Gesundheit und Wellness

Wie wirksam sind Gesichtsmasken bei der Vorbeugung von Grippe?

Wir alle wissen, dass die Schweinegrippe-Pandemie von 2009 weltweit etwa 203.000 Menschen das Leben gekostet hat. Es ist auch als H1N1-Virus bekannt. Es war für alle ein Grund zur Besorgnis, da niemand wusste, wie die Ausbreitung des Virus kontrolliert werden könnte. Der Impfstoff war nicht verfügbar, da das Virus nicht identifiziert wurde und das Problem dringend angegangen werden musste.

In einem solchen Chaos rieten die Ärzte den Menschen, sich regelmäßig die Hände zu waschen und den Aufenthalt an überfüllten Orten zu vermeiden. Personen, bei denen eine Grippe diagnostiziert wurde, wurden angewiesen, isoliert zu Hause zu bleiben, damit sich die Infektion nicht ausbreitet.

Als vorbeugende Maßnahme rieten die Ärzte den Menschen auch, chirurgische Gesichtsmasken zu tragen, um sich vor dem Schweinegrippevirus zu schützen. Die Wirksamkeit der Gesichtsmaske, um eine Person vor dem H1N1-Virus zu schützen, ist ein umstrittenes Thema, und die folgende Forschung soll helfen, zu dem Schluss zu kommen:-

Forschung zur Wirksamkeit von Gesichtsmasken bei der Grippeprävention

Es gab immer eine Debatte darüber, ob eine Gesichtsmaske nützlich ist oder nicht, um zu verhindern, dass sich eine Person mit dem H1N1-Virus infiziert.

Als Ergebnis der jüngsten Studien befürworten Wissenschaftler und Gesundheitsspezialisten die Verwendung von Gesichtsmasken, um zu verhindern, dass sich eine Person mit dem Grippevirus ansteckt. Die aus diesen Studien erhobenen Daten belegen, dass bis zu 80 Prozent der Menschen durch die Verwendung einer Gesichtsmaske und durch regelmäßiges Händewaschen das Risiko, vom Grippevirus befallen zu werden, gesenkt haben.

Verschiedene Arten von Masken zur Grippeprävention

Wenn Sie das nächste Mal an einen überfüllten Ort gehen, vergessen Sie nicht, eine Maske zu tragen, um nicht mit dem Grippevirus in Kontakt zu kommen. Auf dem Markt sind verschiedene Arten von Masken mit einem bestimmten Zweck erhältlich. Im Folgenden sind die verschiedenen Arten von Masken aufgeführt, die auf dem Markt zur Vorbeugung von Grippe erhältlich sind:

Gesichtsmasken

Möglicherweise haben Sie einen Arzt, Krankenschwestern und Zahnärzte gesehen, die bei Operationen eine Gesichtsmaske trugen. Dies sind Einweg-Gesichtsmasken, die von der US-amerikanischen Food and Drug Administration für die Verwendung als Medizinprodukte zugelassen wurden. Das Tragen dieser Masken verhindert, dass sich die Tröpfchen ausbreiten, und verhindert auch, dass die Person mit dem in der Luft vorhandenen Grippevirus in Kontakt kommt. Seitdem stellen viele chirurgische Unternehmen es daher her; Es ist in mehreren Ausführungen auf dem Markt erhältlich.

Einmal benutzte Gesichtsmasken müssen entsorgt werden.

Achtung: – Obwohl diese Masken eine Person wirksam vor dem Grippevirus schützen, sind sie nicht wirksam, um das Einatmen winziger Luftschadstoffe zu stoppen, die auch die Ursache für allergische Rhinitis sein können, die zu einer Grippe führen kann

Atemschutzmasken

Im Vergleich zu Gesichtsmasken können Atemschutzmasken Sie effizienter vor Grippeviren und winzigen Schadstoffen schützen.

Das Atemschutzgerät N95 ist im Vergleich zu anderen Arten von Atemschutzgeräten das am häufigsten verwendete Atemschutzgerät. Zu Ihrer Überraschung können durch die Verwendung dieses Atemschutzgeräts mindestens 95 % der in der Luft befindlichen Partikel und 99,99 % des Grippevirus während der Atmung gestoppt werden. Sie sind vom Center for Disease Control and Prevention (CDC) und dem National Institute for Occupational Safety and Health zertifiziert.

Atemschutzgeräte werden an vielen Arbeitsplätzen verwendet, um Arbeiter vor dem Kontakt mit gefährlichen Stoffen wie Gasen, Lösungsmitteln, Sprays und Chemikalien sowie dem Grippevirus zu schützen. Es wird auch von Bergbauarbeitern verwendet, die schädlichen Stoffen in der Luft ausgesetzt sind. Atemschutzmasken mindern den Schaden, den diese riskanten Bestandteile anrichten können.

N95-Atemschutzmasken sind nicht für Personen mit Gesichtsbehaarung und Kinder geeignet. Ein richtiger Sitz kann bei ihnen nicht erreicht werden; Daher bietet es möglicherweise keinen vollständigen Schutz.
Beachten Sie immer, dass das von Ihnen verwendete Atemschutzgerät korrekt verschlossen sein muss, um das Eindringen von Viren in der Luft zu verhindern.

Empfehlungen für die Verwendung einer Gesichtsmaske zur Vorbeugung von Grippe

Laut dem Center for Disease Control and Prevention wird Krankenschwestern, Ärzten und Angehörigen, die in die Nähe der Patienten kommen, insbesondere den an Grippe Erkrankten, empfohlen, Masken zu tragen, um sich vor den Viren zu schützen.

Punkte, die beim Tragen der Maske zu beachten sind

Gesichtsmasken und Atemschutzmasken tragen dazu bei, die Wahrscheinlichkeit einer Grippeinfektion zu verringern, wenn sie sorgfältig und regelmäßig getragen werden. Im Folgenden sind einige der Punkte aufgeführt, die beim Tragen der Maske beachtet werden sollten:

Vermeiden Sie Lücken zwischen der Maske und Ihrem Gesicht

Platzieren Sie die Maske vorsichtig, um Nase und Mund zu bedecken, sodass keine Lücken zwischen Gesicht und Maske entstehen, da diese Lücken das Eindringen von Grippeviren in den menschlichen Körper erleichtern.

Vermeiden Sie es, die Maske zu berühren

Vermeiden Sie es, die Maske so weit wie möglich zu berühren. Wann immer Sie es berühren müssen, tun Sie dies mit sauberen Händen, indem Sie Ihre Hände mit warmem Wasser und Seife waschen oder ein Desinfektionsmittel verwenden, wenn keine Wasserquelle in der Nähe ist.

Masken regelmäßig ersetzen

Ersetzen Sie die Masken durch die frischen, wenn sie nass und feucht werden. Verwenden Sie die Maske niemals wieder. Es ist immer eine gute Idee, es zu entsorgen.

Maske beim Treffen mit einem Patienten

Das Tragen einer Gesichtsmaske beim Treffen mit einer erkrankten Person ist wichtig, da sie wirksam verhindert, dass Sie sich mit dem Virus anstecken.

Fazit

Einzelpersonen werden durch das Tragen einer Gesichtsmaske weniger anfällig für Infektionen. Es ist nicht sehr teuer und in allen Sanitätshäusern erhältlich.

Die Verwendung von Gesichtsmasken muss mit dem Händewaschen mit lauwarmem Wasser einhergehen. Masken sind so konzipiert, dass sie einen Zwei-Wege-Schutz bieten; Es bietet einen physischen Zaun für das medizinische Personal und verhindert gleichzeitig, dass der Patient mit dem Grippevirus in Kontakt kommt. Denken Sie an das Sprichwort: „Vorbeugen ist besser als heilen“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *