Wie lange dauert die DIEP-Lappenoperation?

Eine der wichtigsten Brustrekonstruktionstechniken, die als Perforator der tiefen unteren Epigastria-Arterie bezeichnet wird, wird normalerweise als DIEP-Lappenoperation bezeichnet. Dieses Verfahren der Brustrekonstruktion kann für eine Frau von Vorteil sein, die aufgrund von Brustkrebs eine Mastektomie oder Entfernung der Brüste hatte . Die Operation der DIEP-Lappenplastik dauert in der Regel etwa 6 bis 8 Stunden.

Sobald die Operation zur Rekonstruktion des DIEP-Lappens abgeschlossen ist, wird der Patient normalerweise in den Aufwachraum verlegt, um die Herzfrequenz, die Körpertemperatur und andere lebenswichtige Körperfunktionen zu überwachen. Um sich einer DIEP-Rekonstruktionsoperation zu unterziehen, muss man etwa fünf Tage im Krankenhaus bleiben. Verspürt der Patient durch die Narkose Übelkeit, muss dies ärztlich behandelt und somit überwacht werden.

Was ist der Ablauf einer DIEP-Klappenoperation?

Bei einer typischen DIEP-Lappenrekonstruktion wird ein kleiner chirurgischer Einschnitt entlang der Bikinizone des Patienten vorgenommen. Ein Teil der Haut, des Fetts und der Blutgefäße wird aus dem unteren Teil des Bauches entnommen, damit er zur Brust bewegt werden kann, um eine Brustform zu bilden. Bei einer DIEP-Lappenoperation werden keine Muskeln bewegt oder geschnitten. Die Blutgefäße im Lappen sind winzig und ernähren das Gewebe der neuen Brust der Patientin. Diese Blutgefäße werden den Blutgefäßen in der Brust angepasst und dann unter dem Mikroskop sorgfältig wieder befestigt.

Wie lange ist die Genesungszeit nach der DIEP-Lappenoperation?

Die Genesungszeit hängt von verschiedenen Faktoren wie der Anzahl der vorgenommenen Schnitte sowie dem allgemeinen Gesundheitszustand des Patienten ab.

Weiterlesen  Reiki für Depressionen und Angst

Dauer: Der Patient braucht in der Regel etwa sechs bis acht Wochen, um sich von der Operation zur Rekonstruktion des DIEP-Lappens zu erholen.

Externe Unterstützung: Der Arzt kann den Patienten bitten, für etwa 8 Wochen nach der Operation einen Kompressionsgürtel zu tragen.

Erholungszeit: Der Patient hat vielleicht das Gefühl, dass es viel Zeit braucht, um sich zu erholen, aber es muss so sein, weil die Operation Schnitte an zwei Stellen des Körpers beinhalten würde, nämlich der Brust und dem Bauch.

Drainageanlage: Der Patient muss sich in diesem Fall um mehrere Schnitte kümmern. Es kann so sein, dass der Chirurg Drainagen in die rekonstruierten Brüste und auch in die abdominale Entnahmestelle einführt.

Andere Einschnitte: Falls Hilfsknoten während der Operation entfernt werden, kann es zu einem weiteren Einschnitt unter dem Arm kommen.

Was sind die Vorteile einer DIEP-Rekonstruktionsoperation?

Neuere Version: Es ist wichtig zu beachten, dass der DIEP-Lappen eine neue und komplexere Version des transerve rectus abdominus myokutanen Lappens ist, der allgemein als TRAM-Lappen bezeichnet wird.

Kleine Operation: Das TRAM-Verfahren umfasste die Entfernung der Haut und des Fetts des Unterbauchs zusammen mit dem Rektus oder den Aufrichtmuskeln. Daher musste die Operation im Vergleich zur DIEP-Lappenoperation ziemlich groß sein.

Weniger Komplikationen: Im Gegensatz dazu ist die DIEP-Rekonstruktionsoperation eine raffiniertere Version, bei der nur sehr wenig oder gar keine Muskeln entfernt werden. Dies lässt den Patienten mit geringeren Kernkraftkomplikationen und -problemen zurück.

Schnellere Erholungszeit: Die DIEP-Lappenoperation zeichnet sich auch durch eine kurze Erholungszeit aus.

Risikominderung: Das Risiko einer Hernie oder Vorwölbung im Bauch nach der Operation verringert sich ebenfalls mit dem DIEP-Lappenoperationsansatz.

Weiterlesen  Können Stammzellen helfen, Knieknorpel zu regenerieren?

Bauchstraffung: Die DIEP-Rekonstruktionsoperation führt auch zu einer Bauchdeckenstraffung des Patienten, die eine korrekte Form und Kontur des Körpers bietet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *