Wie können wir Nierenversagen verhindern?

Nierenversagen beeinträchtigt die Fähigkeit des Körpers, das Blut zu reinigen, zusätzliches Wasser im Blut zu filtern und den Blutdruck (BP) zu kontrollieren. Es gibt zwei Nieren, die auf beiden Seiten der Wirbelsäule direkt über der Taille sitzen. Bei einer Nierenschädigung wird es für den Körper schwierig, den Abfall zu verarbeiten, der sich wiederum im Körper ansammelt. Aus diesem Grund werden Sie Schwellungen, Schlafstörungen , Schwäche, Kurzatmigkeit und Erbrechen bemerken . Wenn Sie sich um die Situation kümmern, wird es noch schlimmer, und die Nieren funktionieren schließlich nicht mehr. Ein solches Szenario ist lebensgefährlich:

Funktion der Nieren

Nieren helfen bei:

  1. Aufrechterhaltung des Gleichgewichts von Mineralien wie Kalium, Phosphor, Natrium und Wasser im Blut
  2. Entfernung von Abfällen aus Blutungen nach Ernährungsberatern, Muskelaktivität, Medikamenten und Kontakt mit Chemikalien
  3. Produzieren Sie Renin, das bei der Kontrolle des Blutdrucks hilfreich ist
  4. Produktion von Erythropoietin, einer Verbindung, die bei der Bildung roter Blutkörperchen hilfreich ist
  5. Die Schaffung einer aktiven Form von Vitamin D ist für die Knochengesundheit und andere natürliche chemische Bildung unerlässlich.

Chronisches Nierenleiden

Eine chronische Nierenerkrankung tritt erstmals auf, wenn eine oder beide Nieren länger als drei Monate nicht mehr arbeiten. Man kann in dieser Phase Symptome haben oder auch nicht. Es ist aber auch der Zeitraum, in dem es dem Arzt möglich ist, Nierenversagen zu heilen und vorzubeugen. Bluthochdruck (BP) und Diabetes sind die häufigsten Symptome, die ein Nierenversagen begünstigen.

Wie können wir Nierenversagen verhindern?

Um das Auftreten von Nierenversagen oder chronischer Nierenerkrankung zu vermeiden, müssen Sie sich auf zwei kritische Zustände konzentrieren – das Senken des Bluthochdrucks (BP) und das Vermeiden des Auftretens von Diabetes. Diese beiden sind die wichtigsten Verursacher von Nierenversagen.

Weiterlesen  Was passiert, wenn Ihre Speiseröhre reißt und was kann man dagegen tun?

Viele Menschen leiden an Bluthochdruck (BP) und Diabetes . Sie wissen es jedoch nicht. Wenn zwischen Ihrer letzten Routineuntersuchung und Ihrer letzten Routineuntersuchung ein längerer Zeitraum liegt, sollten Sie vorzugsweise eine Untersuchung auf das Vorhandensein von Diabetes und den Blutdruck einplanen. Wenn die Ergebnisse für eine der Erkrankungen positiv sind, ist es an der Zeit, die Situation unter Kontrolle zu bringen, um Schäden an den Nieren zu vermeiden. Denken Sie daran, dass ein Anstieg des Blutzuckerspiegels oder Diabetes zu einer Abnutzung der Blutgefäße in der Niere führt, was zu einem Nierenversagen führt.

Ein paar Dinge sind hilfreich, um sowohl Diabetes als auch Blutdruck (BP) auf einem Minimum zu halten. Sie können sich gesund ernähren, mit dem Rauchen aufhören, Alkohol einschränken oder vermeiden , Sport in den Alltag einbauen und die Einnahme von Medikamenten, die vom Arzt verschrieben werden, ist hilfreich, um Nierenversagen vorzubeugen. Wenn in der Familie Nierenprobleme, Blutdruck (BP) und Diabetes in der Vorgeschichte aufgetreten sind, ist es außerdem wichtig, regelmäßige Tests durchzuführen, um sicherzustellen, dass die Nieren ordnungsgemäß funktionieren. Die Prüfungen beinhalten:

  1. Urintest – zeigt das Vorhandensein von Protein, Zucker und Blut im Urin an
  2. Blutdruckmesswerte – es zeigt die Messwerte des Blutdrucks (BP) an und hilft Ihnen zu verstehen, ob er hoch oder niedrig ist
  3. Nüchternblutzucker – hilft bei der Messung des Blutzuckers, wenn Sie mehrere Stunden nichts gegessen haben
  4. Hämoglobin a1c – der Test ist hilfreich bei der Feststellung von Diabetes und zeigt Ihnen den durchschnittlichen Blutzuckerspiegel der letzten zwei bis drei Monate an
  5. Kreatinin – Der Test ist hilfreich bei der Messung der durch Muskelaktivität produzierten Abfallstoffe, die sich erhöhen, wenn die Nieren nicht richtig funktionieren.

Durch das Lernen über das Vorliegen einer Nierenerkrankung im Frühstadium mithilfe der Tests wird ein Nierenversagen verhindert.

Weiterlesen  Wirksamkeit von Januvia & seine Dosierung, Nebenwirkungen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *