Lebensmittel & Ernährung

Wissenschaftlich nachgewiesene gesundheitliche Vorteile von lila Süßkartoffel + Rezepte

Lila Süßkartoffeln sind vollgepackt mit Nährstoffen, die gut für Ihre Gesundheit sind. Lila Süßkartoffel enthält Antioxidantien, die gut für Ihr Herz, die Verdauung, die kognitive Funktion und die Lebergesundheit sind. Aufgrund ihrer vielen gesundheitlichen Vorteile sind lila Süßkartoffeln auch gut für Diabetes.

 

Es gibt viele Möglichkeiten, gesunde lila Süßkartoffeln in Ihre Ernährung aufzunehmen. Eine der einfachsten Möglichkeiten, eine lila Süßkartoffel zu essen, besteht darin, sie zu backen und einen gesunden Belag zu verteilen. Du kannst auch lila Süßkartoffeln dämpfen oder kochen, um deinen Mahlzeiten Nährstoffe, Ballaststoffe und Farbe zu verleihen.

Werbung

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die vielen Gründe, warum lila Süßkartoffeln so gut für Sie sind. Außerdem erfahren Sie Rezepte, wie Sie dieses bunte Wurzelgemüse am besten genießen können.

Was ist lila Süßkartoffel?

Lila Süßkartoffeln ( Ipomoea batatas L Sorte Ayamurasaki ) erhalten ihre charakteristische Farbe durch Verbindungen, die Anthocyane genannt werden. Diese farbenfrohen Flavonoide haben starke entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften, die eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen haben. ( 1 )

Die Forschung hat gezeigt, dass Süßkartoffeln, die reich an Anthocyanen sind, gut für Bluthochdruck, Diabetes und zur Förderung der kardiovaskulären Gesundheit sind.

Eine der vielen Süßkartoffelsorten ist die violette Süßkartoffel aus Okinawa. Andere Art ist die violette Süßkartoffel von Stokes.

Ernährung von lila Süßkartoffeln

Süßkartoffeln mit violettem Fruchtfleisch stammen aus derselben Familie wie normale Süßkartoffeln. Es ist bekannt, dass Süßkartoffeln reich an Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen sind und einen guten Nährwert haben.

Das Besondere an lila Süßkartoffeln in Bezug auf ihren Nährwert ist, dass sie voller Antioxidantien sind.

Zum Beispiel wurde in einer Übersicht über die Vorteile von Süßkartoffeln berichtet, dass die violette Süßkartoffel von Ayamurasaki viele Antioxidantien mit Radikalfängeraktivität enthält. Enzyme in diesem lila Wurzelgemüse helfen, Entzündungen zu lindern und wirken sich positiv auf die allgemeine Gesundheit aus. ( 2 )

Untersuchungen haben auch ergeben, dass Süßkartoffeln im Allgemeinen ein Lebensmittel mit niedrigem glykämischen Index sind und leicht verdaut werden können. Verbindungen in violettfleischigen Süßkartoffeln enthalten auch Verbindungen, die helfen, den Blutzuckerspiegel zu senken (antihyperglykämisch). ( 3 , 2 )

Werbung

Der Nährwert von lila Süßkartoffeln ist so groß, dass Forscher sie aufgrund ihrer Fülle an Nährstoffen, Mineralien und Antioxidantien als funktionelles Lebensmittel bezeichnen. ( 2 )

Lila Süßkartoffel ist reich an Antioxidantien

Ein kurzer Blick auf den Antioxidantiengehalt der lila Süßkartoffel zeigt, wie gesund sie ist.

