Wie kann ich mein Testosteron schnell steigern?

Wie kann ich mein Testosteron schnell steigern?

Testosteron kann schnell durch natürliche Heilmittel und durch die Einnahme von Testosteronpräparaten gesteigert werden.

Thunfisch: Thunfisch ist reich an Vitamin D, das die Produktion von Testosteron erhöht. Sowohl konservierter als auch frischer Fisch sind ein natürlicher Weg, um Ihren Testosteronspiegel zu steigern.

Eigelb: Eigelb kann helfen, Ihren Testosteronspiegel zu steigern.

Fettarme Milch mit Vitamin D: Vitamin D hält den Testosteronspiegel im Zaum.

Angereichertes Getreide: Mit Vitamin D angereichertes Getreide ist gut, um den Testosteronspiegel zu erhöhen.

Austern: Austern enthalten Zink, ein Mineral, das Männern mit niedrigem Testosteron zugute kommt.

Schalentiere: Die meisten Meeresfrüchte haben hohe Mengen an Zink und es ist gut, das Testosteron anzukurbeln.

Rind: Rind lebend enthält Vitamin D, Hackfleisch und Rinderbraten enthält Zink

Bohnen: Weiße, weiße und schwarze Bohnen enthalten Vitamin D und Zink. Dies hilft, Ihren Testosteronspiegel zu steigern.

Ingwer: Studien an Tieren zeigen, dass Ingwer Testosteron erhöht.

Studien haben auch gezeigt, dass ein ausgewogenes Verhältnis von Kohlenhydraten, Proteinen und Fett erforderlich ist, um einen normalen Testosteronspiegel aufrechtzuerhalten.

Übung und Gewichte heben: Übungen sind unerlässlich, um ein gesundes Leben zu führen. Eine große Studie fand heraus, dass Männer, die täglich Sport treiben, einen hohen Testosteronspiegel haben. Es hat sich gezeigt, dass eine Steigerung der körperlichen Aktivität bei der Erhöhung des Testosteronspiegels vorteilhafter ist als eine Diät zum Abnehmen, insbesondere bei übergewichtigen Männern. Gewichtheben ist der beste Weg, um Ihr Testosteron sowohl kurz- als auch langfristig zu steigern.

Reduzieren Sie Stress und Cortisolspiegel: Chronischer Stress und eine Erhöhung des Cortisolspiegels, ein unnatürlicher Anstieg des Cortisolspiegels kann den Testosteronspiegel schnell senken. Stress und hohes Cortisol erhöhen das Körpergewicht, die Nahrungsaufnahme und schädliche Fette, die auch den Testosteronspiegel beeinflussen können. Ernähren Sie sich deshalb gesund, treiben Sie regelmäßig Sport, gönnen Sie sich ausreichend Ruhe und Schlaf und seien Sie glücklich.

Weiterlesen  Wie wirksam ist Glivec und was sind seine Nebenwirkungen?

Nehmen Sie ausreichende Mengen an Vitamin D ein: Wenn Sie sich der Sonne aussetzen, können Sie ausreichend Vitamin D erhalten, wenn nicht, nehmen Sie einige Vitamin-D-Ergänzungen ein. Eine 12-monatige Studie hat herausgefunden, dass 3.000 IE Vitamin-D3-Ergänzungen pro Tag den Testosteronspiegel um etwa 25 % erhöhen. Um Ihren Testosteronspiegel zu erhöhen, setzen Sie sich täglich dem Sonnenlicht aus oder nehmen Sie täglich 3.000 IE Vitamin-D3-Präparate ein.

Nehmen Sie Vitamin- und Mineralstoffzusätze: Eine Studie hat gezeigt, dass Zink und Vitamin B die Spermienqualität um 74 % erhöhen. Zink steigert auch Ihr Testosteron. Aus den bisherigen Forschungen geht hervor, dass Vitamin D und Zink Ihren Testosteronspiegel erhöhen.

Testosteron-Ergänzungen

Die Testosteronersatztherapie (TRT) ist in verschiedenen Formen erhältlich und kann Ihr Testosteron schnell steigern:

Transdermales Pflaster: Das transdermale Pflaster (Androderm) ist ein Hautpflaster, das auf dem Arm oder Oberkörper getragen wird und einmal täglich aufgetragen werden sollte.

Gele: Androgel oder Testim sind Testosterongele, die einmal täglich auf die Haut aufgetragen werden sollten. Testosteron wird direkt über die Haut aufgenommen und kann Ihr Testosteron schnell steigern.

Mundpflaster: Stamm ist eine Tablette, die am oberen Zahnfleisch über dem Schneidezahn haftet. Es sollte zweimal täglich aufgetragen werden und gibt über die Mundschleimhaut kontinuierlich Testosteron an das Blut ab.

Injektionen und Implantate: Testosteron kann direkt in die Muskeln injiziert oder als Pellets in die Weichteile implantiert werden. Der Körper nimmt das Testosteron allmählich auf und kann Ihr Testosteron schnell steigern.

Orale Testosteronpillen sind erhältlich, aber mit diesen durchgeführte Arzneimittelstudien haben gezeigt, dass sie die Leber beeinträchtigen können; Um dies zu vermeiden, werden daher die oben genannten Methoden verwendet. Das Testosteron wird also direkt ins Blut aufgenommen.

Testosteron kann schnell durch natürliche Heilmittel wie Thunfisch, Eigelb und fettarme Milch mit Vitamin D, angereichertes Getreide, Austern, Schalentiere, Rindfleisch, Bohnen und Ingwer gesteigert werden. Es kann auch auf natürliche Weise durch Bewegung und Gewichtheben schnell gesteigert werden, Stress und Cortisolspiegel reduziert werden und ausreichende Mengen an Vitamin D und Zinkpräparaten eingenommen werden. Die Testosteronersatztherapie kann auch in Form von transdermalen Pflastern, Gelen, Mundpflastern, Injektionen und Implantaten verabreicht werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.