Gesundheit und Wellness

Wie kann man die Wadengröße bei Frauen reduzieren?

Jeder Mensch, besonders die Frau, wünscht sich perfekt durchtrainierte Waden. Allerdings ist nicht jeder mit straffen und schönen Wadenmuskeln gesegnet. Sei es aus genetischen Gründen oder als Folge von Mangelernährung, überproportionaler und großer Wadenmuskulatur, die nicht richtig durchtrainiert ist, macht es vielen Frauen oft Sorgen um die angestrebte Figur. Große Wadenmuskeln machen es den Frauen oft ziemlich unangenehm, ihre Wunschkleidung zu tragen, und sie ziehen viel Aufmerksamkeit auf sich. Daher suchen sie immer nach Techniken und Methoden, um die Masse ihrer Wadenmuskulatur zu reduzieren.

Wie kann man die Wadengröße bei Frauen reduzieren?

Am häufigsten wird eine Wadenverkleinerungsoperation gewählt, um die Wadengröße bei Frauen zu reduzieren. Es gibt jedoch auch andere Methoden. Diese schließen ein –

  • Gehgewohnheiten und Änderungen des Lebensstils zur Verringerung der Wadengröße: Das Gehen auf den Fußballen und das Tragen von Absätzen können die Wadenmuskulatur betonen, indem dort Druck ausgeübt wird. Das Tragen von niedrigen Absätzen oder gar keinen Absätzen hilft Ihnen, die Masse der Wadenmuskulatur zu reduzieren. Das Gehen in nicht unterstützten Schuhen oder das Gehen auf Absätzen kann zur Entwicklung der Wadenmuskulatur beitragen. In der Tat dürfen Sie nicht zu lange stehen, da dies die Durchblutung Ihrer Muskeln beeinträchtigen kann und sich Giftstoffe in den Waden ablagern können.
  • Änderungen der Essgewohnheiten zur Reduzierung der Wadengröße bei Frauen: Die Ernährung spielt eine sehr wichtige Rolle bei der Art und Weise, wie unser Körper aussieht oder aussieht. Wenn Sie zu viel von fettigen oder fettigen und sogar kalorienreichen Lebensmitteln essen, kommt es zu einer erheblichen Fett- und Kalorienablagerung in verschiedenen Körperteilen, einschließlich der Wadenmuskulatur. Daher ist es ein Muss, dass Sie anstelle von verarbeiteten, fettigen, fettigen und frittierten Lebensmitteln oder Lebensmitteln mit hohem Zuckergehalt wie Kekse, Chips, Pizza oder Pommes auf Gemüse, Bohnen, mageres Eiweiß, Obst und Nüsse umsteigen. Fettfreie Milchprodukte und Vollkornprodukte sind ebenfalls ein Muss anstelle von normalen Kohlenhydraten und Proteinen.
  • Vermeidung von Aktivitäten, die die Wadenmuskulatur betreffen, oder Bewegungen mit hoher Stoßkraft, um die Wadengröße zu reduzieren: Es gibt eine ganze Reihe verschiedener Arten von Aktivitäten, die viel Kraft, Geschwindigkeit und Kraft auf die Wadenmuskulatur erfordern. Diese sind –
    • Steile Steigungen auf dem Laufband
    • Intensives Herztraining
    • Laufen oder Bergauf gehen.

Diese Aktivitäten machen die Wadenmuskulatur noch größer. Daher müssen diese unbedingt vermieden werden. Herz- Kreislauf-Übungen mit geringer Belastung wie Radfahren , Schwimmen und Ellipsentraining sind eine bessere Alternative zur Reduzierung der Wadengröße. Sie müssen bedenken, dass die Aktivitäten und Übungen, die direkt die Wadenmuskulatur beanspruchen, ihre Größe nur erhöhen.

  • Sagen Sie NEIN zu Widerstandstraining zur Reduzierung der Wadengröße: Es ist ein starker Irrglaube, dass Punktübungen im Falle von Wadenmuskeln die Masse dieses Muskels reduzieren können. Vielmehr können diese punktuellen Übungen und Widerstandstrainings, die auf die Wadenmuskulatur abzielen, die Masse des Muskels erhöhen. Wenn Sie Fett aus Ihren Muskeln reduzieren müssen, kommt nur eine Fettabsaugung in Frage. Eine gründliche Diät kann auch funktionieren; aber Widerstandstraining ist keine Lösung.
  • Laufregeln zur Reduzierung der Wadengröße bei Frauen: Laufen ist eine großartige Übung, um Ihre Beine und Waden schlanker zu machen.
    • Sie können zwischen Kurzstreckenlauf oder sogar Langstreckenlauf wählen, je nachdem, was Ihrem Komfortniveau entspricht.
    • Ausdauerlauf, der mit langsamem, aber langem Laufen verbunden ist, ist eine großartige Möglichkeit, Beine und Wadenmuskulatur abzunehmen.
    • Ausdauertraining,  Cardio-Workout ist auch ein zusätzlicher Vorteil. Wenn Sie Indoor-Übungen machen, müssen Sie den Widerstand der Cardiogeräte niedrig halten. Was das Laufen im Freien betrifft, können Sie jedoch auf flachem Gelände laufen.

Damit lässt sich das Fett um die Muskeln herum, das eigentlich die Masse der Wadenmuskulatur vergrößert, leicht reduzieren, was Waden und Beinen ein schlankeres Aussehen verleiht.

  • Übungen zur Reduzierung der Wadenmuskulatur bei Frauen: Eine sehr einfache Cardio-Übung, die den Großteil der Wadenmuskulatur reduzieren kann, besteht darin, auf den Stufen oder Treppen zu stehen, indem Sie auf Ihren Zehen balancieren und die Fersen von den Stufen hängen lassen. Stellen Sie sich nun, indem Sie den gesamten Druck auf die Zehen ausüben, auf die Zehenspitzen und die Fersen hoch. Dieser Prozess sollte schnell durchgeführt werden, mit mindestens 10 Wiederholungen von 2 Sätzen.
  • Dehnen Sie Ihre Wadenmuskulatur, um ihre Größe zu reduzieren: Das Dehnen der Wadenmuskulatur oder auch längerer und voluminöserer Muskeln ist eine großartige Möglichkeit, um zu verhindern, dass sie an Volumen zunehmen. Wenn Sie Ihren Muskel dehnen, sieht er schlanker und länger aus. Dazu können Sie Dehnübungen machen,  Pilates machen oder sogar an  Yoga- Kursen teilnehmen.
    • Übung zum Dehnen der Waden: Dies ist eine sehr einfache Übung zum Dehnen der Wadenmuskeln, bei der Sie nur einen Fuß von der Wand entfernt stehen und damit beginnen müssen, einen Ihrer Füße nach hinten zu spreizen, etwa einen Meter von der Wand entfernt. Das vordere Bein sollte nun nach vorne gebeugt und das hintere Bein gerade sein. Legen Sie die Hände gegen die Wand und halten Sie die gebeugte Position Ihres vorderen Beins für 15 bis 30 Sekunden, indem Sie sicherstellen, dass die Ferse des gebeugten Beins auf dem Boden ist. Daher sollten Sie ein Ziehen und Strecken an Ihren Wadenmuskeln spüren. Wechseln Sie nun die Beine und wiederholen Sie den Vorgang. Fahren Sie nach anderen Übungen mindestens 5 Minuten lang damit fort.
    • Pilates: Pilates kann auch bei der Dehnung und Wadenverkleinerung helfen. Dies ist ein erstaunliches Werkzeug, das die Waden verlängern und formen kann.
  • Wadenverkleinerungsoperation zur Reduzierung der Wadengröße bei Frauen: Wenn Sie eine schnellere Alternative zum Abnehmen der Waden wünschen, können Sie sich für eine Wadenverkleinerungsoperation entscheiden. Es ist absolut nicht-invasiv und wirkt, indem es die motorischen Nerven blockiert. Dadurch können die durch diese Nervenimpulse verursachten Muskelbewegungen weitgehend reduziert werden und die Muskeln werden nicht mehr voluminöser.
  • Massieren der Waden zur Verringerung der Wadengröße bei Frauen: Um die Muskeln zu lockern, die Verspannungen zu lösen und die Flexibilität der Wadenmuskulatur zu erhöhen, ist eine Massage sehr nützlich. Dafür müssen Sie –
    • Beugen Sie ein Bein vor Ihrer Brust und beginnen Sie, Ihr Bein vom Knöchel bis zum Knie zu massieren.
    • Kneten Sie den unteren Teil des Beins mit beiden Händen.
    • Um die Flexibilität zu erhöhen und die Ermüdung zu verringern, ist es eine großartige Option, die Wadenmuskulatur mit einer leeren mittleren Handfläche nach oben zu streichen.

Schlanke und straffe Waden zu haben wird einfach sein, wenn Sie diese Schritte und Übungen befolgen. Das einzige, was Sie beachten müssen, ist, dass Sie keine Übungen machen sollten, die mehr Druck auf die Waden ausüben, da dies die Wadenmuskulatur noch voluminöser und straffer macht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *