Wie lange halten die Symptome von saurem Reflux an und was sind die Auswirkungen von chronischem saurem Reflux?

Irgendwann verspürt jede Person ein brennendes Gefühl in der Brust oder hat Halsschmerzen. Der Grund dafür ist saurer Reflux . Ein saurer Reflux ist ein System, bei dem die im Magen erzeugten Säuren rückwärts in die Speiseröhre zurückkommen.

Das menschliche System hat ein Sicherheitsventil zwischen der Zufuhrleitung und dem unteren Magen. Das Ventil schließt sich nach Beendigung der Mahlzeiten, um zu verhindern, dass die vom Körper in den Magen abgegebenen Säuren mit der Verdauung beginnen. Die Symptome treten aufgrund einer Leckage der Klappe auf, die durch eine Fehlausrichtung des Muskels verursacht wird, der die Brust vom Magen trennt. In vielen Fällen dauert die Empfindung nur wenige Minuten.

Einige Personen leiden über einen längeren Zeitraum an der Krankheit des sauren Rückflusses und haben Schwierigkeiten, die täglichen Aufgaben zu erledigen. Die einzige Sache, die sich jeder fragt, ist die Zeit, für die die Symptome von saurem Reflux andauern. Wenn die Zeit lang ist, wird es schwierig, mit saurem Reflux fertig zu werden.

Wie lange halten die Symptome von Sodbrennen an?

Um es deutlich zu sagen: Auf diese Frage gibt es keine Antwort. Ohne eine vorher festgelegte Zeit ist es selbst dem Arzt unmöglich, eine Zeit anzugeben, nach der der Patient von den Symptomen des sauren Rückflusses befreit sein wird. Während der Behandlung jedoch, wenn eine Verringerung der Reizung der Speiseröhre auftritt, wird es eine beträchtliche Änderung des Schmerzes geben, den eine Person erfährt.

Der Grund für das Auftreten von saurem Reflux liegt in den im Magen produzierten Säuren und Reizungen des Speiseröhrengewebes, und die Entscheidung für Antazida ist der schnellste Weg zur Linderung der Symptome von saurem Reflux. Antazida enthalten Magnesium, Kalium und Kalzium, die zusammen dazu beitragen, den pH-Wert der vom Körper in den Magen freigesetzten Säuren auszugleichen. Dadurch werden die Symptome verringert und die Entwicklung einer gastroösophagealen Refluxkrankheit verhindert. Unter normalen Bedingungen dauern die Symptome von saurem Reflux bei einem gesunden Menschen in der Regel mindestens zwei Stunden.

Saurer Reflux ist keine einfach zu vernachlässigende Krankheit. Bei Vernachlässigung kann es sich in Zukunft zu einer ernsthaften Krankheit entwickeln, die sogar zu Krebs führen kann. Häufiges Auftreten von GERD oder saurem Reflux zeigt nur, dass andere Komplikationen in Ihrem Körper vorhanden sind. Zu den Effekten gehören:

  • Ösophagusgeschwüre – ein langanhaltender saurer Reflux führt zu diesem Effekt und reizt Ihren Magen weiterhin.
  • Schmerzhaftes Schlucken – da die Säuren die Speiseröhre bei saurem Reflux ständig reizen, wird es schmerzhaft sein, Nahrung zu schlucken.
  • Ösophagusstriktur – der kontinuierliche Angriff durch die Säuren schädigt die Auskleidung der Speiseröhre bei saurem Reflux, was zu Narbenbildung führt, die sich im Laufe der Zeit entwickelt und das Schlucken von Nahrung oder Flüssigkeiten erschwert.
  • Speiseröhrenkrebs – Wenn saurer Reflux unbehandelt bleibt, sind die Chancen für das Auftreten von Speiseröhrenkrebs hoch.
  • Gewichtsverlust – aufgrund einer Ösophagusstriktur haben Sie eine falsche Ernährung, was zu Gewichtsverlust und Dehydration führt .

Was ist der beste Weg, um sauren Reflux zu überwinden?

Der Grund für die Ursache von saurem Reflux liegt hauptsächlich an der Nahrung, die Sie zu sich nehmen. Nicht alle Lebensmittel sind nützlich und für jeden geeignet. Menschen mit niedrigem Säuregehalt benötigen zum Beispiel Lebensmittel, die reich an Zitronensäure sind, um ihre Verdauung zu verbessern. Im Gegensatz dazu erhöht die gleiche Nahrung für diejenigen, die bereits an saurem Reflux leiden. Daher wird das Verständnis über die Lebensmittel, die Sie essen, die darin enthaltenen Inhaltsstoffe und eine Änderung des Lebensstils dazu beitragen, den sauren Reflux in Schach zu halten. Das Hinzufügen von Übungen und das Befolgen einer geplanten Ernährungstabelle sind der Schlüssel zum Erfolg.

Weiterlesen  Thorakales Aortenaneurysma oder thorakales Aneurysma und Aortendissektion (TAAD): Ursachen, Anzeichen, Symptome, Behandlung, Hausmittel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *