Gesundheit und Wellness

Wie viel kostet es, eine Darmspiegelung zu bekommen?

Eine Koloskopie ist ein Test, der durchgeführt wird, um das Vorhandensein von Polypen und Anomalien entlang des Dickdarms festzustellen. Ein Spezialist verwendet einen flexiblen Schlauch mit einem Durchmesser von etwa ½ Zoll, führt ihn in das Rektum ein und führt ihn durch den Dickdarm, bis er den Dickdarm erreicht. Während der Fahrt nimmt das Koloskop die Bilder des Dickdarms auf und bietet dem Arzt eine klare Sicht. Dadurch erhält der Arzt die Möglichkeit, nach Anomalien oder anderen Faktoren zu suchen, die die Routinefunktion beeinträchtigen.

Ärzte entnehmen auch eine kleine Menge des Gewebes, um eine Biopsie durchzuführen und auf das Vorhandensein anderer Krankheiten zu testen. Vor dem Eingriff überreicht Ihnen der Arzt die vollständigen Anweisungen, die Sie befolgen müssen. Diese Anleitung hilft Ihnen, sich auf den Test vorzubereiten. Obwohl das Erlernen des Tests und der Vorbereitungen zwischen Arzt und Patient üblich ist, hört man selten etwas über die Bezahlung.

Bei der Ermittlung der Untersuchungskosten spielen mehrere Faktoren eine Rolle. Diese schließen ein:

  • Geographische Lage
  • Die Gesundheit des Einzelnen
  • Wo der Arzt den Test durchführt
  • Ob der Arzt eine Biopsie durchführen möchte, um zu einer genauen Entscheidung zu gelangen

Wie viel kostet es, eine Darmspiegelung zu bekommen?

Die typische Gebühr für die Teilnahme an einer Darmspiegelung variiert und hängt von mehreren Faktoren ab. Je nachdem, ob Sie krankenversichert sind, gibt es weitere Preisunterschiede. Das Folgende ist ein Beispiel:

Laut einer Umfrage zahlen die Patienten ohne Krankenversicherung zwischen 2.100 und 3.750 US-Dollar für eine Darmspiegelung. Der Durchschnitt liegt bei 3.080 $. Patienten, die krankenversichert sind, zahlen die erforderlichen Selbstbehalte, und sie variieren je nach Tarif, den man besitzt. Selbstbehalte liegen zwischen 0 und über 1.000 $. Für diejenigen, die Medicare haben, zahlen sie 20 % des von Medicare genehmigten Betrags für die ärztlichen Leistungen, abgesehen von einer Zuzahlung zu den ambulanten Kosten.

Gemeinsame Gebühren der Koloskopie

Das Arzthonorar ist nur ein Teil der Gesamtkosten, die Sie für den Test bezahlen. Zusätzliche Gebühren beinhalten:

Darmvorbereitungskit – einige Ärzte stellen sie zur Verfügung, während andere die Patienten bitten, sie zu kaufen

Abweichende Kosten der Diagnose – die Gebühr ändert sich je nach durchgeführtem Test; sei es zur Krebsvorsorge, zur Darmspiegelung mit Biopsie oder zur Darmspiegelung mit Entfernung von Polypen

Sedierung – Sedierung, die verwendet wird und bei der ein Anästhesist während des Tests teilnimmt

Pathologie – Untersuchung des nach der Koloskopie entfernten Gewebes

Einrichtungsgebühren – Neben dem Arzthonorar erhebt das Krankenhaus oder das OP-Zentrum eine zusätzliche Gebühr für die Nutzung des Testraums

Kosten für Koloskopie und Versicherungsschutz

Wenn Sie keine Krankenversicherung haben, dann seien Sie bereit, 100 % der gesamten Kosten zu berappen. Wenn Sie jedoch krankenversichert sind, variiert der Betrag, den Sie zahlen, je nach Vertrag zwischen dem medizinischen Dienstleister und der Versicherungsgesellschaft. Wenn Sie einen medizinischen Anbieter aus der Liste der unterstützten Netze der Krankenkasse wählen, dann senken Sie die Kosten. Wenn Sie sich für Krankenhäuser außerhalb des Netzwerks entscheiden, sind die Selbstbehalte hoch, und Sie können zusätzliches Geld für Ausgaben berappen.

Kosten für die virtuelle Koloskopie

Die virtuelle Darmspiegelung erfolgt mittels Computertomographie (CT) oder Magnetresonanztomographie (MRT) . Sie helfen bei der Erstellung eines dreidimensionalen Bildes des Dickdarms und des Dickdarms. Ärzte überlegen jedoch noch, ob die weniger invasive Untersuchung zu genauen Ergebnissen führt wie die herkömmliche Darmspiegelung. Die durchschnittlichen Kosten der virtuellen Koloskopie betragen 439 US-Dollar im Vergleich zu den Kosten des herkömmlichen Tests, der 1.036 US-Dollar kostet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *