Gesundheits

Wie Man Die Paleo-Diät Mit Kleinem Budget Befolgt

Überdenken Sie Ihre Entscheidung, die Paleo-Diät auszuprobieren, weil Sie Angst haben, die Bank zu sprengen? Paleo zu essen bedeutet, qualitativ hochwertige, frische Produkte zu essen. Das heißt aber nicht, dass es teuer sein muss.

Die folgenden geldsparenden, budgetfreundlichen Tipps sollten Ihrem Lebensmittelbudget helfen, die ein oder andere Extrameile zu gehen.

1. Kaufen Sie direkt vom Bauernhof

Fleisch

Wenn Sie eine ganze Ziege oder eine halbe Kuh direkt bei Ihrem lokalen Bauern kaufen, sparen Sie langfristig Geld. Unter Eat Wild finden Sie eine umfassende Liste von Weidefarmen in verschiedenen Bundesstaaten . Bonus: Sie können auch sicher sein, dass Ihr Fleisch aus der Region stammt und das Tier gut behandelt wurde.

Tipp! Wenn Sie keinen Zugang zu grasgefüttertem Rindfleisch haben, kaufen Sie grasgefüttertes Lamm oder Weidehuhn (Sie werden später nach einem Rezept suchen). Oder fragen Sie nach gefrorenem, lokal gezüchtetem Fleisch oder Weidehähnchen. Sparen Sie noch mehr Geld und entscheiden Sie sich für billigere Fleischstücke wie Rinderbrust und Innereien, die wichtige Nährstoffe enthalten, die die in magerem Fleisch wie Steak und Hähnchenbrust enthaltenen Nährstoffe ausgleichen, und besonders lecker sind, wenn sie langsam gegart werden.

Wenn Sie Fleisch der besten Wahl wirklich nicht in Ihr Budget einbauen können, ist es besser, sich für konventionelles Fleisch zu entscheiden als für billigeres verarbeitetes Fleisch (oder einen Bagel). Achten Sie jedoch darauf, so viel Fett (und Geflügelhaut) wie möglich zu entfernen – die Antibiotika und Hormone, die „Nutztieren“ verabreicht werden, neigen dazu, sich im Fett anzusammeln.

Fische

Fischkonserven wie Lachs, Sardinen, Hering und Echter Bonito sind viel günstiger als frischer Wildfisch – achten Sie einfach darauf, BPA-freie zertifizierte Konserven zu kaufen (und vergessen Sie nicht, sie zu recyceln). Denken Sie daran, dass Wildfisch mit Quecksilber kontaminiert sein kann: Sehen Sie sich diese Liste an, um herauszufinden, welche Fische als am wenigsten kontaminiert gelten.

Eier

Im Vergleich zu käfigfreien Eiern sind Weide- und Bio-Eier teurer, aber sie liefern Ihnen eine proteinreiche Mahlzeit zu einem Bruchteil der Kosten von grasgefüttertem Rindfleisch.

Produzieren

Sie wissen nicht, wo Sie extrem frisches, lokales und biologisches Obst und Gemüse zu einem günstigen Preis bekommen können? Warum nicht der gemeinschaftlich unterstützten Landwirtschaft beitreten und Anfang des Jahres in die Pflanzenproduktion investieren? So ist Ihr Korb mit frischen Leckereien (fast) garantiert, sobald die Ernte beginnt! Weitere Informationen finden Sie unter Lokale Ernte .

Tipp! Wenn Ihr Budget wirklich knapp ist, lassen Sie die weniger nährstoffreichen Gemüsesorten wie Salat oder Gurken weg und entscheiden Sie sich für die dunkelgrünen Blätter. Und es muss nicht alles Bio sein – laut der Environmental Working Group gelten Produkte wie Kohl, Erbsen, Spargel, Auberginen, Blumenkohl, Süßkartoffeln, Cantaloupe-Melone, Avocados, Ananas, Mangos, Papayas, Kiwi und Grapefruit alsam wenigsten durch Pestizide belastet. Sie könnten diese nicht biologisch kaufen.

Und es ist in Ordnung, gefrorenes Gemüse zu kaufen. Es stimmt, dass Sie vielleicht nicht das Gefühl haben, „Ich bin eins mit dem Land“ , aber gefrorenes Gemüse und Obst enthält oft mehr Vitamine und Nährstoffe als frisches – Produkte, die eingefroren werden sollen, werden normalerweise mit großer Sorgfalt geerntet und schnell konserviert in kalten Umgebungen, um die Qualität (und Nährstoffe) zu erhalten.

2. Kaufen Sie in der Saison

Exotische oder Produkte außerhalb der Saison, die aus der südlichen Hemisphäre eingeflogen werden müssen, kosten ein Vielfaches pro Pfund. Keine Notwendigkeit für 3 $ pro Stück (nicht so frische) Artischocken, um die Vorteile der Paleo-Diät zu nutzen: Halten Sie sich an Ihr Budget und kaufen Sie frisches und lokales Gemüse zum Verkauf.‎

3. Kaufen Sie in großen Mengen

Wenn es um Lebensmittel geht, die Sie einfrieren oder haltbar machen können, wie kaltgepresstes natives Olivenöl, natives Kokosnussöl oder Mandelbutter, kann der Einkauf in großen Mengen eine echte Geldersparnis sein. Warum extra für kleine Tüten mit Kokos- oder Mandelmehl ausgeben, wenn Sie durch den Kauf in großen Mengen etwas Geld sparen können? Das Gleiche gilt für Gewürze – der Kauf Ihrer Gewürze aus Großbehältern kostet weniger als die vorverpackten.

Tipp! Sie können auch billigere Mehle und Kokosöl online bekommen.

Vergessen Sie nicht, Obst der Saison ist definitiv billiger, also warum sparen Sie nicht Ihr hart verdientes Geld und kaufen es in großen Mengen und frieren es ein?

4. Kaufen Sie das Ganze

Produkte, Nüsse und Samen . Vorgeschnittene und vorgewaschene Früchte und verpacktes Gemüse sind gegen Aufpreis erhältlich, ebenso wie gehackte, geschnittene und blanchierte Nüsse und Samen. Denken Sie Budget versus Bequemlichkeit. Komfort hat immer seinen Preis. Denken Sie auch daran, dass gehackte Nüsse und Samen nicht lange haltbar sind und möglicherweise weniger gesunde Fette enthalten, da sie oxidieren, wenn sie Licht ausgesetzt werden. Außerdem verliert Gemüse, wenn es vorgeschnitten ist, seine Frische und eine große Menge an Nährstoffen.

Geflügel. Ganzes Hähnchen erfordert möglicherweise mehr Vorbereitungszeit, kostet aber viel weniger als vorgeschnittene Stücke von verpacktem Hähnchen.

Tipp! Wohin mit den Resten vom ganzen Hähnchen (z. B. Knochen, Hälse, Mägen und Haut)? Machen Sie Ihre eigene köstliche und super nahrhafte hausgemachte Brühe.

Anweisungen:

  • Braten Sie die übrig gebliebenen Stücke mit einigen Zwiebeln und Knoblauch in etwas Kokosöl an, fügen Sie dann kochendes Wasser hinzu und werfen Sie etwas Sellerie und anderes Gemüse hinein.
  • Hitze reduzieren und leicht köcheln lassen, bis sich das Volumen auf die Hälfte reduziert hat.
  • Und nach dem Abkühlen können Sie die Brühe sogar in Einmachgläsern einfrieren.

5. Rendern Sie Ihr eigenes Fett

Kaufen Sie etwas Enten-, Rinder- oder Lammfett von einem Bauern oder Metzger in der Nähe, der Produkte von grasgefütterten Tieren verkauft.

Anleitung :

  • Entfernen Sie Fleischreste oder Bindegewebe und zerkleinern Sie das Fett mit einer Küchenmaschine.
  • Das zerkleinerte Fett in einen Topf mit dickem Boden oder Schmortopf geben, abdecken und bei niedrigster Hitze einige Stunden schmelzen lassen.
  • Rühren Sie den Topfinhalt alle 20 Minuten mit einem Kochlöffel um, damit nichts am Boden haften bleibt.
  • Sobald das gesamte Fett geschmolzen ist, die Mischung über eine Glasschüssel oder ein Glas abseihen. Verwenden Sie keinen Plastikbehälter, sonst schmilzt das Fett durch und Sie erhalten am Ende ein Fett-Plastik-Gemisch!
  • Lassen Sie die Flüssigkeit bei Raumtemperatur aushärten.

6. Kochen Sie von Grund auf neu

„Paleo-freundliche“ Produkte wie Nussmilch, Grünkohlchips oder Fertiggerichte sollten nicht auf Ihrer Einkaufsliste stehen, wenn Ihr Budget knapp ist – diese können ganz einfach selbst hergestellt werden. Zum Beispiel Mandelmilch.

