Gesundheit und Wellness

Wie viele Milchzähne gibt es und wann fallen sie?

Kinder in einem bestimmten Alter beginnen, ihre Milchzähne zu verlieren, was letztendlich das Zeichen dafür ist, dass sie ein großes Kind werden. Mit dem Fall der Milchzähne wachsen Kinder mit ihren bleibenden Zähnen auf. In diesem Artikel werden wir nun über die Milchzähne sprechen und wissen, wie viele Milchzähne es gibt, und auch wissen, wann Milchzähne fallen. Lesen Sie den Artikel durch, um mehr über Milchzähne zu erfahren.

Es gibt 20 Milchzähne, die in einem bestimmten Alter allmählich fallen und dann bei jedem Kind die bleibenden Zähne durchbrechen. Alle diese Milchzähne kommen bei den meisten Kindern normalerweise im Alter von 3 Jahren. Diese 20 Milchzähne umfassen den oberen mittleren Schneidezahn, den oberen seitlichen Schneidezahn, den oberen Eckzahn, die oberen ersten Backenzähne, die oberen zweiten Backenzähne und den unteren mittleren Schneidezahn, den unteren seitlichen Schneidezahn, den unteren Eckzahn, die unteren ersten Backenzähne und die unteren zweiten Backenzähne. Es ist bekannt, dass diese Milchzähne in der Reihenfolge ausfallen, in der sie gekommen sind. Wir werden in unserem nächsten Abschnitt des Artikels darüber sprechen, wann sie ausfallen.

Wann fallen Milchzähne?

Das Fallen der Milchzähne bedeutet: „Ihr Kind wird groß!“ Hier in diesem Abschnitt werden wir etwas über das Fallen von Milchzähnen wissen, wann sie fallen und einige andere Fakten darüber.

  • Wie bereits erwähnt, fallen bei jedem Kind allmählich die Milchzähne aus und es wachsen die bleibenden Zähne, die sie ersetzen.
  • Normalerweise beginnen die meisten Kinder im Alter von 5 bis 6 Jahren, ihre Milchzähne zu verlieren.
  • Normalerweise fallen zuerst die unteren mittleren Schneidezähne, gefolgt von den oberen mittleren Schneidezähnen. Dann fallen als nächstes die seitlichen Schneidezähne.
  • Im Alter von 9 bis 12 Jahren beginnen Kinder, ihre seitlichen Schneidezähne, Eckzähne und Backenzähne zu verlieren.
  • Normalerweise brechen die bleibenden Zähne bei den meisten Kindern im Alter von 13 Jahren durch.
  • Es muss erwähnt werden, dass manche Kinder ihren ersten Milchzahn bereits im Alter von 4 Jahren oder im Alter von 7 Jahren verlieren. Eines muss beachtet werden; und das gilt für den Fall, dass Ihr Kind vor dem 4. Lebensjahr seine ersten Milchzähne verliert; Sie müssen einen Kinderzahnarzt konsultieren, um die zugrunde liegende Ursache herauszufinden.
  • Es muss beachtet werden, dass sich ein Milchzahn nur dann lockert, wenn der bleibende Zahn darunter ihn nach oben drückt, um seinen Platz einzunehmen. Es ist jedoch auch möglich, dass bei manchen Kindern ein Milchzahn zu früh verloren geht, bevor der bleibende Zahn heranwachsen kann; und dies kann auf eine Zahnerkrankung oder einen Unfall zurückzuführen sein.
  • Es dauert einige Zeit, bis die Milchzähne von der Zeit an, in der sie sich lockern, fallen. Milchzähne fallen auf natürliche Weise von alleine.

Wer gilt als die „späten Verlierer“ der Milchzähne?

Es gibt Kinder, die ihre Milchzähne auch im Alter von 7 Jahren nicht verlieren. Sie gelten als Spätverlierer. Es ist zu beachten, dass dies in den meisten Fällen kein Problem darstellt, Sie müssen jedoch einen Zahnarzt für Ihr Kind konsultieren, falls es bis zum 7. Lebensjahr noch nicht begonnen hat, seine Milchzähne zu verlieren. Höchstwahrscheinlich wird Ihr Zahnarzt eine Röntgenaufnahme machen, um festzustellen, ob sich alle Zähne unter dem Zahnfleisch befinden.

Bei Spätverlierern, da die Milchzähne in einem späteren Alter fallen, wachsen auch die bleibenden Zähne verzögert nach. Es gibt jedoch einen Vorteil, bleibende Zähne spät zu bekommen; und das heißt, die Zähne sind härter und widerstandsfähiger gegen Karies.

Normalerweise verlieren Kinder mit  Down-Syndrom ihre Milchzähne mit Verzögerung. Noch zu erwähnen ist, dass Jungen ihre Milchzähne im Vergleich zu Mädchen meist später verlieren.

Anzeichen und Symptome beim Fallen von Milchzähnen bei Kindern:

Informieren Sie uns über die Anzeichen und Symptome, die ein Kind beim Fallen der Milchzähne erfährt.

  • Aussehen von Haifischzähnen. Wenn Milchzähne ausfallen, liegen normalerweise die bleibenden Zähne unter dem Zahnfleisch und warten auf den Durchbruch. Bei manchen Kindern kommt die Dauer jedoch schon, bevor die Milchzähne heruntergefallen sind. In solchen Fällen gibt es zwei Zahnreihen, die bei den Kindern als Haifischzähne bekannt sind. Dies ist möglicherweise kein Problem, da die neuen Zähne oder die bleibenden Zähne in ihrem Wachstumsprozess im Allgemeinen dazu führen, dass die Milchzähne fallen. Sie müssen Ihren Zahnarzt konsultieren, falls Ihr Kind dadurch auf ernsthafte Probleme stößt.
  • Schmerzen beim Zahnen. Es muss erwähnt werden, dass der Prozess des Zahnverlustes normalerweise schmerzlos ist. Falls jedoch die Kante eines Milchzahns in das Zahnfleisch Ihres Kindes einschneidet, kann es zu Zahnschmerzen kommen und Ihr Arzt kann Ihr Kind ermutigen, kräftiger damit zu wackeln.
  • Geschwollenes Zahnfleisch . In einigen Fällen, in denen sich die Milchzähne lockern und herausfallen, und falls die bleibenden Zähne auftauchen; das Zahnfleisch kann geschwollen aussehen und bei den Kindern können auch Schmerzen auftreten.
  • Schwierigkeiten beim Kauen. Ihr Kind kann möglicherweise nicht kauen oder seine Mahlzeit richtig essen, falls es Schmerzen aufgrund von lockeren Milchzähnen oder ausgefallenen Milchzähnen gibt. In diesem Fall müssen sie mit Gemüsesuppe oder anderen gesunden flüssigen Diäten ernährt werden.

Pflegemanagement beim Fallen von Milchzähnen:

Sie müssen sich fragen, wie Sie die Symptome beim Fallen der Milchzähne bei Ihrem Kind pflegen und behandeln können. Hier unten werden wir über das Pflegemanagement beim Fallen von Milchzähnen sprechen.

  1. Medikamente, die Sie mitnehmen können, während Ihr Kind seine Milchzähne verliert:

    Obwohl es dem Kind vielleicht nicht weh tut, während die Milchzähne bei einigen Kindern fallen; es gibt Fälle, in denen Kinder den Schmerz spüren; vor allem die zahnschmerzen. In einem solchen Fall klagen Kinder möglicherweise über Schmerzen und haben möglicherweise Schwierigkeiten beim Kauen ihrer Nahrung. Hier können Sie ein topisches Schmerzmittel wie Acetaminophen oder Ibuprofen verwenden, das die Schmerzen lindern kann. Es wird empfohlen, bei starken Schmerzen während des Milchzahnausfalls Ihren Kinderzahnarzt aufzusuchen.

  2. Spezielle Zahnpflege während des Milchzahnfalls:

    Zahnpflege ist für jeden und in jedem Alter immer wichtig. Es wird eine hohe Priorität, wenn Ihr Kind seine Milchzähne verliert oder mit den bleibenden Zähnen aufwächst. Einige der speziellen Zahnpflegetipps während des Milchzahnfalls sind im Folgenden aufgeführt.

    • Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind zweimal täglich seine Zähne richtig putzt. Sie müssen Ihre Kinder beim Zähneputzen beaufsichtigen und ihnen beim richtigen Zähneputzen helfen.
    • Helfen Sie Ihrem Kind, regelmäßig Zahnseide zu verwenden.
    • Es ist wichtig, dass Sie die Zahnbürste Ihres Kindes alle 2 Monate ersetzen, um die schädlichen Bakterien zu reduzieren. Prüfen Sie, ob Ihr Kind eine Zahnbürste in gutem Zustand verwendet.
    • Lassen Sie Ihr Kind regelmäßig zahnärztlich untersuchen, während es die Milchzähne verliert.
    • Fragen Sie den Zahnarzt Ihres Kindes nach Fluoridbehandlungen, um Karies vorzubeugen.
  3. Essentielle Ernährung und Essgewohnheiten, während Milchzähne bei Ihrem Kind ausfallen:

    Es kann vorkommen, dass Kinder aufgrund von Schmerzen oder geschwollenem Zahnfleisch beim Fallen von Milchzähnen auf die Einnahme ihrer Nahrung verzichten. Beachten Sie jedoch, dass eine gesunde Ernährung für Ihr Kind sehr wichtig ist. Servieren Sie ihnen also eine gesunde flüssige Ernährung wie Gemüsesuppe, Fruchtsäfte in Tagen mit schweren Zähnen oder Zahnfleischschmerzen, während Milchzähne fallen oder während der Kinderkrankheiten.

    Abgesehen davon muss auch bedacht werden, dass Sie die Zwischenmahlzeiten bei Ihrem Kind einschränken, während die Milchzähne ausfallen.

  4. Spezialtipp zum Entfernen der losen Milchzähne:

    Nach all diesen Pflegezähnen bei Kindern, die ihre Milchzähne verlieren; Eines muss hier erwähnt werden.

    Einige Kinder sind aufgeregt, wenn sie ihre Milchzähne verlieren, während einige von ihnen in dieser Zeit nervös werden. Sie müssen sie ermutigt und motiviert halten. Falls Ihr Kind möchte, dass Sie einen losen Milchzahn herausziehen, fassen Sie ihn mit Hilfe eines Taschentuchs oder mit einem Stück Mull fest und entfernen Sie ihn mit einer schnellen Drehung. Stellen Sie jedoch sicher, dass, falls der lockere Zahn resistent ist, einige Tage warten und versuchen, ihn nach einigen Tagen zu entfernen.

Fazit:

Der Verlust von Milchzähnen ist offensichtlich ein Meilenstein in der Kindheit. Angemessene Pflege und Management sind unerlässlich, während die Milchzähne fallen. Es ist wichtig, dass Sie Ihr Kind zu einem Zahnarztbesuch bringen, falls Sie während des Ausfalls der Milchzähne oder während des Wachstums der bleibenden Zähne alarmierende Symptome feststellen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *