Gesundheit und Wellness

Wie lange dauert die Heilung einer Verstauchung und welche Hausmittel gibt es?

Haben Sie sich den Knöchel verstaucht? Wissen Sie, wie lange es dauert, bis eine Verstauchung heilt und welche Hausmittel es gibt? Lesen Sie im Folgenden mehr über Verstauchungen

Über Verstauchung

Jede Beschädigung eines oder mehrerer Bänder in einem Gelenk wird als Bänderriss oder Verstauchung bezeichnet. 1 Der Schweregrad der Verstauchung reicht von einer kleinen, geringfügigen Verletzung, die in wenigen Tagen heilt, bis hin zu einem größeren Riss eines einzelnen oder mehrerer Bänder, der eine chirurgische Fixierung und eine längere Ruhigstellung erfordern kann. Verstauchungen können in jedem Gelenk des Körpers auftreten, aber am häufigsten sind Knöchel und Handgelenk betroffen.

Anzeichen und Symptome einer Verstauchung sind Schwellungen, Schmerzen und Blutergüsse im Gelenk, Schwierigkeiten beim Gebrauch der Extremitäten und eingeschränkte Beweglichkeit der Extremität. Bei einem Bänderriss ist ein knallendes Geräusch zu hören, das auf eine Verstauchung hinweist. Verstauchungen treten häufig auf, wenn die Gelenke über ihren funktionellen Bewegungsbereich hinaus gedehnt werden. Bestimmte Faktoren wie ein plötzlicher Beginn des Trainings nach einer langen sitzenden Lebensweise und Ermüdung der Muskeln können zu Verstauchungen führen. Es hat sich herausgestellt, dass das Versäumen des Aufwärmens vor sportlichen Aktivitäten eine häufige Ursache für Verstauchungen bei Sportlern ist.

Eine Verstauchung kann anhand der Verletzungsmethode und des klinischen Erscheinungsbildes leicht durch körperliche Untersuchungen diagnostiziert werden. Auch Röntgen- und MRT-Aufnahmen können mit ziemlicher Sicherheit auf Verstauchungen hinweisen.

Wie lange dauert die Heilung einer Verstauchung?

Das Ziel der meisten Behandlungen im Falle einer Verstauchung besteht darin, dem Patienten zu helfen, zu seinem Funktionsniveau vor der Verletzung zurückzukehren. Der verletzte Körperteil und die Schwere der Verstauchung bestimmen die Dauer der Genesung. 1 Die wichtigste Therapie für alle Arten von Verletzungen oder Verstauchungen besteht darin, der Verletzung ausreichend Zeit zu geben, um zu heilen und sich zu erholen. Ein formelles körperliches Trainingsprogramm und sogar ein Heimübungsprogramm können sich als äußerst effektiv bei der Rehabilitation einer Verletzung erweisen. Der Patient sollte sich daran erinnern, dass die Rehabilitation einer Verletzung und die Wiederherstellung des Körpers Zeit und Mühe erfordert.

Es kann Wochen dauern, bis Verstauchungen vollständig geheilt sind. Der Patient kann jedoch in viel kürzerer Zeit zur normalen Aktivität zurückkehren. Die meisten geringfügigen Muskelzerrungen beheben sich in wenigen Tagen von selbst, sodass die verletzte Person recht schnell wieder voll aktiv werden kann. Der Muskel wird jedoch möglicherweise nicht vollständig geheilt und ist daher weniger in der Lage, übermäßiger Belastung standzuhalten. Es wird auch in Zukunft sehr anfällig für wiederkehrende Verletzungen sein. In besonderen Situationen brauchen bestimmte Muskelzerrungen aufgrund ihrer Funktion und Lage länger zur Heilung als andere. Wie verstauchte Muskeln können verstauchte Gelenke in einigen Wochen funktionsfähig werden, während einige Fälle Monate benötigen, um vollständig zu heilen und ihre volle Kraft und Stabilität wiederzuerlangen.

Hausmittel gegen Verstauchung

Längere Inaktivität verzögert den Heilungsprozess der Verstauchung, da die Ruhigstellung im Allgemeinen zu steifen Gelenken und Muskelatrophie führt. Zu den wichtigsten Komponenten eines effektiven Rehabilitationsprogramms für alle Arten von Verstauchungen gehören progressive Muskelstärkungsübungen und die Erhöhung des Bewegungsbereichs. Auch einfache Hausmittel können Menschen mit einem verstauchten Gelenk oder Muskel zu erheblicher Linderung verhelfen. Der RICE-Ansatz ist ein solcher idealer Weg, um Verstauchungen zu Hause zu behandeln. RICE steht für Rest, Ice, Compression und Elevation.

Ruhe – Man muss sich nach einer Verletzung ausreichend ausruhen und Aktivitäten vermeiden, die Beschwerden, Schwellungen oder Schmerzen in den betroffenen Gelenken und Muskeln verursachen können. Ruhe kann ein wirksames Hausmittel sein, um die Verstauchung zu heilen. Sie sollten jedoch nicht alle Formen körperlicher Aktivitäten vermeiden oder einstellen. Selbst bei einer Verstauchung kann man die unverletzten Gelenke und Muskeln trainieren, um sie aktiv zu halten und eine Dekonditionierung zu verhindern.

Eis –Wenn nach einer Verstauchung eine Schwellung auftritt, sollte man sofort mit einem Eisbeutel Eis auf die geschwollene Stelle auftragen. Zwischen Haut und Eis sollte immer ein dünnes Tuch gehalten werden. Der Eisbeutel sollte etwa 10 bis 20 Minuten lang fest gegen alle Rundungen der betroffenen Region gedrückt werden, und dieser Vorgang sollte alle ein bis zwei Stunden wiederholt werden. Dieses Regime der Eisbeutelkompression sollte in den ersten Tagen nach der Verletzung fortgesetzt werden. Kälte reduziert Schwellungen, Schmerzen und Entzündungen in den verletzten Gelenken, Muskeln und Bindegeweben und verlangsamt auch die Blutung aus gerissenen Bändern. Slush-Bad aus Eis und Wasser erweist sich auch als wirksam, um die Schwellung zu reduzieren. Man sollte aufhören, die Eiskompression anzuwenden, wenn der vereiste Bereich beginnt, sich weiß zu färben, da dies auf die Bildung von Erfrierungen hindeuten kann. Menschen, die an verminderter Sensibilität leiden,

Kompression – Ein elastischer Kompressionsverband kann ein wirksames Hausmittel sein, um die Schwellung am verstauchten Gelenk deutlich zu reduzieren. Der geschwollene Bereich muss in die elastische Bandage gewickelt werden, bis die Schwellung aufhört. Der Bereich sollte nicht zu fest gewickelt werden, da dies die normale Blutzirkulation in der Region einschränken könnte. Man sollte mit dem Wickeln am Ende beginnen, das am weitesten vom Herzen entfernt ist. Wenn nach dem Verband stärkere Schmerzen oder eine stärkere Schwellung unterhalb der Bandage oder ein Taubheitsgefühl in der geschwollenen Region zu spüren sind, sollte die Bandage sofort gelockert werden. Die elastische Bandage sollte für die ersten 24 bis 36 Stunden getragen werden. Diese Kompressionsbandagen bieten keinen Schutz und daher sollte man immer eine Zahnspange tragen, um den verstauchten Muskel oder das verstauchte Gelenk effektiv zu schützen.

Elevation – Der Patient muss den verletzten Bereich über die Höhe seines Herzens heben oder heben, insbesondere nachts oder, falls möglich, für 2 bis 3 Stunden tagsüber. Dadurch kann die Schwerkraft dazu beitragen, Schwellungen und Blutergüsse auf natürliche Weise zu verringern.

Die Verabreichung der geeigneten Behandlung zum richtigen Zeitpunkt kann eine schnelle Genesung von einer Verstauchung sicherstellen. Mit der richtigen Medikation, Bewegung und den oben genannten einfachen Hausmitteln kann man die durch eine Verstauchung verursachten Schmerzen und Beschwerden in hohem Maße wirksam lindern.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *