwäche mit der Unfähigkeit, die oberen Extremitäten flüssig zu benutzen. Es kann auch zu einem vollständigen Gefühls- und Koordinationsverlust in den oberen Extremitäten kommen. Die Person wird auch starke Schmerzen in den oberen Extremitäten als Folge einer Verletzung des Plexus brachialis erfahren.

Wenn eine Verletzung des Plexus brachialis nicht behandelt wird, kann dies in einigen Fällen zu einer dauerhaften Schwäche führen, die dazu führt, dass die oberen Extremitäten nicht mehr verwendet werden können. Eine Person muss den Arzt aufsuchen, wenn sie oder er wiederkehrende Episoden von Taubheits- und Elektroschockgefühlen in den oberen Extremitäten zusammen mit starken Schmerzen hat.

Eine Konsultation mit einem Arzt ist auch erforderlich, wenn die Person einseitig oder beidseitig eine starke Schwäche der oberen Extremitäten sowie starke Nackenschmerzen und Schmerzen bei jeglichen Versuchen hat, den Nacken oder die Hände zu bewegen, da dies ein klassischer Fall eines Plexus brachialis sein kann Verletzung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.