Wie verursacht Gastritis perniziöse Anämie?

Über Perniziöse Anämie

Anämie ist ein häufiger pathologischer Zustand, der durch eine ungewöhnlich niedrige Anzahl roter Blutkörperchen oder Hämoglobin gekennzeichnet ist. Es gibt verschiedene Arten von Anämien, von denen eine als Folge eines Vitamin-B12-Mangels als perniziöse Anämie bezeichnet wird. Diese Art von Anämie wird durch die Unfähigkeit des Körpers verursacht, Vitamin B12 zu absorbieren, das für die Produktion von roten Blutkörperchen benötigt wird.

Perniziöse Anämie ist in der Natur ziemlich selten, da weniger als 1 % der Weltbevölkerung von dieser Erkrankung betroffen ist. Dies tritt normalerweise bei Personen über 60 Jahren auf. Der Begriff „schädlich“ wurde diesem Zustand gegeben, da es bisher keine Heilung für diese Krankheit gab. Dieser Zustand kann jedoch jetzt leicht mit Vitamin B12-Supplementierung oder Injektionen behandelt werden.

Wenn Perniziöse Anämie unbehandelt bleibt, kann dies zu vielen potenziell schwerwiegenden Komplikationen führen. Als Ursachen wird angenommen, dass Gastritis, insbesondere atrophische Gastritis, die Hauptursache für die Entwicklung von perniziöser Anämie ist.

Wie verursacht Gastritis perniziöse Anämie?

Gastritis, insbesondere atrophische Gastritis, entwickelt sich als Folge einer allmählichen Entzündung der Magenschleimhaut. Die Hauptursache für atrophische Gastritis ist eine Infektion, die durch das H. Pylori-Bakterium verursacht wird.

Der Intrinsic Factor ist eine spezielle Proteinart, die im Darm vorkommt. Dieses spezielle Protein ist äußerst nützlich bei der Aufnahme von Vitamin B12. Wenn eine Person an atrophischer Gastritis leidet, ist der Körper nicht in der Lage, ausreichende Mengen an Intrinsic Factor-Protein herzustellen. Der Mangel an ausreichenden Mengen an Intrinsic-Factor-Protein führt zu einer Beeinträchtigung der Fähigkeit des Körpers, Vitamin B12 vollständig aufzunehmen. Dies führt im Laufe der Zeit zu einem Vitamin-B12-Mangel und schließlich zu einer perniziösen Anämie. Abschließend ist Gastritis die Hauptursache für perniziöse Anämie. Als Folge einer Gastritis verliert der Körper seine Fähigkeit, Vitamin B12 aufzunehmen, was zu einem Vitamin-B12-Mangel führt, der letztendlich zur Entwicklung einer perniziösen Anämie führt.

Weiterlesen  Opioid-Nebenwirkungen und Behandlung von Opioid-Entzugssymptomen

Leave a Reply

Your email address will not be published.