Woher wissen Sie, ob Sie eine Herzinfektion haben?

Das Herz ist ein lebenswichtiges Organ des Körpers, und bei Patienten, die an einer Herzerkrankung leiden, treten verschiedene Symptome auf. Die Symptome sind nicht auf Herz beschränkt und sind ziemlich weit verbreitet.

Woher wissen Sie, ob Sie eine Herzinfektion haben?

Das Herz ist ein lebenswichtiges Organ des Körpers und durch das Blut mit allen anderen Organen des Körpers verbunden. Jedes Problem im Herzen kann seine Fähigkeit verringern, das Blut zu pumpen, was zu einer Anomalie in anderen Organen führt. Anomalien in anderen Organen zusammen mit der Herzerkrankung verursachen verschiedene Symptome. Zu den Symptomen einer Herzinfektion gehören:

Kurzatmigkeit . Eine Herzinfektion verringert die Fähigkeit der Herzmuskeln, Blut in andere Teile des Körpers zu pumpen. Da das Blut den Sauerstoff und andere Nährstoffe mit sich führt, leidet der Patient aufgrund der reduzierten Sauerstoffversorgung unter Atemnot.

Müdigkeit . Blut ist der wichtigste Nährstofflieferant für den Körper, einschließlich der Muskeln. Da der Blutfluss bei einer Herzinfektion reduziert wird, wird die Nahrungszufuhr reduziert, was zu Müdigkeit und Schwäche führt. Außerdem ist der Patient nicht in der Lage, anstrengende Arbeit zu verrichten. (1)

Blut im Urin. Karditis ist mit Glomerulonephritis assoziiert. Daher kann die Herzinfektion zu einer Entzündung der Nephrone führen, was zu Blut im Urin führt. Die aufgrund einer Endokarditis im Urin vorhandenen Zellen sind dysmorphe rote Blutkörperchen und rote Blutkörperchen.

Schwellung oder Ödem. Eine Endokarditis kann zu einer Schwellung der Beine, des Unterleibs und der Füße führen. Die Schwellung ist auf den verminderten Blutfluss zurückzuführen, der zu einer Ansammlung von Blut in den peripheren Organen führt.

Schmerzen in der Brust . Endokarditis führt zu Kurzatmigkeit. Dies führt aus zwei Hauptgründen zu Schmerzen in der Brust. Erstens versuchen die Herzmuskeln durch einen Rückkopplungsmechanismus, hart zu arbeiten, um den Sauerstoffbedarf des Gewebes zu decken, was zu Schmerzen führt. Darüber hinaus müssen die Muskeln des Atmungssystems durch einen anderen Rückkopplungsmechanismus eine ausreichende Menge Sauerstoff in das System liefern; beide dieser Prozesse führen zu Schmerzen in der Brust. (3)

Weiterlesen  Kann eine Lungenentzündung zu pulmonaler Hypertonie führen?

Herzklopfen. Endokarditis führt auch zu Herzklopfen, da die Infektion im Herzen einen anormalen Herzrhythmus verursachen kann.

Rote Flecken auf der Mundschleimhaut, der Haut und in den Augen. Eine infektiöse Endokarditis kann zur Bildung roter Flecken mit Blut auf der Haut des oberen Rumpfes führen. Ruths Flecken, dh blasse und ovale Flecken, sind auch auf der Netzhaut zu sehen. Einige chronische Fälle von infektiöser Endokarditis können fortschreiten und zu Klumpfingern führen. (2)

Ohnmacht und Benommenheit . Aufgrund der reduzierten Blutversorgung, des niedrigen Sauerstoffgehalts und der reduzierten Ernährung kann das Gehirn nicht richtig funktionieren, was zu Benommenheit oder Ohnmacht des Patienten führt.

Eine Herzinfektion kann an mehreren Stellen im Herzen auftreten. Die häufigsten Infektionsherde sind die Herzschleimhaut und die Klappen. Anhand des Infektionsortes wird die Infektion in folgende Typen eingeteilt:

Endokarditis. Dieser Zustand ist durch das Vorhandensein einer Infektion in den Klappen sowie der inneren Auskleidung des Herzens gekennzeichnet. Endokarditis kann das Herz erheblich schädigen und sollte daher so früh wie möglich behandelt werden.

Perikarditis . Es ist die Infektion an der Außenwand des Herzens.

Myokarditis. Myokarditis ist die Infektion im Herzmuskel.

Herzinfektionen können durch Bakterien, Viren oder Pilze verursacht werden. Der häufigste Erreger sind Bakterien. Viele Bakterien und andere Krankheitserreger gelangen in den Blutkreislauf und werden vom Immunsystem effektiv abgetötet. Unter günstigen Bedingungen können diese Bakterien jedoch in das Gewebe eindringen und Infektionen verursachen. Die meisten Fälle von Endokarditis werden durch Bakterien verursacht, die sich in unserer Mundhöhle, auf der Haut und im Darm befinden. Zu den Ursachen einer Endokarditis gehören eine schlechte Mundgesundheit, Infektionen in anderen Organen, Zahnimplantate und Katheter.

Fazit

Zu den verschiedenen Symptomen einer Herzinfektion gehören Kurzatmigkeit, Brustschmerzen, Blut im Urin, Ohnmacht, Müdigkeit, Hautflecken und Schwellungen.

Weiterlesen  Was ist eine Nervenverletzung: Arten, Behandlung, Ursachen, Symptome, Risikofaktoren, Diagnose

Leave a Reply

Your email address will not be published.