Obwohl normale Süßkartoffeln ein gesundes Lebensmittel sind, können lila Süßkartoffeln sogar noch besser für Sie sein. Lila Süßkartoffeln haben 2,5-mal mehr Antioxidantien (Anthocyane) als ihre orangefarbenen Gegenstücke. ( 4 )

Untersuchungen zu den Vorteilen von lila Süßkartoffeln zeigen, dass sie mehr Antioxidantien haben als Rotkohl, Holunderbeeren oder Traubenschalen. Anthocyane aus lila Süßkartoffeln zeigten eine höhere Aktivität als Ascorbinsäure (Vitamin C). ( 5 )

Weiterlesen  Nachgewiesene Vorteile von Wassermelone und Wassermelonensaft, einschließlich Nährwertangaben (wissenschaftlich fundiert)

Wäre es möglich, lila Süßkartoffeln zu den Superfoods zu zählen? Zum Beispiel sagen Ärzte von WebMD, dass Blaubeeren aufgrund ihres Gehalts an Antioxidantien ein Superfood sind. Untersuchungen haben jedoch ergeben, dass lila Süßkartoffeln 3,2 Mal mehr antioxidative Aktivität haben als Blaubeeren. ( 6 , 1 )

Gesundheitliche Vorteile von lila Süßkartoffeln

Schauen wir uns die vielen Gründe genauer an, warum der Verzehr von lila Süßkartoffeln gut für Ihre Gesundheit ist.

Lila Süßkartoffel kann helfen, den Blutdruck zu senken

Die Aufnahme von mehr lila Süßkartoffeln in Ihre Ernährung könnte Ihrer Gesundheit zugute kommen, wenn Sie an Bluthochdruck leiden.

Eine Studie mit Erwachsenen mit Bluthochdruck ergab, dass Verbindungen in lila Süßkartoffeln dazu beitragen, den Blutdruck zu senken. Die Probanden konsumierten 4 Wochen lang täglich 250 ml lila Süßkartoffelsaft. Die Forscher stellten fest, dass der systolische Blutdruck am Ende des Versuchszeitraums signifikant niedriger war. ( 7 )

Andere Studien haben ergeben, dass violette Süßkartoffeln mit einem hohen Anthocyangehalt eine positive Wirkung bei der Senkung des Bluthochdrucks haben. Die Ergebnisse vieler Studien weisen auf die gute Wirkung von Antioxidantien aus lila Süßkartoffeln bei der Senkung des Blutdrucks hin. ( 7 )

Erfahre nicht nur mehr lila Süßkartoffeln in deiner Ernährung wegen ihrer blutdrucksenkenden Wirkung, sondern erfahre auch mehr über Möglichkeiten, den Blutdruck schnell zu senken.

Lila Süßkartoffel kann die kognitive Funktion steigern

Einer der Vorteile des Verzehrs von lila Süßkartoffeln ist, dass sie sich positiv auf Ihre Gehirnaktivität auswirken.

Werbung

Forscher haben herausgefunden, dass Anthocyane aus violettfleischigen Süßkartoffeln Entzündungen reduzieren, die die kognitive Leistung beeinträchtigen. Lila Süßkartoffelextrakte haben das Potenzial, die Gedächtnisfunktion zu verbessern und das Gehirn positiv zu beeinflussen. ( 8 )

In einer Studie mit Ratten fanden Forscher heraus, dass Anthocyane aus lila Süßkartoffeln eine schützende Wirkung auf die Gehirnaktivität haben. Anthocyane halfen dem Gehirn, sich nach einem Schlaganfall zu erholen, indem sie bestimmte Proteine ​​​​erhöhten, die geschädigtes Hirngewebe reparieren. ( 9 )

Lila Süßkartoffel ist nur eines von vielen Lebensmitteln, die gut für Ihr Gehirn sind. Erfahren Sie, was Sie sonst noch essen können , um Ihr Gedächtnis, Ihre Konzentration und Ihren Fokus zu verbessern.

Lila Süßkartoffel kann helfen, die Verdauungsgesundheit zu verbessern

Lila Süßkartoffelsaft oder gebackene lila Süßkartoffel können helfen, deine Verdauung zu verbessern.

Eine Studie aus dem Jahr 2016 ergab, dass der Nährstoffgehalt von lila Süßkartoffeln dazu beitragen kann, die Mikrobiota Ihres Darms zu verbessern. Anthocyane helfen, die Anzahl der nützlichen Probiotika zu erhöhen und das hilft bei der Verdauung. Die Forscher stellten eine höhere Konzentration von Bifidobacterium- und Lactobacillus- Probiotika nach der Einnahme von lila Süßkartoffeln fest. ( 10 )

Der Grund für die Verbesserung der Verdauungsgesundheit lag in der Tatsache, dass die lila Süßkartoffel präbiotische Eigenschaften hat, die als „Nahrung“ für gesunde Darmbakterien (Probiotika) dienen.

Der Verzehr von lila Süßkartoffeln kann auch gut sein, wenn Sie an chronischen oder akuten Verdauungsbeschwerden leiden. Die Zeitschrift Digestive Diseases and Sciences berichtete, dass Süßkartoffeln zu den Lebensmitteln gehören, die keine Symptome von Verdauungsbeschwerden wie Gastroparese (verzögerte Magenentleerung) hervorrufen. ( 11 )

Um Ihre Verdauungsgesundheit zu verbessern, können Sie einige dieser natürlichen Heilmittel gegen Magenverstimmung ausprobieren .

Wenn Sie sich von einem Anfall von Gastroenteritis (Magengrippe) erholen, können Sie einer milden Diät lila Süßkartoffeln hinzufügen , um sich schneller von einem Magenvirus zu erholen .

Weiterlesen  Warum Sie Nüsse und Samen über Nacht in Wasser einweichen müssen, bevor Sie sie essen

Lila Süßkartoffelextrakte können helfen, Gicht zu verhindern

Lila Süßkartoffeln können gut für Sie sein, wenn Sie an Gicht leiden, da sie helfen, die Harnsäure zu senken.

Die Zeitschrift Food & Function berichtete, dass Anthocyane in lila Süßkartoffeln die Harnsäure reduzieren können. Die Studie mit Mäusen ergab, dass lila Süßkartoffelextrakte Enzyme, die den Harnsäurespiegel beeinflussen, signifikant hemmen. Die Forschung kam zu dem Schluss, dass lila Süßkartoffeln potenziell als funktionelles Lebensmittel in Anti-Hyperurikämie-Mitteln verwendet werden können. ( 12 )

Werbung

Sie können herausfinden, welche anderen natürlichen Heilmittel gegen Gicht gut sind, um schmerzhafte Entzündungen in Ihren Gelenken zu lindern. Da anthocyanreiche Süßkartoffel Entzündungen lindert, können Sie dieses Lebensmittel auch zu einer entzündungshemmenden Ernährung hinzufügen .

Lila Süßkartoffel kann beim Abnehmen helfen

Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, kann die Aufnahme von lila Süßkartoffeln in Ihre Ernährung Ihnen helfen, zusätzliche Pfunde an Fett zu verlieren.

Der Verzehr von lila Süßkartoffeln kann auf zwei Arten beim Abnehmen helfen. Erstens trägt der hohe Ballaststoffgehalt der Süßkartoffel dazu bei, dass Sie sich länger satt fühlen. Anthocyane können auch dazu beitragen, die Ansammlung von Fett in Ihrem Körper zu verhindern.

Eine Studie mit Mäusen ergab beispielsweise, dass Nahrungsergänzungsmittel mit lila Süßkartoffeln dazu beitrugen, Gewichtszunahme und Fettansammlung zu verhindern. Wissenschaftler beobachteten auch, dass violette Süßkartoffeln dazu beigetragen haben, die Leber- und Nierenfunktion zu verbessern und das Risiko von Fettleibigkeitskomplikationen zu reduzieren. ( 13 )

Eine Studie ergab, dass die Ergänzung der Ernährung mit lila Süßkartoffel-Anthocyanen dazu beigetragen hat, Fett abzubauen und Fettleibigkeit zu verhindern. ( 14 )

Wenn Sie abnehmen möchten, müssen Sie natürlich mehr tun, als nur lila Süßkartoffeln zu essen. Informieren Sie sich über bewährte Möglichkeiten, Bauchfett zu verlieren und warum Gehen eine gute Möglichkeit zum Abnehmen ist .

Lila Süßkartoffel kann die Lebergesundheit verbessern

Verbindungen in lila Süßkartoffeln wirken sich positiv auf Ihre Leber aus und können dazu beitragen, Leberschäden vorzubeugen.

Laut der Zeitschrift Food and Chemical Toxicology helfen Extrakte aus lila Süßkartoffeln, Gewebenarben an der Leber zu reduzieren. Anthocyane aus Süßkartoffeln können helfen, die Symptome einer Leberfibrose zu verbessern. ( 15 ) Dieselbe Zeitschrift berichtete, dass lila Süßkartoffelverbindungen helfen, Leberentzündungen zu verringern. ( 16 )

Der Verzehr von lila Süßkartoffelblättern kann auch dazu beitragen, die Gesundheit Ihrer Leber zu schützen. Eine kleine Studie mit gesunden Männern ergab, dass der Verzehr von violetten Süßkartoffelblättern für 7 Tage den Gehalt an Antioxidantien erhöhte und die Freisetzung entzündungsfördernder Zytokine hemmte. ( 17 )

Um für die Gesundheit Ihrer Leber zu sorgen, sollten Sie sich über leberschädigende Lebensgewohnheiten informieren . Sie sollten auch die Anzahl der Lebensmittel in Ihrer Ernährung erhöhen, die zur Verbesserung der Lebergesundheit beitragen.

Lila Süßkartoffel kann den Alterungsprozess verlangsamen

Da Süßkartoffel-Anthocyane starke Antioxidantien sind, kann das violette Wurzelgemüse helfen, das Altern zu verzögern.

Werbung

In einer Studie mit Mäusen stellten Wissenschaftler die Vorteile von lila Süßkartoffeln fest, da ihre Anthocyane freie Radikale im Körper abtöteten. Wissenschaftler stellten fest, dass Mäuse, die mit lila Süßkartoffelextrakten gefüttert wurden, weniger alt waren als die Kontrollgruppe. Die Forschung ergab auch, dass lila Süßkartoffel das Potenzial hat, den Blutzucker zu senken und Tumoren vorzubeugen. ( 18 )

Es gibt eine Reihe von nützlichen Lebensmitteln , die helfen können, die sichtbaren Zeichen des Alterns zu verhindern. Wenn Sie über 50 sind, sollten Sie lernen, was Sie essen sollten, um altersbedingten Muskelabbau zu vermeiden.

Weiterlesen  Die Funktionen von Kohlenhydraten und warum sie für Ihre Gesundheit lebenswichtig sind

Lila Süßkartoffel ist gut für Menschen mit Diabetes

Der Verzehr von lila Süßkartoffeln kann helfen, die Symptome von Diabetes zu behandeln, da ihre Flavonoide helfen können, den Blutzuckerspiegel zu senken.

Eine Studie mit diabetischen Ratten ergab, dass der Verzehr von violetten Süßkartoffelextrakten den Blutfettspiegel und den Blutzuckerspiegel senkte. ( 19 )

Andere Studien haben ergeben, dass Anthocyane aus Ayamuraski-Süßkartoffeln eine blutzuckersenkende Wirkung haben. ( 20 )

Erfahren Sie mehr über die besten Lebensmittel für Diabetiker und warum das Trinken von Okrawasser Ihnen helfen kann, wenn Sie Diabetiker sind.

Lila Süßkartoffel hat krebshemmende Eigenschaften

Lila Süßkartoffel ist ein funktionelles Gemüse, das reich an Antioxidantien ist, die helfen können, die Entwicklung und Ausbreitung von Krebszellen zu verhindern.

Eine Laborstudie ergab, dass lila Süßkartoffel-Anthocyane helfen können , Darmkrebs zu verhindern, indem sie bösartige Zellen abtöten. ( 21 )

Einige Wissenschaftler haben auch herausgefunden, dass Anthocyan-Fraktionen dazu beitragen, die Mutation von Zellen zu verhindern. ( 22 )

Die Zeitschrift Oncology Reports veröffentlichte Ergebnisse einer Studie, die zeigt, dass lila Süßkartoffeln dazu beitragen können, die Behandlungsergebnisse von Blasenkrebs zu verbessern. Forscher fanden auch heraus, dass Anthocyane helfen können, Blasenkrebs zu verhindern. ( 22 )

Natürlich ist Krebs eine komplexe Krankheit und es gibt kein Lebensmittel, das sie heilen kann. Die Aufnahme von Lebensmitteln, die reich an Antioxidantien sind, kann jedoch dazu beitragen, das Risiko für bestimmte Krebsarten zu verringern.

Erfahren Sie, welche Lebensmittel Sie in die Anti-Krebs-Diät aufnehmen sollten.

Lila Süßkartoffel-Rezepte

Sie können lila Süßkartoffeln in Rezepte aufnehmen, genau wie Sie normale Süßkartoffeln kochen würden.

Einige Studien zeigen, dass das Backen von lila Süßkartoffeln der beste Weg ist, um den hohen Gehalt an Anthocyanen im Wurzelgemüse zu erhalten. Das Dämpfen von lila Süßkartoffeln kann den Gehalt an Antioxidantien um bis zur Hälfte reduzieren. ( 23 )

Wie können Sie lila Süßkartoffeln hinzufügen, um alle gesundheitlichen Vorteile dieses köstlichen, farbenfrohen Functional Food zu erhalten?

Rezept für gebackene lila Süßkartoffeln

Eines der einfachsten Rezepte ist für gebackene lila Süßkartoffeln. So backen Sie eine ganze lila Süßkartoffel:

  1. Waschen und trocknen Sie die Süßkartoffel mit der Haut noch gründlich.
  2. Machen Sie Schlitze in der Kartoffel und lassen Sie an der Basis etwa 0,5 cm übrig.
  3. Auf ein Backblech legen und mit geschmolzenem Kokosöl oder nativem Olivenöl extra bestreichen .
  4. Nach Geschmack würzen und 35-40 Minuten bei 200 °C in den Ofen geben.
  5. Noch etwas Öl darüber träufeln und weitere 5 Minuten backen.
  6. Aus dem Ofen nehmen und mit Quinoa oder Salatschüssel servieren .

Rezept für lila Süßkartoffelsuppe

Sie können auch alle Vorteile von süßen lila Kartoffeln nutzen, indem Sie eine köstliche und nahrhafte Suppe zubereiten.

  1. 1 gehackte Zwiebel und 3 zerdrückte Knoblauchzehen in einem großen Topf vorsichtig anbraten, bis sie weich sind.
  2. Fügen Sie 4 mittelgroße, gehackte violette Süßkartoffeln und 4 Tassen Hühnerbrühe hinzu.
  3. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Suppe in einen Mixer geben und glatt rühren. Fügen Sie mehr Brühe hinzu, um die gewünschte Konsistenz einzustellen.
  5. In einzelnen Schalen mit einem Löffel Crème fraîche und einer Prise gehackten Kräutern servieren.

Rezept für pürierte lila Süßkartoffeln

Sie können jeder Mahlzeit eine lebendige Farbe verleihen, indem Sie sie mit einer Portion purpurner Süßkartoffelpüree servieren.

  1. 3 violette Süßkartoffeln schälen, in Stücke oder Spalten schneiden und 15-20 Minuten dämpfen (oder in Wasser kochen, bis sie weich sind).
  2. Sobald sie weich sind, geben Sie die gekochten Süßkartoffeln in eine Pfanne, fügen Sie 1 Esslöffel Butter oder natives Olivenöl extra, etwas Milch oder Wasser hinzu und zerdrücken Sie sie, bis sie glatt und cremig sind.
  3. Nach Geschmack würzen.
  4. Servieren Sie, wie Sie normales Kartoffelpüree servieren würden.

In Verbindung stehende Artikel:

  • Der ultimative Leitfaden für verschiedene Kartoffelsorten
  • Bewährte natürliche entzündungshemmende Lebensmittel basierend auf wissenschaftlichen Studien
  • Die erstaunlichsten gesundheitlichen Vorteile von Lila Reis (wissenschaftlich fundiert)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *