Gesundheit und Wellness

Wie wirkt sich Purpura Schönlein-Henoch auf die Nieren aus?

About Henoch-Schönlein Purpura

Henoch-Schönlein-Purpura ist ein pathologischer Zustand, der durch Entzündungen und Blutungen in den Blutgefäßen der verschiedenen Gelenke des Körpers, des Darms und des Nierensystems des Körpers gekennzeichnet ist. Das Hauptmerkmal einer Henoch-Schonlein-Purpura ist das Vorhandensein eines violetten Ausschlags in den Hüften und den unteren Extremitäten. Es kann auch Bauchschmerzen und Gelenkschmerzen in verschiedenen Gelenken des Körpers verursachen. In einigen Fällen wird auch das Nierensystem von Purpura Schönlein-Henoch betroffen.

Es gibt keine Altersgrenze für Purpura Schönlein-Henoch, aber in den meisten Fällen wird diese Störung bei Kindern im Alter zwischen 2 und 6 Jahren beobachtet. Purpura Schönlein-Henoch ist eine gutartige Erkrankung und verschwindet von selbst, aber in einigen Fällen besonders Wenn das Nierensystem des Körpers betroffen ist, kann ein medizinischer Eingriff zur Behandlung von Henoch-Schonlein-Purpura erforderlich sein. Es kann selten sein, dass das Nierensystem von dieser Erkrankung betroffen ist; Es ist jedoch wichtig zu wissen, wie die Nieren von Purpura Schönlein-Henoch betroffen sind. Dieser Artikel gibt einen kurzen Überblick darüber, wie die Nieren bei Purpura Schönlein-Henoch betroffen sind.

Wie wirkt sich Purpura Schönlein-Henoch auf die Nieren aus?

Die Literatur legt nahe, dass bei etwa 50 % der Kinder mit Purpura Schönlein-Henoch die Nieren betroffen sind. Dieser Zustand wird Henoch-Schönlein-Purpura-Nephritis genannt. Die Funktion der Niere besteht darin, alle Abfallstoffe und Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen. Die Nieren erledigen ihre Arbeit durch kleine Blutgefäße, die Glomeruli genannt werden.

Bei Kindern mit Henoch-Schönlein-Purpura wird das Immunglobulin A auf diesen Blutgefäßen abgelagert, wodurch sie sich entzünden und anschwellen. Dies führt zu einem Austritt von Blut und Proteinen in den Urin. Einige Studien deuten darauf hin, dass Henoch-Schonlein-Purpura, die die Nieren betrifft, der Grund für die Entwicklung einer IgA-Nephropathie ist, die ein Zustand ist, der ein aggressives medizinisches Eingreifen erfordert.

Kinder mit Henoch-Schonlein-Purpura, bei denen die Nieren betroffen sind, haben nur Hämaturie und Proteine ​​bei der Urinanalyse. Solche Kinder haben nicht den charakteristischen Hautausschlag, der bei anderen Fällen von Purpura Schönlein-Henoch festgestellt wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *