Gesundheits

Wie gehe ich mit Uterusmyomen um?

Uterusmyome entstehen als kleine bis große, gutartige Wucherungen in der Gebärmutter. Es entsteht durch eine übermäßige Ausschüttung von Östrogenhormonen im Körper. Sie entwickelt und wächst meist im Alter zwischen der Pubertät und den Wechseljahren . In der Schwangerschaft wachsen Uterusmyome mit fortschreitender Schwangerschaft schnell und schrumpfen nach der Schwangerschaft. Es kann auch dem heranwachsenden Fötus schaden. Zu den Symptomen gehören Verstopfung , Bauchschmerzen, starke Blutungen und Probleme beim Wasserlassen. Es wird häufig bei einer gynäkologischen Untersuchung oder einer Ultraschalluntersuchung des Abdomens entdeckt . In diesem Artikel werden Methoden zur Bewältigung von Uterusmyomen besprochen.

Wie gehe ich mit Uterusmyomen um?

 

Gesunde Ernährung – Die Menstruation bei Uterusmyomen führt zu Blutverlust, was zu einer Anämie im Körper führt. Um einer solchen Situation gewachsen zu sein, sollte die Ernährung reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Eisen sein. Wenn es effizient gehandhabt wird, verbessert es die Kraft und Immunität des Körpers, mit der Situation umzugehen. (1)

Selbsthygiene – bei übermäßigem Blutverlust lässt die Immunität des Körpers nach; Um einer Infektion vorzubeugen, sollte auf Selbsthygiene geachtet werden. (1) Es sollten zusätzliche Servietten aufbewahrt werden, um ein Auslaufen zu vermeiden und die richtige Hygiene zu gewährleisten. (1)

Schwangerschaft – Während der Schwangerschaft können Uterusmyome zu einer Fehlgeburt und zum Verlust des Fötus führen. In solchen Fällen ist besondere Vorsicht geboten und es müssen regelmäßige Kontrolluntersuchungen und Ultraschalluntersuchungen durchgeführt werden, um Gefahren für das Baby vorzubeugen. (1)

Sexuelle Erfahrung – Myome verursachen Schmerzen beim Sex. Gleitmittel sollten verwendet werden, um Schmerzen und Beschwerden während der sexuellen Beziehung zu lindern. (1)

Rizinusölpackungen – Rizinusölpackungen können auf den Bauch aufgetragen werden, um Schmerzen und Krämpfe aufgrund von Uterusmyomen zu lindern. Es ist auch hilfreich, Verstopfung zu lindern. (2)

Sport – Regelmäßige Übungen können die übermäßige Produktion von Progesteron und Östrogen reduzieren. Daher ist es hilfreich, zu Uterusmyomen zu führen. (2)

Vitamin D – Studien zeigen, dass afroamerikanische Frauen wahrscheinlich einen Vitamin-D-Mangel entwickeln. Um das Risiko von Uterusmyomen zu vermeiden, sollten Vitamin-D-Präparate und Vitamin-D-reiche Lebensmittel eingenommen werden. (2)

Uterusmyome sind eine häufige Erkrankung bei Frauen. Sie betreffen irgendwann im Leben 30 Prozent der Frauen. Sie wachsen aufgrund eines Ungleichgewichts im Östrogen- und Progesteronspiegel. Sie sind bei verschiedenen Frauen unterschiedlich. Die Größe des Myoms variiert von klein bis groß, ähnlich einer Erbse. Ihre Anzahl kann einzeln oder mehrfach sein. Sie entwickeln sich im Alter zwischen 30 und 50 Jahren. Sie wachsen nicht vor der Pubertät oder nach der Menopause. Wenn Uterusmyome vor der Menopause wachsen, neigen sie dazu, nach der Menopause zu schrumpfen. Ihr Wachstum ist während der Schwangerschaft am stärksten ausgeprägt und verringert sich deutlich, wenn die Schwangerschaft vorbei ist. (3)

Uterusmyome bestehen aus Gewebe der Gebärmutter, das dazu neigt, in der Gebärmutter zu wachsen. Sie können außerhalb der Gebärmutter wachsen und sind wie ein Stiel mit der Gebärmutter verbunden. Sie neigen dazu, zu wachsen, was benachbarte Strukturen komprimieren kann.

Uterusmyome verlaufen in vielen Fällen asymptomatisch. Es handelt sich um gutartige Wucherungen, die nicht zur Entstehung von Krebs im Körper führen. (3)

Uterusmyome wachsen in Richtung Rektum; Sie können zu unregelmäßigem Stuhlgang und damit zu Verstopfung und Schmerzen beim Stuhlgang führen. Wenn sie in Richtung Blase wachsen, kann es zu häufigem Harndrang mit Schmerzen beim Wasserlassen und Schwierigkeiten beim Wasserlassen kommen. In seltenen Fällen wachsen Myome abnormal und komprimieren die Harnröhre. Sie verursachen Schmerzen beim Wasserlassen, Harndrang und Myomschmerzen auf der einen Seite, was in der Zukunft zu erheblichen Nierenschäden führen kann. Verstopfung, Harninkontinenz und Myomschmerzen sind Leitsymptome von Uterusmyomen. (3)

Abschluss

Uterusmyome zeichnen sich durch ein abnormales Wachstum der Gebärmutter aus. Es ist jedoch nicht krebsartig. Sie können den Uterusmyomen entgegenwirken, indem Sie Ihre Selbsthygiene verbessern, regelmäßig Sport treiben, Rizinusölpackungen verwenden, sich gesund ernähren und die oben genannten Maßnahmen ergreifen.

Verweise: 

Lesen Sie auch:

  • Verursachen Uterusmyome Müdigkeit?
  • Was passiert mit unbehandelten Uterusmyomen?
  • Können Uterusmyome zu Krebs werden?
  • Verschwinden Uterusmyome von selbst?
  • Was sind die Gefahren von Uterusmyomen?
  • Welche Lebensmittel sollten Sie meiden, wenn Sie Uterusmyome haben?
  • Welche Lebensmittel helfen, Uterusmyome zu schrumpfen?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *