Gesundheit und Wellness

Wie lange dauert die Heilung des Golferellenbogens und wie kann er schnell behoben werden?

Der Golferellenbogen ist eine Art von Verletzung, die an den inneren Sehnen des Ellenbogens auftritt und Schmerzen an der Innenseite des Ellenbogens und der Hand verursacht. Der Schaden wird an den Muskeln und Sehnen verursacht, die das Handgelenk und die Finger kontrollieren. Es tritt bei Golfspielern, Tennisspielern und Athleten auf, die ihre Handgelenke in ihrem Sport verwenden, sowie bei Menschen, die an der Arbeit beteiligt sind, bei der sie ihre Finger und ihr Handgelenk häufig benutzen und zusammenpressen müssen. Mit Ruhe und angemessener Behandlung wird der Golferellenbogen geheilt und eine Person kann ihre Aktivitäten wieder aufnehmen.

Der Golfer-Ellbogen wird auch als medizinische Epicondylitis oder Werfer-Ellbogen oder Little-League-Ellbogen bezeichnet.

Golferellenbogen heilt gut mit konservativer Behandlung und Übungen, wenn sie richtig befolgt werden. Es dauert in der Regel etwa 3-6 Monate, um eine vollständige Genesung vom Golferellenbogen zu erreichen. Wenn der Schmerz jedoch weiterhin anhält, kann eine Operation erforderlich sein, um die Symptome zu lindern.

Möglichkeiten, den Ellenbogen des Golfers zu reparieren

Man sollte so schnell wie möglich mit der Behandlung des Golferellenbogens beginnen. Die Behandlung umfasst:

Ruhe und Schutz

Man sollte keine anstrengenden Aktivitäten ausführen, wenn man an Golferellenbogen leidet, bis die Schmerzen vorhanden sind. Man muss dem Ellbogen genug Ruhe gönnen und ihn vor weiteren Verletzungen schützen, um ihn schnell zu heilen.

Eisanwendung

Kalte Kompression mittels Eisbeutel sollte für 15-20 Minuten eingenommen werden. Es sollte 3-4 Mal am Tag durchgeführt werden, um den Golferellenbogen zu reparieren.

Verwendung einer Zahnspange

Man kann am betroffenen Arm eine Gegenkraftstütze verwenden, die hilft, die Belastung der Sehnen und Muskeln zu verringern und den Golferellenbogen schnell zu heilen.

Reduzieren Sie die Belastung des Ellenbogens

Man sollte keine anstrengenden Tätigkeiten ausüben und den Ellbogen des Golfers durch das Tragen einer Schiene stützen.

Einnahme eines Schmerzmittels

Wie Ibuprofen oder Paracetamol zur Behandlung von Schmerzen und Entzündungen im Zusammenhang mit dem Golferellenbogen.

Therapieübungen

Dazu gehören verschiedene Arten von Übungen zur Rekonditionierung von Muskeln und Sehnen. Es beinhaltet das Dehnen und allmähliche Kräftigen der Flexor-Pronator-Muskeln. Man muss isometrische Übungen machen und dann zu exzentrischen Übungen übergehen, um den breiten Bewegungsbereich zu verbessern.

Elektrotherapie

In einigen Fällen kann der Physiotherapeut eine Ultraschall- oder Laserbehandlung anwenden, um den Ellenbogen des Golfspielers zu behandeln.

Sportmassage zur Behandlung des Golferellenbogens

Diese Techniken können angewendet werden, um die Belastung der Sehnen und verbindenden Muskeln zu verringern und ihre Funktion zu verbessern.

Steroid-Injektionen

Diese Injektion wird verabreicht, wenn konservative Methoden zur Behandlung von Schmerzen im Golferellenbogen nicht sehr effektiv sind.

Operation zur Reparatur des Golferellenbogens

In einigen Fällen kann eine epikondyläre Debridement-Operation wirksam sein, um die Symptome des Golferellenbogens zu lindern und zu beheben.

Nach der Wiederherstellung des Ellbogens sollte man allmählich zu seinen Aktivitäten zurückkehren. Darüber hinaus sollte man nicht für längere Zeit mit ihren Aktivitäten beschäftigt sein, da dies zu erneuten Verletzungen des Ellbogens führen kann.

Golferellenbogen vorbeugen

Im Folgenden sind einige der Schritte aufgeführt, um Golferellenbogen zu verhindern:

  • Man sollte einfache Übungen durchführen, um die Unterarmmuskulatur zu stärken. Zum Beispiel: Verwenden Sie leichte Gewichte oder drücken Sie einen Tennisball.
  • Man sollte Dehnübungen durch Gehen oder Joggen bilden, um sich für einige Minuten aufzuwärmen.
  • Vor der Durchführung von Übungen sollte man mit dem Physiotherapeuten das zu verwendende Gewicht abklären, um eine Überlastung der Muskulatur zu vermeiden.
  • Man sollte eine richtige Ausrüstung oder Badminton, Tennisschläger oder Golfschläger verwenden, damit der Spieler einen festen Griff hat und den Ellbogen des Golfers vermeidet.
  • Man sollte Dinge richtig heben, einschließlich der freien Gewichte, indem man das Handgelenk steif und stabil hält, um die Kraft auf den Ellbogen zu reduzieren.
  • Schließlich sollte man den Ellbogen nicht überbeanspruchen und ihm eine angemessene und ausreichende Pause gönnen, bevor man die Aktivität wieder aufnimmt.

Fazit

Der Golferellenbogen ist eine Verletzung, die bei Golfern, Werfern und anderen Sportlern auftritt, einschließlich Menschen, die ihren Unterarm überbeanspruchen. Obwohl eine Reihe von Behandlungen empfohlen werden, wird beobachtet, dass ausreichend Ruhe, Schutz und Eisanwendung auf den verletzten Ellbogen bei der Genesung des Ellbogens helfen. Darüber hinaus verhindert der Schutz während der Aktivitäten ein erneutes Auftreten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *