Gesundheit

Wissenschaftlich nachgewiesene natürliche Muskelrelaxantien zur Linderung von Muskelschmerzen, Entzündungen und mehr

Muskelverspannungen, Krämpfe und Krämpfe können alle Ihre Muskeln wund und schmerzhaft machen. Natürliche Muskelrelaxantien können viel dazu beitragen, Muskelschmerzen und -schmerzen zu lindern, die Ihre Beschwerden verursachen. Einige der am besten bewährten natürlichen Muskelrelaxantien sind ätherische Öle, Cayennepfeffer, Sauerkirschsaft, Wärmekissen und entspannende Massagen. Diese natürlichen Heilmittel können helfen, Spannungen, Entzündungen und Stress im Muskelgewebe zu reduzieren.

 

Natürliche Muskelrelaxantien können Ihnen helfen, verschreibungspflichtige Medikamente oder rezeptfreie (OTC) Schmerzmittel zu vermeiden. Um die Wirksamkeit von Hausmitteln gegen Muskelschmerzen zu verbessern, ist es wichtig, sich ausreichend auszuruhen, hydratisiert zu bleiben und sanfte Dehnübungen durchzuführen.

Werbung

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die besten Muskelrelaxatoren für verspannte, schmerzende Muskeln. Sie werden auch etwas über wissenschaftliche Forschung erfahren, um die Behauptungen dieser natürlichen muskelschmerzlindernden Mittel zu untermauern.

Was tun Muskelrelaxierer?

Muskelrelaxantien werden verwendet, um Schmerzen zu behandeln, die durch Muskelverspannungen, Kontraktionen, Steifheit oder Krämpfe verursacht werden. Skelettmuskelschmerzen können den unteren Rücken , die Oberschenkel, die Waden , die Füße, die Hände, die Arme und den Bauch betreffen . Muskelkrämpfe können einige Sekunden bis 15 Minuten oder länger dauern und starke Schmerzen verursachen, wenn sich der Muskel anspannt. ( 2 )

Ärzte verschreiben im Allgemeinen muskelentspannende Pillen oder Medikamente, um den Bewegungsumfang zu erhöhen und den Muskel zu entspannen. ( 1 ) Aber Ihr Arzt wird Ihnen wahrscheinlich empfehlen, dass Sie zuerst rezeptfreie Medikamente zur Linderung von Muskelschmerzen ausprobieren, bevor Sie muskelentspannende Pillen verschreiben. Over-the-counter Medikamente wie nichtsteroidale Antirheumatika (NSAID) können helfen, Muskelschmerzen zu lindern und können die Notwendigkeit von Muskelrelaxantien verhindern. Wenn die Muskelschmerzen und die Steifheit anhalten, kann Ihr Arzt möglicherweise muskelentspannende Pillen verschreiben.

Sie können Muskelrelaxantien nicht rezeptfrei kaufen, da sie ein ärztliches Rezept benötigen.

Da verschreibungspflichtige Muskelrelaxantien sehr wirksam sind und sowohl Muskelrelaxantien als auch NSAIDs Nebenwirkungen haben , suchen viele Menschen nach natürlichen Muskelrelaxantien.

Vorsichtsmaßnahmen (Nebenwirkungen von Muskelrelaxantien)

Einer der Gründe, natürliche Arten von Muskelrelaxantien auszuprobieren, sind die Nebenwirkungen, die mit Muskelrelaxantien verbunden sind.

Die Zeitschrift Pharmacy & Therapeutics berichtet, dass einige Nebenwirkungen von Muskelrelaxantien Symptome wie Müdigkeit, Mundtrockenheit, Schwindel, Depressionen, Kopfschmerzen und Leberprobleme umfassen. Es besteht auch das Risiko von Entzugserscheinungen, wenn einige muskelrelaxierende Medikamente abgesetzt werden. ( 3 )

Die besten natürlichen Muskelrelaxantien zur Linderung von Muskelverspannungen

Was sind die stärksten Muskelrelaxantien, die Sie zu Hause herstellen können, um verspannte Beinmuskeln zu lockern, Schmerzen im unteren Rücken zu behandeln oder Verspannungen in den Muskeln zu lösen?

Sauerkirschen zur Linderung von Muskelschmerzen

Sauerkirschen enthalten natürliche entzündungshemmende Verbindungen, die helfen können, Schmerzen zu lindern, indem sie auf natürliche Weise Muskelverspannungen lösen.

Werbung

Eine Studie ergab, dass das Trinken von Sauerkirschsaft eine positive Wirkung auf die Symptome von Muskelschmerzen und -schäden hat. Das Trinken von 355 ml Kirschsaft zweimal täglich für 7 Tage vor einem Marathon half Läufern, sich besser von Muskelzerrungen und Schmerzen zu erholen. ( 4 )

Andere Studien fanden heraus, dass das Trinken von Kirschsaft für einige Tage vor und 2 Tage nach anstrengendem Training dazu beitrug, Muskelentzündungen zu reduzieren und die Muskelfunktion schneller wiederherzustellen. ( 5 )

Eine Überprüfung der Vorteile von Kirschen bei der Behandlung von Muskelschmerzen und Steifheit aus dem Jahr 2018 ergab, dass sie eine nachgewiesene Wirkung haben. Viele Studien haben gezeigt, dass Kirschen dazu beitragen, Muskelkater zu reduzieren, die Muskelkraft nach dem Training zu erhöhen und die Muskelregeneration zu beschleunigen. ( 6 )

Das Trinken von Sauerkirschsaft ist nur einer der vielen Vorteile dieses antioxidativen Getränks . Weitere Gründe, warum Kirschsaft so gut für Sie ist, erfahren Sie in diesem Artikel . Wussten Sie zum Beispiel, dass Sauerkirschsaft eines der natürlichen Heilmittel gegen Gicht ist ?

Ätherische Öle, die Muskelverspannungen behandeln können

Sie können Ihre eigenen Medikamente gegen Muskelkrämpfe zu Hause herstellen, indem Sie eine Kombination aus ätherischen Ölen und Trägerölen verwenden.

Warum sind ätherische Öle gut, um Muskeln zu entspannen und Krämpfe zu behandeln? Studien haben gezeigt, dass bestimmte ätherische Öle schmerzlindernde Eigenschaften zusammen mit entzündungshemmender Wirkung haben. Die beruhigenden Aromen ätherischer Öle helfen, die Schmerzwahrnehmung zu regulieren. Außerdem kann das Einmassieren ätherischer Öle in die Muskeln Verspannungen und Steifheit lösen und Krämpfe und Krämpfe beseitigen. ( 7 )

Schauen wir uns kurz einige der besten ätherischen Öle gegen Muskelkrämpfe und Schmerzen an.

Ätherisches Pfefferminzöl gegen Muskelkater

Die Zeitschrift Pain Research and Management berichtet, dass Pfefferminzöl schmerzlindernde (schmerzlindernde) Eigenschaften hat. Das Mischen einiger Tropfen Pfefferminzöl mit einem Trägeröl hat eine kühlende und entspannende Wirkung, wenn es in Muskelkater einmassiert wird. Pfefferminzöl ist gut zur Behandlung von entzündlichen und nicht entzündlichen Schmerzen. ( 8 )

Ätherisches Rosmarinöl als Muskelrelaxans

Ein weiteres ätherisches Öl zur Linderung von Muskelverspannungen und Muskelschmerzen ist Rosmarinöl . Untersuchungen haben ergeben, dass Rosmarinöl schmerzlindernde Verbindungen enthält, die bei der Behandlung von Krämpfen und Krämpfen helfen können. Die Anwendung von Rosmarinöl als Massagemittel kann helfen, die Wirksamkeit von rezeptfreien Schmerzmitteln zu verbessern. ( 9 )

Andere Studien haben gezeigt, dass Rosmarin krampflösend wirkt und die Durchblutung verbessert, um Schmerzen zu lindern. ( 10 )

Andere ätherische Öle, die gut zur Linderung von Muskelverspannungen sind

Wissenschaftler haben auch andere ätherische Öle identifiziert, die gut gegen Muskelschmerzen sind und Muskelkrämpfe lindern. Zum Beispiel können Muskatellersalbei, Weihrauch , Lavendel und Thymian Skelettmuskelkrämpfe reduzieren. ( 11 )

Werbung

Andere ätherische Öle zur Linderung von Muskelverspannungen sind Kamillenöl, Eukalyptusöl, Sandelholzöl , Ingweröl und Schwarzpfefferöl. Lesen Sie darüber in meinem Artikel über die 17 wichtigsten ätherischen Öle zur Linderung von Muskelschmerzen .

Kamille hilft, die Muskeln zu entspannen

Kamille ist ein natürliches Heilkraut, das Muskelentzündungen und Muskelkater lindern kann.

Die muskelentspannende Wirkung der Kamille ist hauptsächlich auf Flavonoide zurückzuführen, die entzündungshemmende Eigenschaften haben. Untersuchungen haben gezeigt, dass Kamille ein krampflösendes Kraut mit beruhigenden Eigenschaften ist. Dies ist einer der Gründe, warum Kamille in der traditionellen Medizin verwendet wird, um Muskelkater zu reduzieren. ( 12 )

Studien haben auch gezeigt, dass das Trinken von Kamillentee hilft, die Muskeln im Magen-Darm-Trakt zu entspannen, um Bauchkrämpfe zu reduzieren. Kamillentee ist auch eines der empfohlenen pflanzlichen Heilmittel gegen Menstruationsbeschwerden . ( 13 , 14 )

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie von Kamillentee profitieren können und wie dieses einfache Kraut helfen kann, Ihre Nerven zu entspannen, Ihren Schlaf zu verbessern und die Verdauung zu verbessern.

Curcumin kann Muskelschmerzen lindern

Wenn Sie Muskelentzündungen reduzieren und Schmerzen und Muskelkater lindern müssen, können Sie Curcumin als natürliches Entspannungsmittel verwenden.

Eine Studie aus dem Jahr 2015 ergab, dass die Einnahme von Curcumin-Ergänzungen dazu beitragen kann, Muskelsteifheit und Schmerzen nach dem Training zu lindern. Die Einnahme von 2,5 g Curcumin zweimal täglich führte zu einem geringeren Schmerzempfinden nach anstrengendem Training und förderte die Muskelregeneration. ( 15 )

Forscher haben auch herausgefunden, dass die Einnahme von 150 mg Curcumin eine schmerzstillende, antioxidative und entzündungshemmende Wirkung haben kann, um den Muskeln zu helfen, sich nach dem Training besser zu erholen. ( 16 )

Einige Studien sind jedoch widersprüchlich. Eine Studie aus dem Jahr 2017 ergab, dass Curcumin zwar helfen kann, Muskelschäden zu reparieren, es jedoch nicht genügend Beweise gab, um Curcumin als natürliches Heilmittel zur Linderung von Muskelschmerzen zu empfehlen. ( 17 )

Curcumin ist die entzündungshemmende Verbindung in Kurkuma. Erfahren Sie, wie Sie Curcumin nicht nur als pflanzliches Muskelrelaxans verwenden können. Curcumin hat viele Anwendungen, darunter die Förderung einer guten Herzgesundheit , die Steigerung des Gedächtnisses, die Gesunderhaltung Ihrer Haut und die Verbesserung Ihrer Verdauung.

Cayennepfeffer (Capsaicin) als pflanzlicher Muskelentspanner

Eine Möglichkeit, verspannte Muskeln zu lockern, ist die Anwendung von Hausmitteln, die Cayennepfeffer enthalten.

Capsaicin ist die schmerzlindernde Verbindung in Cayennepfeffer und anderen Chilis. Diese würzige Zutat ist gut zur Behandlung von Muskelschmerzen, die durch verspannte Muskeln verursacht werden.

Werbung

Die Zeitschrift BMJ veröffentlichte Ergebnisse einer Übersichtsarbeit zu Studien zur Wirkung von Capsaicin als topisches Muskelrelaxans. Viele Studien haben bewiesen, dass Capsaicin-Creme die Symptome von Skelettmuskelschmerzen behandeln kann. Dazu gehören die Linderung von Schmerzen im unteren Rücken, chronische Muskelschmerzen und Fibromyalgie. ( 18 )

Einige Studien haben gezeigt, dass ein 8% Capsaicin-Pflaster gut funktioniert, um topische Schmerzen zu lindern. Auch die entzündungshemmende und schmerzstillende Wirkung von Capsaicin könnte eine gute natürliche Alternative zu rezeptfreien topischen Schmerzmitteln sein. ( 19 , 20 )

Capsaicin-Cremes zur Muskelentspannung und Linderung von Muskelkater sind online erhältlich und können auch zur Behandlung von Nervenschmerzen verwendet werden.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Cayennepfeffer als Hausmittel gegen Muskelschmerzen, Bluthochdruck, zur Anregung Ihres Stoffwechsels und sogar zur Heilung von Magengeschwüren verwenden können.

Arnika kann Muskelschmerzen lindern

Sie können helfen, Verspannungen von schmerzenden, verspannten Muskeln zu lösen, indem Sie Cremes oder Massageöle mit Arnika auftragen.

Eine Studie aus dem Jahr 2014 ergab, dass Arnika ein natürliches Heilmittel zur Linderung von Muskelschmerzen nach dem Training ist. Die Teilnehmer trugen während der wachen Stunden alle 4 Stunden Arnikacreme auf. Die Forscher stellten fest, dass die Muskelschmerzen nach dem Training deutlich zurückgingen. ( 21 )

Andere Studien haben gezeigt, dass die topische Anwendung von Arnika gut ist, um Muskelschäden vorzubeugen und Muskelkater zu behandeln. ( 22 )

Sie können Arnika auch als natürliches Hausmittel verwenden , um blaue Flecken auf natürliche Weise zu behandeln und eine gesunde Wundheilung zu fördern .

Hanföl (CBD) gegen Muskelkrämpfe

Sie können CBD-Öl als natürlichen Muskelentspanner verwenden, um Muskelkontraktionen zu reduzieren und schmerzende Muskeln zu lindern.

CBD-Öl stammt eigentlich aus der Hanfpflanze, die zur Pflanzenfamilie der Cannabispflanzen gehört. Hanf enthält geringe Mengen an THC, der halluzinogenen Verbindung, die in Marihuana vorkommt. Blätter der Hanfpflanze enthalten eine schmerzlindernde Verbindung namens Cannabidiol (CBD).

Eine Studie im Vereinigten Königreich ergab, dass die Einnahme von oralen Cannabinoiden dazu beitrug, die Symptome von Muskelkrämpfen und Schmerzen bei Menschen mit Multipler Sklerose zu reduzieren. CBD-Öl eignet sich auch gut zur Linderung von Spastiken, bei denen die Muskeln ständig zusammengezogen werden. ( 23 )

Erfahren Sie mehr über CBD-Öl und wie Sie es zur Linderung von Kopfschmerzen, zur Verbesserung der Herz-Kreislauf-Gesundheit, zur Behandlung von Depressionen und zur Behandlung von Diabetes-Symptomen verwenden können.

Magnesium Muskelrelaxer

Eines der am häufigsten verwendeten muskelentspannenden Nahrungsergänzungsmittel ist Magnesium, da es die Muskelkontraktionen reguliert.

Ein großer Prozentsatz des Magnesiums Ihres Körpers befindet sich in Knochen- und Skelettmuskelgewebe. Ihr Körper braucht genug Magnesium, um die richtige Muskelfunktion zu unterstützen, damit sich Ihre Muskeln nicht verkrampfen oder verkrampfen. Einige Symptome eines Magnesiummangels sind Muskelkontraktionen, Krämpfe und Kribbeln. ( 26 )

Es scheint, dass Magnesiumpräparate zur Entspannung der Muskeln bei einem zugrunde liegenden Magnesiummangel helfen können . Einige Studien haben jedoch keine Beweise dafür gefunden, dass Magnesiumpräparate bei belastungsbedingten Muskelschmerzen und -entzündungen wirksam sind. ( 27 )

Werbung

Erfahren Sie mehr über die Verwendung von Magnesium , um Ihre Gesundheit zu erhalten und ob Sie Magnesium zur Gewichtsreduktion verwenden können .

Baldrian kann Muskelkater lindern

Baldrian ist ein Kraut, das für seine entspannenden Eigenschaften bekannt ist und Ihnen hilft, schneller einzuschlafen . Die Anwendung von Baldrian als topisches Muskelrelaxans könnte helfen, Muskelschmerzen zu lindern.

Eine Studie mit Tierversuchen ergab, dass die Anwendung von ätherischem Baldrianöl und Baldrianextrakten eine schmerzstillende Wirkung hat und dazu beitragen könnte, die Wirksamkeit von rezeptfreien NSAIDs zu erhöhen. ( 28 )

Einige Studien haben gezeigt, dass die Einnahme von Baldrianwurzelextrakt helfen kann, die Muskeln zu entspannen, die Menstruationsabdominalkrämpfe verursachen. ( 29 )

Granatapfelsaft könnte helfen, Muskelkater schneller zu erholen

Eines der natürlichen Muskelentspannungspräparate, die bei Muskelschmerzen und -schmerzen wirksam sind, ist Granatapfelsaft.

Saft aus der Granatapfelfrucht ist sehr gesund, denn er steckt voller Antioxidantien .

Eine Studie ergab, dass die Ergänzung der Ernährung mit Granatapfelsaft einen signifikanten Einfluss auf die Muskelleistung hat und eine schnelle Muskelregeneration nach dem Training fördert. Der Konsum von Granatapfelsaft in den 2 Tagen vor anstrengendem Training half, Muskelkater, Muskelschäden und Entzündungen zu reduzieren. ( 30 )

Wussten Sie, dass Granatapfelsaft viele andere Vorteile für Ihre Gesundheit hat? Finden Sie heraus, wie das tägliche Trinken eines Glases Granatapfelsaft Ihre Verdauung, Ihre Herzgesundheit ankurbeln und die Symptome von Arthritis lindern kann.

Andere Möglichkeiten, Muskeln zu entspannen

Es ist auch wichtig, wenn Sie unter schmerzhaften Muskelkontraktionen leiden, topische Muskelrelaxantien mit anderen natürlichen Methoden zur Muskelentspannung zu ergänzen.

Sanftes Dehnen, um Verspannungen in den Muskeln zu lösen

Ärzte der Mayo Clinic empfehlen leichte Dehnübungen, um die Muskeln zu entspannen und die Schmerzen zu lindern. Wenn Sie beispielsweise eine Schmerzlinderung durch verspannte Beinmuskeln benötigen, können Sie Ihr Gewicht auf das verkrampfte Bein legen und Ihr Knie leicht beugen, um Ihren Wadenmuskel zu dehnen. ( 31 )

Andere Ärzte empfehlen, den Muskelkater in einer gestreckten Position zu halten, um Muskelkrämpfe zu behandeln und Verspannungen zu lösen. ( 32 )

Weiterführende Literatur: Wirksame Behandlungen bei gezogener, verspannter oder gerissener Wadenmuskulatur .

Wärme- oder Kältetherapie, um Muskelverspannungen zu lösen

Ein weiteres wirksames Hausmittel, das gut als Muskelrelaxans funktioniert, ist die Anwendung von heißen Behandlungen.

Tauchen Sie zum Beispiel einen Waschlappen in heißes (aber nicht kochendes) Wasser. Wringe die überschüssige Flüssigkeit aus und drücke das warme Handtuch auf den Muskelkater, um ihn zu entspannen. Die Wärmemethode funktioniert am besten bei verspannten oder angespannten Muskeln.

Um Gelenkentzündungen, Muskelschmerzen und Nervenschmerzen zu lindern, finden Sie heraus, wann Sie Wärme und wann eine Kältetherapie anwenden sollten .

Massage zur Muskelentspannung

Eine der besten Möglichkeiten, Muskeln wirklich zu entspannen, Verspannungen zu lösen und Schmerzen zu lindern, ist eine Massage.

Forscher sagen, dass der einfachste Weg, um verspannte Muskeln zu lösen, eine tiefe Muskelmassage ist. Massieren kann helfen, Wadenkrämpfe, Kreuzschmerzen und Muskelverspannungen im Oberkörper zu lindern. ( 33 )

Natürlich können Sie Ihr eigenes Massageöl zu Hause herstellen, indem Sie 2-3 Tropfen eines muskelentspannenden ätherischen Öls (probieren Sie Pfefferminze, Rosmarin oder Lavendel) zu einem Esslöffel Süßmandelöl oder einem anderen Trägeröl. Verreiben Sie einige Tropfen des Ölmittels zwischen Ihren Handflächen und massieren Sie es sanft in Ihre verspannten Muskeln ein.

Weitere Massagetipps finden Sie in meinem Artikel über natürliche Hausmittel zur Behandlung von Muskelkater und Muskelschmerzen.

Bleiben Sie hydratisiert, um Muskelkrämpfe zu verhindern

Muskeln können sich nach dem Training anspannen, wenn Sie dehydriert sind oder sich vorher nicht richtig aufgewärmt haben. Daher ist es wichtig, gut hydriert zu bleiben, wenn Sie Muskelkrämpfe, Steifheit und Schmerzen nach dem Training vermeiden möchten. ( 34 )

Warmes Bad oder Bittersalzbad

Ein warmes Bad kann helfen, Muskelkater zu lindern, wenn dein ganzer Körper wund ist.

Das North American Journal of Medical Sciences berichtete, dass warme Bäder helfen, Muskelkater zu unterstützen und Verspannungen in den Gelenken zu lindern. Es wurde auch festgestellt, dass das Eintauchen in ein warmes Bad vor anstrengenden Übungen dazu beiträgt, das Risiko von Muskelschäden und Muskelkater zu verringern. ( 35 )

Eine Möglichkeit , ein warmes Bad zu leichtem Muskelkater zu verwenden , ist hinzuzufügen , Bittersalz Badewasser. Laut WebMD sind Bittersalzbäder eine gute Möglichkeit, Muskelkater nach dem Training zu lindern. Bittersalzbäder sind auch gut für Muskelkater am ganzen Körper, wenn Sie Fibromyalgie oder Arthritisschmerzen haben. ( 36 )

In Verbindung stehende Artikel:

  • Die Top 17 ätherischen Öle zur Linderung von Muskelschmerzen (basierend auf Studien)
  • Muskelkater loswerden: Hausmittel, die wirklich funktionieren
  • Wann sollte eine Kälte- oder Wärmetherapie bei Schmerzen, steifen Muskeln und Gelenken angewendet werden?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *