Wie heißen große Pickel und wie werden sie behandelt?

Wie willkürlich Ihre Hautveränderungen auch erscheinen mögen, ob Sie es glauben oder nicht, sie treten in Wirklichkeit alle aus bestimmten Gründen auf. Es gibt unzählige Erklärungen darüber, warum Ihre Haut möglicherweise einen Pickel oder eine bestimmte Art von Akne hat, die Sie noch nie zuvor erlebt haben. Es gibt wirklich verschiedene Arten von Pickeln, von der unauffälligen verstopften Pore, die als Mitesser bezeichnet wird, bis zu den wild glänzenden, großen Pickeln. Ein paar große Pickel werden von selbst verschwinden, während einige immer schrecklicher werden. Viele Menschen wachen irgendwann auf und stellen fest, dass große Pickel über Nacht auf uns gewachsen sind. Meistens beginnen sie empfindlich zu werden und erreichen danach nach einigen Tagen ein kritisches Stadium.

Die Pore wird verstopft und Ihr Immunsystem reagiert, indem es weiße Blutplättchen einsendet, um die Krankheit zu bekämpfen. Die umgebende Region wird schließlich rot und entzündet oder geschwollen.

Wie heißen große Pickel?

Große Pickel treten auf, wenn die Wand der Pore oder des Haarfollikels platzt und Mikroorganismen und Öl in die umgebende Haut gelangen. Dieser Zustand oder wie Sie sie allgemein nennen, große Pickel ist eine entzündliche Akne.

Falls der Riss irgendwo in der Pore auftritt, können Sie auf eine Zyste stoßen. Es ist eine feste und große Beule irgendwo in der Haut. Entzündlicher Hautausbruch ist regelmäßig quälend und pochend, wenn der Blutstrom in das Gebiet zunimmt, das weiße Blutplättchen liefert, um die Infektion zu bekämpfen.

Es gibt drei Arten von großen Pickeln, die sich auf ihre Rötung, Größe, Zartheit und Narbe verlassen, wie unten aufgeführt:

  • Zystische Akne: Eine zystische Hautentzündung tritt auf, wenn die Kontamination tief in Ihre Haut eindringt und ein rotes, zartes Klopfen voller Eiter bildet. Es könnte jucken oder weh tun. Wenn eine Blase platzt, kann sich die Krankheit ausbreiten und mehr große Pickel verursachen. Niemand ist sich der richtigen Ursache für das Auftreten dieser Art von großen Pickeln sicher. Hormone, die Androgene genannt werden, haben jedoch einen Einfluss auf sie. Wenn Sie im Teenageralter sind, nehmen Androgene zu. Dies führt zu Veränderungen in Ihrer Haut, die zu verstopften Poren und Hautausbrüchen führen können.
  • Pusteln: Pusteln entstehen , wenn ein Pfropfen irgendwo in einer Pore Öl und mikroskopisch kleine Organismen einfängt. Sie ziehen weiße Blutplättchen ein, um die Infektion zu bekämpfen. Pusteln mit rotem Grund haben einen weißen oder gelben Eiter darin. Pus ist im Grunde eine Ansammlung von toten weißen Blutkörperchen. Je mehr Entzündungen Sie haben, desto röter und größer wird die Pustel.
  • Knötchen: Knötchen sind eine Art große Pickel, die größer als Papeln sind und weiter in die Haut eindringen. Sie fühlen sich hart an und können sehr quälend sein. Sie treten auf, wenn sich Öl und mikroskopisch kleine Organismen irgendwo in einer Pore ausbreiten und die verbindenden Follikel kontaminieren. Knötchen können sich zu tiefen Blasen verfestigen und an vielen Stellen harte Narben hinterlassen.

Falls Sie häufig auf große Pickel stoßen, müssen Sie möglicherweise einen Weg finden, sie zu vermeiden. Nehmen Sie gesunde Lebensgewohnheiten an, wie z. Darüber hinaus ist Hautreinheit eine absolute Notwendigkeit, um die Haut perfekt und frei von unwiderstehlichen Mikroorganismen und großen Pickeln zu halten.

Sie können große Pickel selbst mit rezeptfreien Reinigungsmitteln oder Cremes behandeln. Im Allgemeinen enthalten Produkte zur Behandlung von Hautunreinheiten Benzoylperoxid und Salicylsäure, die verhindern, dass Ihre Poren verstopfen und Bakterien auf Ihrer Haut beseitigen. Versuchen Sie nicht, den Pickel selbst aufzuschneiden. Dies kann zu Narbenbildung führen. Sie können sie behandeln, indem Sie einen warmen, feuchten Waschlappen auftragen. Der Eiter sollte austreten, um große Pickel zu schrumpfen.

Außerdem wird Ihr Arzt zur Behandlung der Kontamination Antibiotika verschreiben, um Bakterien und Antibabypillen zu eliminieren, um den Hormonspiegel bei Frauen zu kontrollieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published.