Wirksamkeit & Nebenwirkungen von Bydureon

Bydureon ist ein Medikament, das bei der Kontrolle des Blutzuckerspiegels hilft; es wird Patienten verschrieben, die an Diabetes leiden . Das Arzneimittel erleichtert die effiziente Produktion von Insulin aus der Bauchspeicheldrüse. Bydureon ist eine erweiterte Version von exentide.

Wie wirksam ist Bydureon?

Das Bydureon-Arzneimittel kontrolliert in Kombination mit gesunder Ernährung und Bewegung wirksam den Blutzuckerspiegel. Außerdem wird es zur Heilung von Typ-2-Diabetes und nicht zur Behandlung von Typ-1-Diabetes eingesetzt .

Personen, die an irgendeiner Art von Nierenerkrankung, langsamer Verdauung, familiärer Vorgeschichte mit Schilddrüsen- oder Krebsleiden, Ketoazidose oder irgendeiner Form von Krebs leiden, sollten Bydureon nicht ohne Anweisung eines registrierten Arztes einnehmen.

Man sollte die Einnahme von Bydureon sofort abbrechen und einen Arzt aufsuchen, wenn plötzliche Magenschmerzen, Übelkeit oder Erbrechen, schneller Herzschlag oder Rückenschmerzen auftreten. Alle diese Symptome weisen darauf hin, dass die Person an Pankreatitis leidet. Die Wirkung dieses Arzneimittels lässt bei Typ-1-Diabetes oder Patienten mit diabetischer Ketoazidose erheblich nach.

Das Medikament wird alle sieben Tage in den Körper des Patienten injiziert. Es gibt keine zeitliche Einschränkung, dh es kann jederzeit vor oder nach einer Mahlzeit in den Körper des Patienten injiziert werden. Das einzige, was berücksichtigt werden sollte, ist, den Anweisungen des Arztes gewissenhaft Folge zu leisten.

Wie ist Bydureon einzunehmen?

Wie oben besprochen, sollte das Arzneimittel so eingenommen werden, wie es vom Arzt verordnet wurde. Lesen und befolgen Sie auch unbedingt die Anweisungen auf dem Rezeptetikett. Machen Sie niemals den Fehler, die Dosis des Arzneimittels zu ändern, dh erhöhen oder verringern Sie die Dosis nicht oder verlängern Sie die vom Arzt empfohlene Dauer nicht. In jedem der oben genannten Fälle werden die Patienten entweder nicht geheilt oder sind mit negativen gesundheitlichen Folgen konfrontiert.

Bydureon ist eine Injektion, die durch die Haut injiziert wird und daher einmal pro Woche eingenommen wird; Patienten können lernen, wie sie sich zu Hause spritzen. Versuchen Sie nicht, sich die Injektion selbst zu verabreichen, wenn Sie nicht wissen, wie man sich eine Injektion verabreicht. Informieren Sie sich vor der Injektion über die grundlegende Hygiene im Zusammenhang mit Nadeln und Spritzen.

Weiterlesen  Dissoziative Störung: Ursachen, Anzeichen, Symptome, Diagnose

Der Tag der Injektion kann nach Belieben geändert werden, aber stellen Sie sicher, dass der neue Dosierungstag mindestens drei Tage nach der letzten Dosis liegen sollte. Bydureon ist ein konzentriertes Arzneimittel und kann nicht in der gleichen Form eingenommen werden, wie es erhältlich ist. Es muss zunächst durch Zugabe von etwas Wasser verdünnt werden. Das Arzneimittel sollte unmittelbar nach der Verdünnung eingenommen und nicht in verdünnter Form gelagert werden. Wenn Sie das Arzneimittel zu Hause einnehmen, stellen Sie sicher, dass Sie lernen, wie die Lösung richtig mit Wasser gemischt wird.

Ihr Arzt wird Ihnen zeigen, wie Sie die geeignete Stelle an Ihrem Körper finden, um Bydureon zu injizieren. Achten Sie darauf, das Arzneimittel an verschiedenen Stellen zu injizieren und injizieren Sie das Arzneimittel niemals zweimal hintereinander an derselben Stelle.

Was ist die empfohlene Dosierung von Bydureon?

Die Dosis für Erwachsene sollte 2 mg in sieben Tagen nicht überschreiten und kann zu jeder Tageszeit vor oder nach einer Mahlzeit eingenommen werden. Patienten, die an Diabetes leiden, können anschließend von Exenatid mit sofortiger Freisetzung auf Exenatid mit verlängerter Freisetzung umsteigen. Einige der Patienten glauben, dass eine Behandlung nur mit schnell freigesetztem Exenatid möglich ist, aber das stimmt nicht. Wenn der Patient von Exenatid mit sofortiger Freisetzung auf Exenatid mit verlängerter Wirkstofffreisetzung umstellt, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Blutzuckerspiegel schwankt, sich aber in den ersten zwei Wochen selbst normalisiert.

Achten Sie neben dem Medikament auf eine gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung, um bessere Ergebnisse bei der Behandlung von Typ-2-Diabetes zu erzielen.

Was sind die Nebenwirkungen von Bydureon?

Wie jedes andere Arzneimittel hat auch Bydureon einige Nebenwirkungen. Informieren Sie unbedingt Ihren Arzt, wenn:

  • Sie sind allergisch gegen Bydureon
  • Schwierigkeiten beim Atmen
  • Schwellungen im Gesicht, Hals oder Zunge
  • Starke Körperschmerzen
  • Wärme
  • Juckreiz
  • Blasen
  • Klumpenbildung an der Injektionsstelle
  • Unter Bauchspeicheldrüsenentzündung leiden, dh plötzliche Magenschmerzen , fetter Herzschlag, Rückenschmerzen und Erbrechen.
  • Senken Sie den Blutzuckerspiegel, dh Kopfschmerzen , Hungerstreiche, Übelkeit, Reizungen, Angstzustände und so weiter.
  • Nierenprobleme.

Verdauungsstörungen, Erbrechen, Verstopfung, Kopfschmerzen, Durchfall, Juckreiz oder kleine Beulenbildung an den Injektionsstellen sind einige der häufigsten Nebenwirkungen von Bydureon. Es wird empfohlen, sich von einem Arzt bestätigen zu lassen, wenn das Arzneimittel mit anderen Arzneimitteln gemischt wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *