Lebensmittel & Ernährung

Wissenschaftlich nachgewiesene Vorteile von Bockshornklee und seine Nebenwirkungen (einschließlich Bockshornklee-Tee-Rezept)

Bockshornklee ist ein schmackhaftes Kraut, das in der Küche in ganz Asien und im Mittelmeerraum verwendet wird. Es hat sich als natürliches Heilmittel für viele Beschwerden etabliert. Bockshornkleesamen und Bockshornkleeblätter haben viele große gesundheitliche Vorteile. Bockshornkleesamenpulver wird verwendet, um die kardiovaskuläre Gesundheit zu fördern, die Verdauung zu verbessern, Entzündungen zu reduzieren und Regelschmerzen zu lindern.

 

Viele Mütter nehmen während der Stillzeit auch Bockshornkleepräparate ein, um die Milchproduktion anzuregen. Es gibt auch einige Hinweise darauf, dass Bockshornkleepulver helfen kann, Typ-2-Diabetes zu behandeln oder sogar zu verhindern.

Werbung

Sie können die erstaunlichen gesundheitlichen Vorteile sowohl der Samen als auch der Blätter von Bockshornklee auch zu Hause nutzen. Viele Menschen weichen Bockshornkleesamen in heißem Wasser ein oder kochen Bockshornkleeblätter, um einen Tee zuzubereiten, der ihr Immunsystem stärkt. Auch Bockshornkleeöl wird aus den Samen gewonnen und enthält viele Antioxidantien.

In diesem Artikel werde ich mich mit wissenschaftlichen Untersuchungen befassen, die die vielen behaupteten gesundheitlichen Vorteile von Bockshornklee untermauern. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Ihren eigenen Bockshornklee-Tee zu Hause zubereiten können, um Ihre allgemeine Gesundheit zu stärken.

Was ist Bockshornklee?

Der Bockshornklee ist ein Kraut, das zur Familie der Fabaceae gehört und etwa 30 cm hoch wird. Der lateinische Name für Bockshornklee ist Trigonella foenum-graecum und wird auf Hindi auch Methi genannt.

Bockshornkleesamen (oder Methisamen) und Bockshornkleeblätter (Methiblätter) werden seit Jahrhunderten in der traditionellen Medizin verwendet, und neuere wissenschaftliche Forschungen unterstützen viele ihrer gesundheitlichen Anwendungen.

Untersuchungen zum gesundheitlichen Nutzen von Bockshornklee haben ergeben, dass es sich um eine der ältesten Heilpflanzen handelt. Bockshornklee enthält eine Reihe von Wirkstoffen, die antioxidative Eigenschaften haben und bei der Bekämpfung von Krankheiten helfen. ( 1 )

Zum Beispiel ist bekannt, dass einige Verbindungen in Bockshornklee dazu beitragen, den Cholesterinspiegel zu senken und den Fettspiegel im Blut zu senken. Andere Verbindungen in Bockshornklee können Entzündungen reduzieren, bakterielle und pilzliche Krankheitserreger abtöten und sogar krebshemmende Eigenschaften haben.

Viele Leute sagen, dass Kasoori Methi (getrocknete Bockshornkleeblätter) und Methisamen wie Ahornsirup schmecken. Denn Bockshornklee enthält eine aromatische Verbindung, die auch im Ahornsirup vorkommt.

Verfügbare Formen von Bockshornklee-Ergänzungen

Bockshornklee ist in vielen Formen erhältlich, wenn Sie ihn als Nahrungsergänzungsmittel verwenden möchten. Sie können Bockshornklee-Pillen in Pulverform, als Kapseln oder als Tablette kaufen, um Verdauungsbeschwerden zu lindern oder Diabetes zu kontrollieren.

Bockshornklee-Extrakt, der als Kapseln verkauft wird, kann auch dazu beitragen, die Muttermilchversorgung während der Stillzeit zu erhöhen. Sie können auch lose getrocknete Blätter oder Samen von Bockshornklee kaufen, um sie zum Kochen zu verwenden oder einen köstlichen Bockshornklee-Tee zuzubereiten.

Bockshornkleesamenöl wird aus den Samen destilliert und wird als topische Behandlung verwendet, um Wunden schneller zu heilen und bakterielle Hautinfektionen zu verhindern. ( 2 )

Nährwertangaben für Bockshornklee

Neben seinen vielen gesundheitlichen Vorteilen enthält Bockshornklee auch Aminosäuren, Mineralstoffe, Sterole (hilft den Cholesterinspiegel zu senken) und Spuren einiger Vitamine.

Eine Überprüfung des Nährwerts von Bockshornklee ergab, dass 100 Gramm Bockshornkleesamen Ihren gesamten täglichen Eisenbedarf decken . Bockshornkleeblätter und -samen sind auch reich an Mangan, Zink, Magnesium, Kalium und Selen . ( 3 )

Werbung

Bockshornklee ist auch reich an Ballaststoffen. Tatsächlich haben Forscher herausgefunden, dass Bockshornklee eine der höchsten Ballaststoffkonzentrationen aller Pflanzen aufweist. Ballaststoffe aus Bockshornkleesamen helfen, den Stuhl aufzufüllen und das Risiko von Verstopfung zu reduzieren , Hämorrhoiden loszuwerden und Divertikulose zu verhindern. ( 4 )

Vorteile von Bockshornklee

Schauen wir uns die wissenschaftlich nachgewiesenen Vorteile von Bockshornklee an.

Bockshornklee-Extrakte helfen, Entzündungen zu reduzieren

Bockshornklee ist ein wichtiges Nahrungsergänzungsmittel, wenn Sie an entzündlichen Erkrankungen leiden. Ärzte der Harvard Medical School sagen, dass chronische Entzündungen mit Erkrankungen wie koronare Herzkrankheit, Diabetes, Krebs und degenerativen Erkrankungen verbunden sind. ( 5 )

Untersuchungen aus dem Jahr 2016 haben ergeben, dass Bockshornkleesamenextrakte hohe entzündungshemmende Eigenschaften haben. Forscher fanden heraus, dass die orale Einnahme von Bockshornkleesamenextrakten dazu beiträgt, Entzündungsreaktionen um bis zu 40% zu reduzieren. Die Forschung kam zu dem Schluss, dass der gesamte Bockshornkleesamen für Arthritis von Vorteil ist und Entzündungen lindert. ( 6 )

Bockshornklee kann bei topischer Anwendung auch Entzündungen reduzieren. Wissenschaftler fanden heraus, dass eine Creme mit 5% Bockshornkleesamenextrakt Hautrötungen und Schwellungen genauso wirksam reduziert wie Hydrocortison- oder Ibuprofen-Salben. ( 7 )

Finden Sie heraus, wie Sie mit anderen Lebensmitteln Entzündungen reduzieren können .

Bockshornkleesamen haben antioxidative Eigenschaften

Einer der wichtigsten gesundheitlichen Vorteile von Bockshornklee ist der hohe Gehalt an Antioxidantien in den Samen und Blättern.

Ärzte sagen, dass wir Antioxidantien in unserer Ernährung brauchen, um die negativen Auswirkungen freier Radikale zu bekämpfen. Schäden durch freie Radikale wurden mit vorzeitigem Altern , Herzerkrankungen, Krebs und Arthritis in Verbindung gebracht. Bockshornklee ist eines der Kräuter, die verwendet werden, um die Wirkung freier Radikale zu reduzieren. ( 8 )

Zum Beispiel hat sich gezeigt, dass gekeimte Bockshornkleesamen einen noch höheren Gehalt an Antioxidantien aufweisen als getrocknete Bockshornkleesamen. ( 9 ) Andere Studien haben bewiesen, dass Bockshornkleesamenextrakt dazu beitragen kann, durch freie Radikale verursachte Zellschäden zu verhindern. ( 10 )

Um das Risiko einer chronischen Erkrankung zu verringern, lesen Sie bitte meinen Artikel über die besten Antioxidantien für eine gute Gesundheit .

Bockshornklee-Kapseln können helfen, Diabetes zu kontrollieren

Die Kontrolle der Symptome von Diabetes ist einer der beliebtesten Gründe für die Einnahme von Bockshornklee-Extrakt-Ergänzungen.

Eine Überprüfung von 18 Studien zu den gesundheitlichen Vorteilen von Bockshornklee aus dem Jahr 2017 ergab, dass viele Arten von Bockshornklee-Ergänzungsmitteln zur Kontrolle von Diabetes nützlich sind. Eine Studie zeigte beispielsweise, dass 500 mg Bockshornklee-Pulver dabei halfen, den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren. Oder die Zugabe von 15 g Bockshornkleesamen, die in Wasser eingeweicht wurden, verhinderte auch, dass der Glukosespiegel nach dem Essen ansteigt. Andere Studien zu Bockshornklee und Diabetes ergaben, dass Bockshornklee-Extrakte dazu beitragen, die Insulinresistenz zu reduzieren. ( 11 )

Eine andere Studie ergab, dass „eine Supplementation mit Bockshornklee die Glukosetoleranz geringfügig verbessert, ohne die Insulintoleranz, das Körpergewicht oder die Körperzusammensetzung zu beeinträchtigen“. ( 19 )

Werbung

Es gibt auch wissenschaftliche Beweise dafür, dass Bockshornklee zur Vorbeugung von Diabetes beitragen kann. Eine 3-jährige randomisierte, kontrollierte Studie ergab, dass die Einnahme von 5 g Bockshornkleepulver zweimal täglich vor den Mahlzeiten dazu beitrug, das Fortschreiten von Typ-2-Diabetes zu verhindern. Alle Teilnehmer zeigten die klassischen Symptome eines Diabetesrisikos . Die Forschung zeigte, dass Bockshornklee den Nüchternglukosezucker, den Glukosespiegel nach dem Essen und das LDL-Cholesterin verbesserte. ( 12 )

Um Ihr Diabetesrisiko stark zu reduzieren, lesen Sie bitte meinen Artikel über Lebensmittel, die Typ-2-Diabetes kontrollieren . Andere Kräuter mit antidiabetischen Eigenschaften sind Zimt, Knoblauch, Ingwer und Kreuzkümmel.

Bockshornklee kann Krebs vorbeugen

Bockshornklee enthält Wirkstoffe, die bei der Behandlung von Krebs helfen können. Bockshornklee enthält chemische Verbindungen namens Saponine, die nachweislich die Zellteilung in Krebszellen hemmen.

Im Jahr 2016 veröffentlichte Untersuchungen ergaben, dass Extrakte aus Bockshornkleesamen dazu beigetragen haben, das Tumorwachstum bei Brustkrebs, Prostatakrebs, Darmkrebs und Bauchspeicheldrüsenkrebs zu hemmen. Forscher fanden auch heraus, dass die Ergänzung Ihrer Ernährung mit Bockshornklee-Pulver-Kapseln dazu beitragen kann, verschiedene Krebsarten zu verhindern. ( 13 )

Andere Studien haben auf die Tatsache hingewiesen, dass die Verbindung Diosgenin in Bockshornklee-Extrakt eine krebshemmende Wirkung hat. Eine Studie zeigte, dass Bockshornklee-Extrakte dazu beitragen, Brustkrebstumore zu reduzieren. ( 14 )

Natürlich muss noch mehr über die Wirkung natürlicher Nahrungsergänzungsmittel bei Krebs geforscht werden .

Bockshornklee kann die kognitive Leistungsfähigkeit steigern

Einer der vielen Vorteile von Bockshornkleesamen ist, dass sie degenerativen psychischen Erkrankungen vorbeugen können.

Eine Studie aus dem Jahr 2017 ergab beispielsweise, dass Pulver aus Bockshornkleesamen den geistigen Fähigkeiten einer Person zugute kommen kann. Forscher fanden heraus, dass Bockshornklee-Ergänzungen eine neuroprotektive Wirkung haben. Eine regelmäßige Nahrungsergänzung mit Bockshornklee führte zu weniger Gedächtnisverlust und könnte dazu beitragen, die Auswirkungen der Alzheimer-Krankheit zu reduzieren. ( 15 )

Im Jahr 2016 entdeckten Wissenschaftler, dass Bockshornklee dazu beitragen kann, die degenerativen Auswirkungen der Alzheimer-Krankheit zu reduzieren. Bockshornklee-Extrakte erhöhen die neuronalen Bahnen und reduzieren Lernstörungen und Gedächtnisverlust. ( 16 )

Bockshornklee kann die Herzgesundheit verbessern

Die regelmäßige Einnahme von Bockshornklee-Kapseln kann helfen, die Gesundheit Ihres Herzens zu verbessern.

In einer klinischen Studie fanden Wissenschaftler heraus, dass die antioxidative Wirkung von Bockshornklee das Herz stärkt. Sie fanden heraus, dass bei einem Herzinfarkt (Myokardinfarkt) das Herzgewebe weniger geschädigt wurde und sich die Patienten schneller erholten. ( 17 )

Bitte lesen Sie meinen Artikel, um herauszufinden, wie Sie Ihr Herzinfarktrisiko erheblich reduzieren können .

Bockshornklee ist ein natürlicher Blutverdünner

Bockshornklee kann auch Blutgerinnsel verhindern.

In einer klinischen Studie wurde den Personen ein flüssiger Bockshornklee-Extrakt von 5% zur Einnahme verabreicht. Wissenschaftler fanden heraus, dass der Bockshornklee-Extrakt die Bildung von Blutgerinnseln verhindert , da er eine blutverdünnende Wirkung hat. Forscher sagten, dass die langfristige Anwendung von Bockshornklee dazu beitragen kann, verschiedene Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verhindern. ( 18 )

Werbung

Bockshornklee kann Cholesterin senken

Bockshornkleesamen können den Cholesterinspiegel in Ihrem Blut senken.

Die Wirkstoffe in Bockshornklee-Extrakten helfen, Cholesterin in Ihrem Blutkreislauf abzubauen und Ihre Herz-Kreislauf-Gesundheit zu verbessern. Forscher haben eine Reihe von Gründen entdeckt, warum Bockshornklee bei der Senkung des Cholesterinspiegels hilfreich ist.

Beispielsweise kann der hohe Ballaststoffgehalt von Bockshornklee das Serumcholesterin deutlich senken . Außerdem helfen Saponine (Pflanzenchemikalien) in Bockshornklee, das „schlechte“ Cholesterin (LDL) zu senken, aber nicht das „gute“ Cholesterin (HDL). Die tägliche Einnahme von 25 g Bockshornklee-Vollsamenpulver half, den Cholesterinspiegel zu senken, den Blutzuckerspiegel zu senken und die Insulinsensitivität zu verbessern. ( 4 )

Bitte lesen Sie meinen Artikel über die 10 effektivsten Möglichkeiten, den Cholesterinspiegel auf natürliche Weise zu senken .

Bockshornklee kann Ihnen beim Abnehmen helfen

Sie können auch Bockshornkleesamen verwenden, um Gewicht zu verlieren und ein gesundes Gewicht zu halten.

Bockshornklee kann Ihnen helfen, zusätzliche Pfunde an Bauchfett zu verlieren, indem es hilft, Triglyceride (Blutfett) zu senken. In experimentellen Studien half die Nahrungsergänzung mit Bockshornklee, die Fettansammlung bei Probanden zu verhindern, die eine fettreiche Diät erhielten. ( 20 )

Natürlich ist Bockshornklee kein Wundermittel, um schnell viel Gewicht zu verlieren . Wenn Sie herausfinden möchten, wie Sie sicher abnehmen und dauerhaft abnehmen können, lesen Sie bitte meinen Artikel über einfache Optimierungen zum Abnehmen .

Bockshornklee kann Ihre Nieren schützen

Die antioxidative Wirkung von Bockshornklee trägt außerdem dazu bei, die Gesundheit Ihrer Nieren zu schützen und Nierensteinen vorzubeugen.

In klinischen Studien verhinderten Bockshornklee-Extrakte die Ansammlung von Ablagerungen in den Nieren, die sich zu Steinen bilden können. Bockshornklee half auch, den Auswirkungen von Giftstoffen in den Nieren entgegenzuwirken, die zu Nierenfunktionsstörungen führen können. ( 21 )

Andere Studien zeigen, dass Bockshornklee eine heilende Wirkung auf die Nierengesundheit haben kann. Es wurde festgestellt, dass Bockshornklee-Ergänzungen dazu beitragen können, die Niere vor Schäden durch Aluminiumvergiftung zu schützen. ( 22 )

Bockshornklee kann die Verdauung verbessern

Das Hinzufügen von Bockshornkleesamen oder -blättern zu Ihrer Nahrung oder die Einnahme von Bockshornkleepulver-Ergänzungen kann Ihre Verdauung unterstützen.

Der hohe Ballaststoffgehalt von Bockshornkleesamen kann dazu beitragen, dass sich der Stuhl anhäuft und die Komplikationen einer Verstopfung verhindert werden. Untersuchungen haben gezeigt, dass Stärke in Bockshornklee die Verdauung ankurbelt und Ihrem Verdauungssystem hilft, mehr Nährstoffe aufzunehmen. ( 23 )

Bockshornklee kann vor Magengeschwüren schützen

Die Einnahme von Bockshornklee-Nahrungsergänzungsmitteln kann auch vor Verdauungsproblemen schützen, die durch Magengeschwüre verursacht werden.

Studien zur Wirkung von Bockshornkleesamen auf den Magen-Darm-Trakt haben gezeigt, dass sie die Darmschleimhaut schützen. Zum Beispiel zeigte eine Studie, dass Bockshornkleesamenpulver die Magenschleimhaut schützt. Dies kann dazu beitragen, Geschwüre zu reduzieren und sogar schneller zu heilen. ( 24 )

Tatsächlich waren Bockshornklee-Ergänzungen wirksamer als Omeprazol – ein beliebtes Arzneimittel zur Vorbeugung von Geschwüren und zur Behandlung von Sodbrennen. ( 24 )

Bockshornklee-Ergänzungen können beim Aufbau von Muskelmasse helfen

Bockshornkleepulver kommt dir zugute, wenn du Widerstandstraining machst, um Muskelmasse aufzubauen.

Werbung

In einer zufälligen, doppelblinden Studie erhielt eine Gruppe von Sportlern 500 mg Bockshornklee-Extrakt und die andere Gruppe ein Placebo. Nach 8 Wochen Training an 4 Tagen pro Woche zeigte die Gruppe, die das Bockshornklee-Ergänzungsmittel einnahm, bessere Ergebnisse, wenn es um die Kraft des Ober- und Unterkörpers ging. ( 25 )

Bockshornklee Vorteile für Frauen

Es gibt einige Vorteile von Bockshornklee, die speziell Frauen betreffen.

Bockshornklee kann schmerzhafte Perioden lindern

Sie können Bockshornklee-Pulver-Ergänzungen einnehmen, um Schmerzen und Krämpfe während Ihrer Periode zu lindern.

Schmerzhafte Perioden oder Dysmenorrhoe können Ihre Lebensqualität stark beeinträchtigen. Untersuchungen haben ergeben, dass Bockshornklee schmerzstillende und entzündungshemmende Eigenschaften besitzt. In einer doppelblinden, randomisierten Studie reduzierten Bockshornkleesamen-Ergänzungen die Intensität der Regelschmerzen. Die Forschung ergab, dass Bockshornklee dazu beigetragen hat, Symptome wie Kopfschmerzen, Übelkeit, Müdigkeit und Benommenheit während der Menstruation zu reduzieren. ( 26 )

In der Studie nahmen Frauen in den ersten 3 Tagen ihrer Periode 2-3 Kapseln zu 900 mg Bockshornkleesamenpulver pro Tag ein. Es wurden keine nachteiligen Nebenwirkungen bei der Verwendung von Bockshornklee zur Linderung von Menstruationskrämpfen berichtet. ( 26 )

Es gibt auch andere natürliche Wege, um Menstruationskrämpfe zu lindern, basierend auf Forschungen .

Bockshornklee-Kapseln können die Muttermilchproduktion beim Stillen erhöhen

Einer der häufigsten Gründe für Frauen, die Bockshornkleepräparate einnehmen, ist die Erhöhung des Milchflusses während des Stillens.

Bockshornklee ist ein bekannter Galaktagoge – eine Substanz, die die Milchproduktion anregt. Ein Bericht aus dem Jahr 2015 ergab, dass rund 75 % der stillenden Frauen eine Zunahme der Milchproduktion meldeten. Die wirksamste Dosis von Bockshornklee zur Erhöhung der Muttermilchmenge betrug 600 mg pro Tag. ( 27 )

Die Studie kam zu dem Schluss, dass die Nahrungsergänzung mit Bockshornklee ein wirksames natürliches Heilmittel ist, um die Muttermilchproduktion zu verbessern.

Eine andere Studie ergab, dass die Zubereitung eines Kräutertees aus Bockshornkleeblättern auch dazu beiträgt, die Muttermilchproduktion zu steigern. ( 28 )

Bockshornklee Vorteile von Männern

Bockshornklee hat auch positive Auswirkungen auf die sexuelle Gesundheit des Mannes.

Bockshornklee kann den Testosteronspiegel erhöhen

Einer der Vorteile, die Männer durch die Einnahme von Bockshornkleepräparaten erhalten, ist eine Erhöhung der Testosteron- und Spermiengesundheit.

Eine Studie ergab, dass Bockshornkleesamenextrakte dazu beitrugen, den Testosteronspiegel zu verbessern. Am Ende der 12 Wochen hatten Männer, die die Bockshornklee-Ergänzungen einnahmen, einen erhöhten freien Testosteronspiegel. Die Forscher entdeckten auch, dass die Anzahl der Spermien ebenfalls zunahm und die Beweglichkeit der Spermien verbessert wurde. ( 29 )

Bockshornklee kann die sexuelle Gesundheit von Männern verbessern

Der positive Einfluss, den Bockshornklee auf den Testosteronspiegel hat, trägt auch dazu bei, die sexuelle Gesundheit des Mannes im Allgemeinen zu verbessern.

In einer kleinen Studie erhielten 30 Männer 600 mg Bockshornklee-Kapseln zur Einnahme über einen Zeitraum von 6 Wochen. Am Ende der Studie berichteten die meisten Männer von einer Verbesserung ihres Sexualtriebs, ihrer Erregung und ihres Orgasmus. ( 30 )

Bockshornklee Dosierung

Wie viel Bockshornklee sollten Sie nehmen, um seine erstaunlichen gesundheitlichen Vorteile zu genießen?

Es scheint, dass 600 mg Bockshornklee pro Tag wirksam sind, um die Muttermilchproduktion bei stillenden Frauen zu steigern, die männliche Libido zu steigern und die Wirksamkeit des Widerstandstrainings zu erhöhen.

Studien haben gezeigt, dass die Einnahme von 900 mg Bockshornklee pro Tag in den ersten 3 Tagen der Menstruation ein wirksames natürliches Heilmittel ist, um Regelschmerzen zu lindern.

Untersuchungen haben gezeigt, dass die Einnahme von 500 mg Bockshornklee pro Tag helfen kann, den Blutzuckerspiegel bei Menschen mit Typ-2-Diabetes zu kontrollieren.

Bockshornklee-Tee Rezept

Es ist sehr einfach, Ihren eigenen Bockshornklee-Tee zu Hause zuzubereiten, um seine vielen gesundheitlichen Vorteile zu genießen. Bockshornkleesamentee ist so einfach zuzubereiten. Alles, was Sie brauchen, ist heißes Wasser und einige hochwertige Bockshornkleesamen (Methi).

So stellen Sie Ihren eigenen Bockshornklee-Tee her:

  1. Zerkleinere einen Teelöffel Bockshornkleesamen vorsichtig in einem Mörser und Stößel (oder verwende deine Gewürzmühle).
  2. Geben Sie die zerkleinerten Samen in eine kleine Teekanne oder Tasse.
  3. Die Samen mit kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten zudecken.
  4. Das Bockshornkleewasser in eine andere Tasse abseihen.
  5. Fügen Sie nach Geschmack einen Teelöffel Honig hinzu.
  6. Trinken und genießen!

Das Tolle an der Zubereitung Ihres eigenen Bockshornkleesamen-Tees ist, dass Sie die verwendeten Samen dann zu Ihrem Lieblingscurry oder -salat hinzufügen können.

Um Bockshornklee-Tee mit Kasoori-Methi (getrocknete Bockshornkleeblätter) zuzubereiten, ersetzen Sie einfach die Samen durch einen Teelöffel getrocknete Bockshornkleeblätter.

Ist Bockshornklee sicher? Nebenwirkungen von Bockshornklee

Obwohl Bockshornklee für die meisten Menschen im Allgemeinen sicher ist, können einige Nebenwirkungen auftreten. Hier sind einige der häufigsten Nebenwirkungen der Einnahme von Bockshornklee als Ergänzung.

Allergische Reaktionen . Ärzte auf WebMD sagen, dass manche Menschen allergische Reaktionen wie eine laufende Nase, Gesichtsschwellungen, Husten und Keuchen erfahren. Wenn Sie allergisch gegen Erdnüsse, Kichererbsen oder Sojabohnen sind, können Sie auch gegen Bockshornklee allergisch sein. ( 31 )

Verdauungsstörung . Wenn Sie mit der Einnahme von Bockshornklee zu medizinischen Zwecken beginnen, können leichte Durchfälle, Blähungen, Blähungen oder Magenverstimmungen auftreten.

Süßer Uringeruch . Die Verbindung in Bockshornklee, die ihm einen ausgeprägten Geschmack verleiht, kann dazu führen, dass Ihr Urin nach Ahornsirup riecht .

Blutverdünnend . Wenn Sie bereits blutverdünnende Medikamente einnehmen, sollten Sie vor der Einnahme von Bockshornkleepräparaten Ihren Arzt konsultieren.

Blutzuckerkontrolle . Sie sollten auch mit Ihrem Arzt sprechen, wenn Sie Medikamente zur Kontrolle von Diabetes einnehmen. Bockshornklee kann auch den Blutzucker senken und zu Hypoglykämie führen. ( 32 )

Ärzte sagen, dass die Einnahme von Bockshornklee während der Schwangerschaft wahrscheinlich sicher ist. Da Bockshornklee jedoch Uteruskontraktionen verursachen kann, wird schwangeren Frauen davon abgeraten, Bockshornklee-Ergänzungen in der frühen Schwangerschaft einzunehmen. ( 4 )

Es ist auch gut zu wissen, dass Nebenwirkungen bei der Verwendung von Bockshornklee beim Kochen äußerst selten sind.

Wo kann man Bockshornklee kaufen?

Bockshornkleesamen sind normalerweise in Supermärkten, Lebensmittelgeschäften und Reformhäusern erhältlich. Sie können Bockshornkleesamen auch online als Kapseln mit Bockshornkleesamenpulver kaufen.

Es ist normalerweise schwieriger, Bockshornkleeblätter zu kaufen, es sei denn, Sie haben ein asiatisches Fachgeschäft in der Nähe. Es ist jedoch einfach, getrocknete Bockshornkleeblätter online zu kaufen.

In Verbindung stehende Artikel

  • Diese Samen sind “das Heilmittel für alles außer dem Tod”
  • Es wurde festgestellt, dass zwei dieser Nüsse die Gesundheit stark fördern
  • Diese bescheidenen Samen können vor Krebs schützen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *