Gesundheit und Wellness

Wie funktioniert Hetlioz, kennen Sie seine Wirksamkeit, Nebenwirkungen?

Befolgen Sie strikt alle Anweisungen auf dem Etikett und der Verpackung Ihres Hetlioz- oder Tasimelteon-Medikaments. Informieren Sie Ihren Arzt über alle anderen Erkrankungen, die Sie haben, einschließlich Allergien und alle Arzneimittel, die Sie derzeit anwenden.

Inhaltsverzeichnis

Wie funktioniert Hetlioz?

Hetlioz oder Tasimelteon ist ein Beruhigungsmittel, das auch als Hypnotikum bekannt ist. Hetlioz oder Tasimelteon wirkt, indem es einige Elemente in Ihrem Körper stört, die bei der Kontrolle Ihres Wach- und Schlafzyklus helfen.

Wie effektiv ist Hetlioz?

Hetlioz wird effektiv bei der Behandlung von Schlaf-Wach-Problemen ohne 24-Stunden-Rhythmus eingesetzt. Hetlioz oder Tasimelteon können auch in anderen Bereichen verwendet werden, die in diesem Artikel nicht erwähnt werden.

Nehmen Sie Hetlioz oder Tasimelteon nicht ein, wenn Sie allergisch darauf sind. Um sicher mit Hetlioz umzugehen, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Folgendes haben:

  • Lebererkrankung
  • Wenn Sie rauchen.

Es ist nicht erwiesen, ob Hetlioz oder Tasimelteon Ihrem ungeborenen Kind schaden können (FDA-Schwangerschaftsgruppe C). Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie während der Einnahme von Hetlioz oder Tasimelteon schwanger sind oder eine Schwangerschaft planen.

Es ist nicht bekannt, ob Hetlioz oder Tasimelteon in die Muttermilch übergehen oder einem Säugling schaden könnten. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie ein Kleinkind stillen.

Wie sollten Sie Hetlioz verwenden?

Wenden Sie Hetlioz oder Tasimelteon genau nach Anweisung Ihres Arztes an. Befolgen Sie strikt alle Richtlinien auf dem Rezeptetikett. Verwenden Sie Hetlioz niemals in kleinen oder großen Mengen oder für längere Zeiträume als empfohlen.

  • Verwenden Sie Hetlioz oder Tasimelteon vor Ihrer üblichen Schlafenszeit, jeden Abend zur gleichen Zeit.
  • Hetlioz- oder Tasimelteon-Kapseln niemals öffnen, brechen, zerdrücken oder kauen. Nimm es ganz.
  • Für das beste Ergebnis nehmen Sie Hetlioz oder Tasimelteon auf nüchternen Magen ein.
  • Gehen Sie nach der Einnahme von Hetlioz oder Tasimelteon direkt ins Bett.

Es kann einige Wochen oder Monate dauern, bis sich eine Besserung einstellt. Setzen Sie die Einnahme des Arzneimittels wie empfohlen fort und informieren Sie Ihren Arzt, wenn die Symptome anhalten.

Was sind die Nebenwirkungen von Hetlioz?

Holen Sie sich Notfallhilfe, wenn Sie eine allergische Reaktion auf Hetlioz oder Tasimelteon beobachten; wie Schwellungen der Zunge oder Nesselsucht, Atembeschwerden, Rachen, Gesicht und Lippen.
Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie beim Wasserlassen brennende Schmerzen haben. Nebenwirkungen von Hetlioz oder Tasimelteon werden häufiger bei älteren Menschen beobachtet. Häufige Nebenwirkungen von Hetlioz oder Tasimelteon sind:

  • Schläfrigkeit,
  • Seltsame Träume,
  • Kopfschmerzen ,
  • Alpträume,
  • Anzeichen einer Erkältung wie Halsschmerzen , verstopfte Nase und Niesen.

Welche anderen Medikamente können Hetlioz beeinflussen?

Die gleichzeitige Anwendung von Hetlioz oder Tasimelteon mit anderen Arzneimitteln kann die Wirkung verstärken. Informieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie Medikamente wie Schlaftabletten, Muskelrelaxantien, narkotische Schmerzmittel oder Medikamente gegen Depressionen , Krampfanfälle oder Angstzustände einnehmen.

Informieren Sie Ihren Arzt über alle anderen Arzneimittel, die Sie während der Behandlung mit Hetlioz oder Tasimelteon abgesetzt haben oder noch anwenden, insbesondere:

  • Ciprofloxacin
  • Enzalutamid
  • Fluvoxamin
  • Johanniskraut
  • Rifampin
  • Mitotan
  • Anfallsmedikamente wie Phenytoin, Fosphenytoin, Carbamazepin und Phenobarbital.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *