Wie lange halten Lippenfüller?

Lippenfüller können Ihnen glattere und prallere Lippen geben. Die Lippenvergrößerung wird normalerweise entweder chirurgisch oder mit Injektionen durchgeführt. Lippenfüller sind zu einer sehr beliebten kosmetischen Option zur Vergrößerung der Lippen geworden, und das Verfahren ist minimal invasiv und bietet im Vergleich zu einer Operation eine schnellere Erholungszeit. Die häufigste Frage, die Menschen stellen, bevor sie Lippenfüller in Betracht ziehen, ist jedoch, wie lange diese Lippenfüller halten. Lass uns mal sehen.

Inhaltsverzeichnis

Was sind Lippenfüller?

Wenn wir älter werden, beginnt unser Körper auf natürliche Weise, Fett und Kollagen zu verlieren. Aus diesem Grund werden Sie häufig feststellen, dass sich das Aussehen Ihres Gesichts verändert und die Gesichtshaut mit zunehmendem Alter dünn wird und zu erschlaffen beginnt, einschließlich der Lippen. Lippenfüller sind eine Technik, die das verlorene Kollagen und Fett von den Lippen ersetzt. Es ist ein minimal-invasives Verfahren, bei dem viele Arten von Füllstoffen in Ihre Lippen injiziert werden, damit sie größer werden. Lippenfüller lassen Ihre Lippen glatter und praller erscheinen. Die Genesungszeit ist auch viel schneller, da kein chirurgischer Eingriff erforderlich ist.

Lippenfüller können auch eine gute Option für Menschen sein, die von Natur aus dünne Lippen haben. Es kann mehr Volumen hinzufügen und Ihnen helfen, einen besseren „Schmollmund“ zu bekommen.

Welche Art der Lippenfüller-Injektion ist ideal für Sie?

Es gibt viele Arten von Lippenfüllern, und Kollagen war in der Regel die am häufigsten verwendete Art von Lippenfüllern. Heutzutage werden Kollagen-Lippenfüller jedoch selten verwendet, da die Kollagen-Injektionen nicht sehr lange anhalten. Darüber hinaus verursachen Kollageninjektionen bei vielen Personen auch eine allergische Reaktion.

Die heute am häufigsten verwendeten Lippenfüller sind Hyaluronsäure-Filler. Diese eignen sich am besten zum Auffüllen und Definieren der Lippen. Hyaluronsäure ist eine gelartige Substanz und wird aus Bakterien hergestellt. Das Produkt erzeugt dicke Lippen, indem es sich an die in der Haut vorhandenen Wassermoleküle anlagert.

Weiterlesen  Können Sie eine Leberzirrhose rückgängig machen?

Lippenfüller ziehen langsam in die Lippen ein und können je nach gewünschtem Aussehen verdünnt oder verdickt werden.

Hyaluronsäure ist typischerweise unter vier beliebten Markennamen erhältlich, wie Restylane, Juvederm, Vollure und Volbella.

Wie lange halten Lippenfüller?

Die beliebtesten Hyaluronsäure-Lippenfüller wie Restylane und Juvederm halten in der Regel etwa sechs Monate und sorgen nach der Injektion für ein sehr natürliches Aussehen.

Volbella hält etwa ein Jahr und Vollure ist mit etwa 18 Monaten das langlebigste aller vier Produkte.

Es ist möglich, alle sechs Monate eine Wiederholungsbehandlung durchführen zu lassen, wodurch die Wirkung länger anhält.

Gibt es Risiken bei der Verwendung von Lippenfüllern?

Allergische Reaktionen auf Hyaluronsäure sind sehr selten. Einige Menschen entwickeln jedoch am Ende einen Knoten, bekannt als Granulom, aus entzündetem Gewebe an der Injektionsstelle.

Die Art des von Ihnen gewählten Lippenfüllers kann manchmal auch einen Klumpen erzeugen, wenn er in die falsche Hautpartie injiziert wird, beispielsweise wenn er nicht tief genug in die Haut injiziert wird.

Eine seltene Nebenwirkung von Lippenfüllern ist ein verstopftes Blutgefäß, das den Blutfluss zu den Lippen verringert und letztendlich das Lippengewebe schädigt. Dies wird jedoch fast sofort von den Ärzten entdeckt und kann leicht rückgängig gemacht werden.

Fazit

Wie lange ein Lippenfüller hält, hängt von der Marke ab, die Sie wählen, und auch davon, wie gut Sie Ihre Lippen nach dem Eingriff pflegen. Während Vollure am längsten hält, bleiben die beliebtesten Optionen Restylane und Juvederm. Welche Variante für Ihren individuellen Fall die optimale ist, sollten Sie mit Ihrem Hautarzt besprechen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.