Anleitung zur Herstellung von Mandelmilch

  • Sie müssen nur 1 Tasse Mandeln in etwa 4 Tassen Wasser für 12 bis 24 Stunden einweichen.
  • Mischen Sie dann, bis Sie eine homogene Mischung erhalten.
  • Das Mandelmark abseihen und die „Milch“ in Gläsern oder Glasflaschen aufbewahren.
  • Verwenden Sie für eine andere Note eine halbe Tasse Mandeln und eine halbe Tasse Haselnüsse oder Pistazien.

Tipp!  Werfen Sie das Fruchtfleisch nicht weg – trocknen Sie es in einem Ofen (auf die niedrigste Temperatur eingestellt) oder Lebensmittel-Exsikkatoren (eingestellt auf etwa 110 Grad) für etwa 4 bis 8 Stunden, je nachdem, wie viel Mandelmark Sie trocknen. Rühre die Mischung nach der Hälfte der Zeit um, um die Luftzirkulation zu verbessern. Sobald es vollständig getrocknet ist, mahlen Sie die Stücke in einer Küchenmaschine oder Mühle, bis Sie eine feine Textur erhalten; einfrieren.

7. Vorausplanen

Sie fragen sich, wie die Wochenplanung dazu beitragen kann, Ihr Essensbudget zu verlängern? Nun, wenn Sie wissen, was Sie in der kommenden Woche oder im kommenden Monat kochen werden, wird Ihre Einkaufsliste genauer und Sie werden weniger wahrscheinlich Geld für Dinge ausgeben, die Sie nicht verwenden werden. Sie verschwenden auch weniger Lebensmittel durch Verderb. Wenn Sie alles Nötige zur Hand haben, müssen Sie außerdem nicht mehr auswärts essen.

TIPPS ZUM LAGERN UND EINFRIEREN VON ERZEUGNISSEN

Fast 40 % aller essbaren Lebensmittel werden in den USA verschwendet , und ein Großteil davon ist auf unserer Seite – wir werfen Lebensmittel weg, die wir gekauft, aber nicht gegessen haben. Bei der Paleo-Diät können Sie es sich nicht leisten, verschwenderisch zu sein.

Wenn die Produkte ihre höchste Reife erreicht haben, Sie sie aber noch nicht essen möchten, frieren Sie sie ein – bevor sie schlecht werden. Wenn Sie in großen Mengen einkaufen, weil die Produkte Saison haben oder im Angebot sind, bereiten Sie sie zum Einfrieren vor, damit Sie sie das ganze Jahr über genießen können.

Avocados. Um zu verhindern, dass Ihre Avocado braun wird, lassen Sie den Kern in der Hälfte, die Sie behalten möchten. Oder pürieren Sie die Avocado; etwas frischen Zitronensaft dazugeben und einfrieren.‎

Bananen. Entfernen Sie sie so bald wie möglich aus Ihrer Einkaufstasche, um den Reifungsprozess zu verlangsamen. Schäle sie und friere sie ein.

Beeren. Unter kaltem Wasser abspülen und mit einem Geschirrtuch trocken tupfen. Frieren Sie die Früchte auf einem Tablett oder einem großen flachen Teller mit Backblech ein (damit die Früchte nicht am Tablett oder Teller haften bleiben) und lassen Sie etwas Platz zwischen den Früchten, damit sie nicht zusammenklumpen. Sobald sie gefroren sind, können Sie sie in einen Ziploc-Beutel umfüllen – achten Sie darauf, so viel Luft wie möglich aus dem Beutel zu entfernen, bevor Sie ihn verschließen. Für langfristiges Einfrieren könnten Sie in einen Vakuumierer investieren.

Brokkoli und Blumenkohl. Waschen, in Röschen schneiden und einfrieren.

Melonen. Entfernen Sie die Samen und das Fruchtfleisch in der Mitte (wenn Sie nur eine halbe Melone gekauft haben), um zu verhindern, dass Ihre Melone matschig wird. ‎

Birnen. Wenn reif, im Kühlschrank aufbewahren. Um den Reifungsprozess zu beschleunigen, in braunen Papiertüten lagern.‎

Wassermelonen – In große Stücke schneiden und in luftdichten Behältern im Kühlschrank aufbewahren

Paleo zu essen kann teuer sein, muss es aber nicht. Wenn Sie im Voraus planen und wissen, wann und wo Sie einkaufen müssen, können Sie die Kosten für die Einhaltung der Paleo-Diät erheblich senken, ohne auf ihre Vorteile zu verzichten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *